Kap. 12.8 Investment-Ideen

 

Was bedeuten die unterschiedlichen Solvenzquoten? Die Policen Direkt-Übersicht zeigt die wichtigsten Solvenzquoten inklusive direkter Verlinkung zu den Solvenzberichten der deutschen Lebensversicherer.

Wobei die letzteren keine Insolvenz angemeldet haben, sondern verstaatlicht wurden. Kosten — VK incl. Wenn ich Novo kaufe , dann , weil ich an die Kurserholung auf einen Kurs vor der Abstrafung glaube , da ich denke , UN Wert vor den Kursverlusten diesen Wert wieder erreichen wird , jedoch die Sichtweise der anderen im Moment falsch ist und Sie sich auch wieder normalisieren wird. Wird ein Policenankauf, die Investition in eine Zweitmarktpolice, ein Policendarlehen oder der Verkauf einer Fondsbeteiligung über einen betreuenden Vermittler des Kunden Sparkasse, Volksbank, Bank, Makler, sonstiger Finanzdienstleister vermittelt oder angedient, werden dem Vermittler Vertragsunterlagen für die betroffene Person zum Zwecke des Abschlusses des gewünschten Vertrages zur Verfügung gestellt. Die Europäische Kommission muss die Staatshilfen genehmigen.

Anleihen für jede Anlagestrategie

In der öffentlichen Diskussion ist die Gewichtung der unterschiedlichen Krisenfaktoren umstritten. Die konventionelle volkswirtschaftliche Erklärung für die Ursachen der Eurokrise ist zweiseitig.

Offenbar kommen Versicherer aber auch besser mit den Regulierungsvorschriften zurecht. Die Solvenzquoten und die Solvenzberichte geben deutliche Hinweise auf die Stabilität eines Lebensversicherers.

Allerdings ist Folgendes zu beachten:. Für einen umfassenden Eindruck von einem Versicherer sollten sämtliche Transparenzdaten herangezogen werden, sowohl die Ertragsquellen als auch die Veröffentlichung zur aktuellen laufenden Verzinsung.

Die unterschiedlichen Quoten spiegeln nicht die jeweilige Geschäftsausrichtung wider. Die Quoten beziehen sich auf einen konkreten Stichtag und sind damit eine Momentaufnahme. Deswegen müssen die Versicherer an die Finanzaufsicht BaFin auch quartalsweise berichten. Zur Berechnung ihrer Solvenzquoten und zur Darstellung ihrer Solvenzberichte benutzen Versicherer unterschiedliche Modelle. Während 73 mit dem Standardmodell rechnen, haben 11 Gesellschaften eigene interne Modelle.

Hier fürchtet der Versichererverband GDV, dass von der europäischen Versicherungsaufsicht aktuell geprüfte Änderungen bei den Modell- und Risikoannahmen die Eigenkapitalanforderungen massiv erhöhen und die Solvenzquoten vor allem der deutschen Lebensversicherer damit deutlich verschlechtern. Allerdings nehmen die Unternehmen daran freiwillig teil. Gesellschaften, die den Verkauf von Lebensversicherungen ganz oder teilweise eingestellt haben, haben entsprechend kein Interesse an derartigen für sie mit hohem Aufwand verbundenen freiwilligen Ratings.

Im Vordergrund sollte stehen, ob die Lebensversicherung zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie mehrere Anbieter zur Auswahl haben, sollten Sie sich allerdings für den finanzstärkeren und stabileren Versicherer entscheiden. Eine niedrige Quote muss übrigens nicht Ausdruck wirtschaftlicher Not sein. In jedem Fall muss der Versicherer eine niedrige Quote aber begründen können. Fragen Sie deshalb in dem Fall ihren Vermittler nach dem Grund.

Die Solvenzquote setzt sich aus zahlreichen komplexen Faktoren zusammen. Deswegen sollten Sie Ihren Vertrag keinesfalls vorzeitig beenden, wenn sich die Quote negativ verschlechtert.

Lassen Sie im Zweifel Ihre Police unverbindlich prüfen. Wer die Lebensversicherung zur Altersvorsorge nutzt, sollte sich nicht von kurzfristiger Veränderung der Nachrichtenlage beeinflussen lassen. Nur wenn Lebensumstände es erfordern kann es notwendig sein.

Hier ist der Verkauf immer die bessere Alternative gegenüber der verlustreichen Kündigung beim Versicherer. Die Solvenzquote macht keine direkte Aussage über Gewinne des Unternehmens. Es geht um Stabilität und Sicherheit der Garantien. Wenn Ihr Versicherer allein aus den Kapitalanlagen nicht mehr die Garantieverpflichtungen bedienen kann, deutlicher Hinweis darauf, dass sich auf künftig zusätzliche Überschüsse in Grenzen halten.

Angesichts der niedrigen Marktzinsen sollte aber im Mittelpunkt die Erfüllung der Garantien stehen. Ich bitte um Prüfung und Korrektur. Bei der Allianz wäre noch anzumerken, dass die Quoten ohne die sonst übliche Berücksichtigung negativer Zinsen in der Modellierung berechnet sind — vergleichbar wären nur die deutlich niedrigeren, die auch im SFCR genannt sind!

Wir haben den Wert für die LV angepasst. Die Allianz benutzt ein internes Modell. Dieses wird für nicht mehr von der BaFin anerkannt. Wir haben uns für den zum Stichtag Dieser ergibt sich auch aus der Berechnung auf Seite 68 des Berichts. Das kann pauschal nicht beantwortet werden. Die Quote kann immer nur ein Anhaltspunkt sein.

Es kommt auch auf die Art der Versicherung an. Auch Fondsspezialisten, die Altersvorsorge verkaufen, bei der das Anlagerisiko beim Kunden liegt, haben Quoten in dieser Höhe. Eine solide Versicherung mit vielen hohen Garantien im Altbestand, kann auch unter landen. Wenn Sie einen Neuabschluss planen, sollten Sie sich auch die Zusammenfassung im Bericht durchlesen und den zeitlichen Verlauf der Ertragsquellen anschauen. Hallo, Was kann ich eigentlich tun, wenn der Versicherer nicht mehr in der Lage ist meine Lebensversicherung auszuzahlen, aufgrund einer zu niedrigen Quote?

Damit zeigt sich ein Versicherer gegen Extremszenarien gewappnet, die statistisch alle Jahre vorkommen. Sehr gut ist es, wenn sich die Quoten zwischen und Prozent einpendeln. Damit zeigt sich der Versicherer besonders krisenfest. Eine noch höhere Quote hat keinen direkten Nutzen für den Kunden. Da die Solvenzquoten jedoch Teil der Standmitteilungen sind, die auch von der Aufsichtsbehörde BaFin Bundesaufsicht für Finanzen überwacht werden, können Sie davon ausgehen, dass eventuelle Berechnungsabweichungen durch die unterschiedlichen Methoden nur marginal sind.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Der eingeblendete Hinweis Banner dient dieser Informationspflicht. Eine Anleitung zum Blockieren von Cookies finden Sie hier. Mit einer sogenannten verbundenen Lebensversicherung können Sie je nach Anbieter Ihren Partner mitversichern und dabei im Vergleich zu 2 einzelnen Risiko-Lebensversicherungen sparen.

Geben Sie an, ob die Person, deren Tod versichert werden soll, in den letzten zwölf Monaten geraucht hat. Diese Angabe wird benötigt, um den individuellen Beitrag zu berechnen. Alle Arten von Nikotinkonsum z. Sie können Ihr gesamtes Arbeitsleben mit der BU absichern. Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Damit sind keine weiteren Verpflichtungen verbunden. Das Versicherungsmanager-Konto ist sofort aktiv und kann jederzeit vom Teilnehmer per E-Mail an versicherungen policendirekt. Der Gutschein ist vom Umtausch ausgeschlossen. Der Gutschein ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Barauszahlung des Gutscheins ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der Teilnehmer kann dieser Nutzung jederzeit widersprechen mit einer E-Mail an versicherungen policendirekt. In die Datenverarbeitung zu diesem Zweck willigt der Teilnehmer mit seiner Registrierung ein.

Die Bestimmungen der datenschutzrechtlichen Regelungen, insbesondere der Datenschutzgrund-Verordnung, werden beachtet. Fragen zum Schutz Ihrer Daten beantworten wir gerne per Mail an datenschutz policendirekt. Einige Versicherer bieten Rabatte für Nichtraucher. Andere Versicherer bieten besondere Leistungen, wenn Sie Kinder haben.

Diese Tarife gelten nicht für selbständige und freiberuflich tätige Ärzte. Einige Versicherer erheben geringere Beiträge, wenn Sie Personalverantwortung haben. Bitte geben Sie an, wie vielen Personen Sie ca. Körperlich arbeitende Menschen haben ein erhöhtes Berufsunfähigkeitsrisiko. Deshalb ist es für die Tarifberechnung wichtig, den durchschnittlichen Anteil an Bürotätigkeit bei Deiner Arbeit anzugeben. Die Nutzung der Bedarfsanalyse und des Vergleichsrechners ist ohne gesonderte Anmeldung und kostenlos möglich.

Mit der Nutzung des Vergleichsrechners bzw. Das Nutzungsangebot des Digitalen Versicherungsmanagers richtet sich an volljährige, geschäftsfähige Personen mit Wohnsitz oder Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, was Sie mit der Benutzung anerkennen und bestätigen.

Eine Nutzung zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken ist unzulässig. Die Nutzung der Bedarfsanalyse und des Vergleichsrechners kann eine umfassende Beratung im Detail nicht ersetzen, da diese Berechnungen auf gewissen generischen Annahmen beruhen.

Für eine umfassende Beratung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch Kontakt mit uns aufzunehmen.

Auf unserer Webseite finden Sie sämtliche Kontaktdaten. Daher ersetzt die Nutzung der Rechner eine umfassende und individuelle Beratung nicht. Hierzu stehen wir Ihnen telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Die von uns angebotene Nutzung des Versicherungsmanagers ist ein freiwilliges Angebot und wird ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht erbracht. Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsmöglichkeit zu begrenzen, zu ändern oder einzustellen.

Etwas anderes gilt, soweit wir uns gesondert gegenüber Ihnen zur Leistungserbringung vertraglich verpflichten, d. Sie dürfen die Software des Digitalen Versicherungsmanagers nur dazu nutzen, um die Nutzung einer unserer Leistungen zu ermöglichen. Sie dürfen keine Teile des Versicherungsmanagers in Ihre eigenen Computerprogramme einbringen oder mit ihnen zusammensetzen, sie verkaufen, vermieten, verleihen, vertreiben oder unterlizenzieren. Sie dürfen sie nicht für illegale Zwecke nutzen.

Eine Nutzung für gewerbliche Zwecke ist unzulässig. Wir dürfen jederzeit die Bereitstellung des Versicherungsmanagers einstellen oder ändern. Ihre Rechte zur Benutzung des Versicherungsmanagers enden automatisch, wenn sie diese Nutzungsbestimmungen nicht einhalten. Um den Versicherungsmanager stets aktuell zu halten, dürfen wir jederzeit und ohne vorige Ankündigung automatische oder manuelle Updates anbieten.

Insbesondere dürfen Sie Ihre Zugangsdaten nicht weitergeben, Dritten aufgrund unzureichend geschützter Aufbewahrung Zugriff verschaffen oder ein Passwort verwenden, dass Sie bereits für andere Dienste verwenden. Soweit wir für Sie als Versicherungsmakler tätig werden, erfolgt dies nur aufgrund des von Ihnen in dem Versicherungsmanager erteilten Maklerauftrages, wobei Sie uns eine Vollmacht erteilen, mit der Sie uns zu Ihrer Vertretung in Ihren Versicherungsangelegenheiten bevollmächtigen.

Der Maklerauftrag entspricht in Umfang und Reichweite den branchenüblichen Versicherungsmaklermandaten und bezieht sich auf die Versicherungsverträge und Versicherungsgesellschaften, die sie in der Auswahl des Versicherungsmanagers hierzu angegeben haben. Grundsätzlich umfasst der Maklerauftrag die Betreuung und Verwaltung sowie die Vermittlung von Verträgen des Privatversicherungsrechts, d. Den Maklerauftrag und die Vollmacht unterschreiben Sie elektronisch mit Ihrer Namensunterschrift, wie sie in Ihren Ausweisdokumenten enthalten ist, über das Trackpad in dem Versicherungsmanager.

Sollten Sie Ihre Unterschrift elektronisch nicht leisten wollen, können Sie den Maklerauftrag und die Vollmacht auch schriftlich, d. Erteilen Sie uns einen Maklerauftrag, legen wir für Sie auf unserer Homepage policendirekt. In dieser speichern wir, soweit und sobald uns die Daten und Unterlagen von den Versicherungsgesellschaften vorliegen, eine Übersicht Ihrer Versicherungsverträge, die Sie uns zur Betreuung übertragen, sowie die wesentlichen Vertragsdaten dieser Versicherungen, die Versicherungsscheine und Versicherungsbedingungen sowie Korrespondenzen zu den Versicherungen.

Unserem Rat legen wir grundsätzlich eine hinreichende Zahl von auf dem Markt angebotenen Versicherungsprodukten und Versicherern zugrunde. Unser Ziel ist es, Ihnen ein Versicherungsprodukt entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen zu vermitteln.

Unsere Empfehlungen basieren neben Kriterien wie Preis-Leistungs-Verhältnis und Zuverlässigkeit in der Schadensabwicklung auch auf unseren Erfahrungen aus der Betreuung von anderen Versicherungsnehmern. Lebens- und Unfallversicherungen mit Beitragsrückgewähr können nach den Vorschriften des Geldwäschegesetzes GwG nur unter der Bedingung abgeschlossen werden, dass die Identität des Vertragspartners d.

Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Durchführung eines anerkannten Identifizierungsverfahrens z. Wir berücksichtigen im Rahmen unserer Tätigkeit für Sie nur Versicherer, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin beaufsichtigt werden und Versicherungsbedingungen in deutscher Sprache anbieten.

Ausländische Versicherer bleiben grundsätzlich unberücksichtigt. Sofern die Art der Risiken oder die Marktverhältnisse es erlauben, ist es uns freigestellt, Versicherungen auch an im europäischen Dienstleistungsverkehr tätige Versicherer zu vermitteln. Eine rechtliche Verpflichtung hierzu besteht nicht. Einige Versicherungen insbesondere Direktversicherer tätigen keine Abschlüsse von Versicherungen über Versicherungsmakler.

Produkte dieser Versicherer können wir Ihnen daher nicht anbieten. Ist Ihre Mitwirkung bei der Abgabe von Willenserklärungen gegenüber den Versicherern oder sonstigen Dritten erforderlich zur Erfüllung des von Ihnen erteilten Maklermandats, insbesondere bei der Kündigung, Änderung und Abschluss einer Versicherung, verpflichten Sie sich, auf unsere Aufforderung oder die des Versicherers hin und mit unserer Unterstützung ohne schuldhaftes Zögern die entsprechenden Erklärungen abzugeben.

Die Leistungen von Policen Direkt sind für Sie kostenfrei. Gewohnheitsrechtlich tragen die Versicherungsunternehmen die Vergütung für unsere Betreuungs- und Vermittlungstätigkeiten in der Form der Courtage. Ihnen entstehen keine weiteren Kosten. Der Maklerauftrag kann von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden. Policen Direkt kann jedoch nicht zur Unzeit kündigen, es sei denn, es liegt ein wichtiger Grund vor. Dokumente, die sich im Zeitpunkt der Beendigung des Maklerauftrages in Ihrer digitalen Versicherungsakte befinden, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen jederzeit per Mail oder Post bei uns anfordern.

Mit der Nutzung der digitalen Versicherungsakte sowie mit der Erteilung eines Maklerauftrages erkennen Sie an, dass wir Ihnen sämtliche Informationen, Mitteilungen oder sonstige Erklärungen über Ihre digitale Versicherungsakte oder per E-Mail übermitteln dürfen. Soweit Sie uns als Versicherungsmakler bevollmächtigen und beauftragen, zählen hierzu auch sämtliche Informationen, Mitteilungen über Dienste oder sonstige Erklärungen, die den Abschluss, die Verwaltung und Abwicklung von Versicherungsverträgen betreffen.

Ausgenommen sind lediglich Erklärungen, die der gesetzlichen Schriftform bedürfen und von deren Formerfordernis nicht abgewichen werden kann.

Policen Direkt haftet grundsätzlich — vorbehaltlich einer anderen Regelung im Fall der Erteilung eines Maklerauftrages — nach den folgenden Regelungen. Euro je Schadensfall begrenzt.

Policen Direkt hält eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung in jeweils gesetzlicher Höhe vor 1,23 Mio. Soweit im Einzelfall das Risiko eines höheren Schadens besteht, haben Sie die Möglichkeit, unseren Haftpflichtversicherungsschutz auf eigene Kosten auf eine Versicherungssumme zu erhöhen, die das übernommene Risiko abdeckt. Wir geben Ihnen hierzu eine Empfehlung ab. Für Vermögensschäden, die Ihnen infolge leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten entstehen, haften wir nicht.

Nebenpflichten sind Pflichten, die keine Kardinalpflichten sind. Die Frist beginnt mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste. Wir sind ständig bemüht, die Richtigkeit und Aktualität der von uns in dem Versicherungsmanager zur Verfügung gestellten Informationen sicherzustellen.

Wir machen jedoch keine Zusicherung über die Richtigkeit und Aktualität dieser Inhalte und können daher keine Haftung hierfür übernehmen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte und Informationen jederzeit zu ändern und von der Internetseite policendirekt.

Policen Direkt wird den bei Onlinegeschäften üblichen Aufwand betreiben, um den Betrieb der Website policendirekt. Ein Anspruch des Nutzers hierauf besteht jedoch nicht und es wird keine Gewährleistung für den Betrieb der Website oder deren Funktionalitäten übernommen. Insbesondere kann eine Haftung wegen Verzögerung von Datenübermittlungen aus technischen Gründen oder Verbindungsproblemen, Störungen seitens des Domain-Hosts oder seitens eingebundener Dritter und wegen Ausfällen und Störungen aufgrund höherer Gewalt nicht übernommen werden.

Policen Direkt nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Policen Direkt verarbeitet Daten nur für eigene Geschäftszwecke, insbesondere zum Zwecke der Vermittlung von Versicherungen an Versicherungsinteressenten bzw.

Im Rahmen der Antragstellung durch den Kunden in dem Digitalen Versicherungsmanager werden die für den Antrag erforderlichen Daten des Kunden an den Server des Betreibers der Berechnungssoftware, der Ino24 AG, Pleidelsheim, übermittelt und von dieser zur Berechnung von Versicherungsvergleichen für Policen Direkt verarbeitet und gespeichert.

Erstellt der Kunde über den Vergleichsrechner einen Versicherungsantrag, wird dieser von Ino24 AG mit den bei dem Antrag gemachten Angaben an die ausgewählte Versicherungsgesellschaft übermittelt. Bei der Buchung einer Reiseversicherung oder einer Spezialversicherung werden die erforderlichen Daten entsprechend an die Covomo Versicherungsvergleich GmbH, Frankfurt a.

Neben diesen Daten werden die von dem Kunden getätigten Abschlüsse für Zwecke der Betreuung des Versicherungsverhältnisse gespeichert und verarbeitet. Möchte der Kunde einen Vergleich für eine gewerbliche, betriebliche oder berufliche Versicherung erstellen und ggf. Möchten Sie, dass wir im Rahmen des von Ihnen erteilten Maklerauftrages eine Versicherung vermitteln, werden wir die o.

Daten zum Zwecke des Abschlusses der gewünschten Versicherung an die von uns für Sie oder ggf. Die Daten der Versicherungsverträge z. Dokumente, die sich im Zeitpunkt der Beendigung des Maklerauftrages in Ihrer digitalen Versicherungsakte befinden, können Sie innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist jederzeit bei uns per Mail, Fax oder Post anfordern.

Sämtliche Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Eine erteilte Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Datenverarbeitung im Rahmen des Digitalen Versicherungsmanagers und Einwilligung in die Datenverarbeitun. Der gesamte Inhalt der Website policendirekt. Sie dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht Inhalte von policendirekt. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Policen Direkt kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Inhalte von policendirekt.

Wir sind berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern, soweit die Änderungen für Sie zumutbar sind.

Die Änderungen gelten als genehmigt und mit Inkrafttreten für das bestehende Vertragsverhältnis als bindend, wenn Sie weder in Ihrer digitalen Versicherungsakte, schriftlich oder per E-Mail gegenüber uns Widerspruch erheben. Auf diese Folge werden Sie bei der Bekanntgabe von Änderungen von uns besonders hingewiesen.

Ihr Widerspruch muss innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderungen an uns abgesendet werden. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit in der aktuell gültigen Fassung auf http: Sollte eine Vorschrift dieser Bestimmungen unwirksam sein oder durch die Rechtsprechung oder gesetzliche Regelungen unwirksam werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit der gesamten AGB zur Folge.

Die nichtige Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck in rechtlich wirksamer Weise wirtschaftlich am ehesten entspricht. Das Gleiche gilt für Regelungslücken. Bevorzugen Sie die klassische, sehr sichere Geldanlage oder die risikoreichere Anlage in Aktien und Fonds, die aber eventuell eine höhere Rendite bringt?

Von Ihrem Wohnsitz hängen u. Die Anzahl der in der Steuererklärung berücksichtigungsfähigen Kinder ist für die Steuerberechnung notwendig. Wähle im Zweifel lieber eine längere Laufzeit. Überlege beispielsweise, wann Deine Kinder ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Eine Verlängerung des Vertrages zu gleichen Konditionen ist in der Regel nicht möglich. Dagegen kannst Du die Risiko-Lebensversicherung zum Ende eines Zahlungszeitraums 1x im Jahr oder gar monatlich kündigen.

Bei jährlicher Zahlweise kannst Du mitunter deutlich sparen. Wähle zwischen monatlicher, vierteljährlicher, halbjährlicher und jährlicher Zahlungsweise. Wählen Sie hier eine Summe, die ausreichend hoch ist, um Ihre Hinterbliebenen abzusichern. Berücksichtige hierbei auch eventuelle Ratenkredite oder das Hypothekendarlehen. Die Entschädigung wird je Versicherungsfall um den vereinbarten Selbstbehalt gekürzt. Versicherer nutzen den Wert zur Tarifberechnung.

Du kannst Dein gesamtes Arbeitsleben mit der BU absichern. Von Ihrem Wohnsitz hängt u. Ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Guthaben auch zur Schuldentilgung für eine selbst bewohnte Immobilie verwendet werden kann? Geplanter Wechsel der bestehenden Riesterrente Wenn Sie bereits einen Riesterrenten-Vertrag haben, den Sie vergleichen wollen oder darüber nachdenken, den Anbieter zu wechseln, wählen Sie bitte diese Option aus. Neuabschluss einer Riesterrente Wenn Sie noch keinen Riesterrenten-Vertrag haben, sich aber für den Abschluss eines solchen Vertrages interessieren, wählen Sie bitte diese Option aus.

Das hört sich alles gut an und bringt mich auch wieder einmal dazu, vielleicht meinen Spieltrieb mal wieder etwas zu zügeln und mich mehr auf die langfristigen und möglichst konstanten und passiven Einkommensströme zu konzentrieren. Und da ist so ein Paket aus Dividenden-Aristokraten ganz bestimmt nicht verkehrt.

Peter , und wenn Du auf Onvista schaust , dann steht da Eyemaxx R. AG , das ist doch genau mein Motto , Reste einsammeln. Da wollen Wir doch auch mal hoffen , das da dann auch noch ein paar Reste überbleiben!!!

Und es könnte ja auch so übersetzt werden: Immo Aktiengesellschaft , maxximal gut fürs Auge anzuschauen!!! Das will ich doch auch hoffen , das meine reste in Frieden auf den Depot ruhen werden , und dabei dann jeden Monat einen kleinen passiven Beitrag leisten können.

Eigentlich würde ich schon mal etwas Eiermann vermutlich in der gesaften Form nehmen wollen , jedoch muss ich erstmal ABCD umschichtung machen , um dann zu sehen wieviel wo hin soll , b. Also Staudamm umpumpen , dann wieder Depot umpumpen , dann wieder in Staudamm zurückpumpen.

Und dannach die Wasserstände prüfen. Um zu sehen , wie die Kaufkurse dann hier und da waren. Endziel ist bei mir ja immer NULL. Nicht das ich zum Jahresende wieder Rürup bemühen muss. Aber Resteverwertung an geeigneter Stelle ist schon geplant. Zahlenwerk auf Und Auskunft B. Das will ich ja doch mal abwarten. Und so ein bischen Eiermann besonders zu Ostern beliebt , möchte ich aber auch noch mit dazulegen. Aber welche , aber welche , alles so schön bunt hier. Was mich im Farbenrausch jedoch noch ein wenig verwirrt , ist die eigentlich sowieso bereits durch Emittenten gesicherte Forderung.

Warum bei der einen noch eine zusätzliche Grundbuchabsicherung??? Schuldner ist Schuldner , egal ob mit oder ohne Grundbuchabsicherung , rankommen , aber auf jeden Fall leichter mit Absicherungsfunktion. Aber ob dieses soviel Rendite wert ist???. Da muss ich mir nochmal Gedanken drüber machen. Peter , jetzt ist aber Schluuuss mit Luschtik!!!!! Denk nochmal über alles nach , dann wirst Du sehen , das passt immer. Versicherungen hast Du schon , Bedarf erledigt. Sei nicht immer so ängstlich , mit den A oder B oder wie war der Name nochmal???

Kannst Du aller aller aller Notfalls auch noch mal Beleihen. Ich glaube ich könnte mir auch 1 Ei leisten , und der Nachwuchs bekommt evt. Da muss man ja eher aufpassen , das nicht KV Pflicht bei Nachwuchs zu früh einsetzt. Daher Peter , egal was kommt , es wird schon irgendwie gehen , keine Sorge.

Ja, Det — Du hast schon Recht und ich bin auch entspannt. Aber es gibt eben auch immer wieder neue Ideen und Gelegenheiten, die es zu überlegen und zu prüfen gibt. So schaue ich mich z.

Habe ich im Rahmen eines Beitrages über den Pool-Faktor mal kurz erwähnt. Eigentlich hatte ich erwartet, dass die Anleihe im April komplett zurückgezahlt wird. Nun wird sie aber nur zum Teil zurückgezahlt. Und ich fürchte schon wieder ein Abrechnungschaos. Ein bisschen Zeit zum Überlegen bleibt noch. Im aktuellen Projekt sind nur noch wenige Tausender übrig und das nächste Projekt steht schon in der Startlöchern. Wäre dann auch zu überlegen. Ebenfalls quasi vor der Tür steht bald meine Steuererklärung für Die ersten Steuerbescheinigungen habe ich bereits, aber es fehlen noch ein paar.

Danach wird es wieder spannend, ob meine akribische Steuerplanung auch in diesem Jahr wieder aufgeht. Ich bind mir schon mal die Schürze um. Peter , Eiermann hat Heute plaziert s. Bei der umtauschbaren festhängend zu , bei der von Dir gewählten steigend , andere auch steigend. So Peter , was jetzt tun???

Persönlich neige ich ja eher zum deffensiv Ansatz also die Neue , mehr Aufregung und Gewinn vermutlich bei der von Dir gewählten Also umgedreht wie beim Eier braten Variante. Ich habe die neue schon deshalb nicht ins Auge gefasst, weil ich einen Kursrückgang befürchtet habe. Sicher wird die Neue nicht auf den Kurs der alten zurückgehen glaube ich nicht , aber ich würde dennoch ein wenig abwarten.

Wenn es nichts wird — dann nicht. Also Peter , ich glaube manchmal hier liest tatsächlich jemand mit. Ob ich so sportlich bin , muss ich mir aber erstmal noch überlegen. So ab 90 abwärts , würde ich da schon mal wieder darüber nachdenken. Egal , gibt ja noch soviel Anderes. Aber ich bin ja auch selber Schuld daran, wenn ich selber immer wieder neue Aspekte aufgreife.

Vielleicht sollte ich ja für solche Zwecke mal eine Plauderecke einrichten? Aber bevor es soweit ist, mache ich auch hier einmal munter weiter.

Und ich habe den Link mit den Kriterien natürlich auch deshalb oben nachträglich hinzugefügt, um einmal zu zeigen, welche Möglichkeiten sich mit Aktienanleihen bieten. Über das Ergebnis kann man sich sicher uneinig sein, denn wie ich ja schon gesagt habe, halte ich z.

Aber auch ein Wert wie die Deutsche Bank ist darin enthalten. Und hier habe ich doch den Eindruck, dass die negativen Nachrichten so langsam alle im Kurs enthalten sein sollten und ein weiterer massiver Rückgang eher unwahrscheinlich ist. Aber wem auch das noch zu heikel ist, der kann ja an den Kriterien noch was herumschrauben….

Tja Peter , jetzt sind wir ja schon eine ganze Zeit dabei und hatten uns ja doch schon ein paar Gedanken gemacht. Gedanken eines Privatiers , Gedanken eines Teil Privatier. Immer noch bei der Zugfahrt dabei und mir geht es immer wie immer. Halt wie bei den beiden von der Muppets Show. Irgendwie scheinbar doch noch nicht ……………..

Manchmal Peter ist halt der Weg das Ziel. Also Quasi damalige Motivation für dieses oder jenes Investment. Wie es sich nach einer gewissen Zeit entwickelt hat , und ob die Gründe immer noch zutreffend sind. Wie richtig oder falsch ich mit meinen damals getroffenen Entscheidungen gelegen habe. Ist einfach irgendwie Gefühlsduselei.

Egal , so What. Siemens , zwar Gewinn mitgenommen jedoch auf Sicht Kurs Heute , total dumm. Oder Eyemaxx Aktie , hätte ich evt. Aber hinterher ist man ja immer schlauer. Oder OMV Anleihe , hätte ich ja auch noch behalten können , dann frage ich mich halt immer , warum hast du Sie eigentlich verkauft. Dann lese ich meine Kommentare und dann fällt es mir halt wieder ein , warum und wieso damals etwas so oder so gemacht wurde.

Für mich halt auch in der Rückschau spannend , da ich dann auch Wegpunkte in der Rückschau wiedermal betrachten kann. Auch Soll-Ist Vergleich , damit besser überprüfbar. Aber insgesamt mache ich mir wenig Sorgen dieses auch noch erreichen zu können. Das kann ich weder techchnisch, noch organisatorisch, noch zeitlich leisten. Aber ansonsten empfinde ich diese oftmals auch nur kurzen Kommentare über aktuelle Ideen oder Erkenntnisse immer sehr interessant.

Einmal damit die Kommentarliste hier nicht ins Unendliche wächst und zum anderen, damit durch einen aktuellen Beitrag sich vielleicht noch ein paar Leser mehr angesprochen fühlen, sich zu beteiligen. Peter , schon ne ganz schön lange Zeit , oder????? In der Bimmelbahn hin zum?????

Bei mir ja eher kleine Zusatzrente und evt. Stocks hatte ich überhaupt nicht mehr auf den Schirm. Einfach wie die beiden von der Muppet Show. Denk an den Ouzo Peter , den müssen Wir aber wirklich nochmal schaffen , nicht das vorher das Langlebigkeitsrisiko zuschlägt.

Dann aber mit Vorteil Stillhalter. Peter , hast Recht , ich wollte damit eigentlich auch nur mal aufzeigen , das die meisten , sich vermutlich , garnicht soviel Sorgen machen müssen , wenn Sie Ihre Kapitalanlagen einfach mal als das sehen , was Sie sind.

Ob jemand bereits den Status beanspruchen kann , von seinem Geld zu leben , oder ob hier noch die eine oder andere Optimierung erfolgen kann , kann ja jeder für sich selber am besten beurteilen. Und auch bei der Asset Betrachtung , werden von den meisten einfach z. Rechnen , können die meisten Versicherungen selber , ob Sie dann noch bereit sind , Dein Langlebigkeitsrisiko zu übernehmen und zu welchen Bedingungen , und ob man im umgekehrten Fall , noch von einer Rendite sprechen kann , möchte ich aber mal stark bezweifeln.

Daher wäre für mich , gerade im Alter nach abdeckung des Grundbedarfs , eher eine Anlage in sogenanntes Risikokapital spannender , da dieses zum einen Vererbbar wie auch zum anderen Verbrauchbar gehalten werden kann. Ich denk da einfach anders , da ich schon glaube , das ich sowohl Aktien , wie auch Anleihen , wie auch Renten ziemlich umfänglich verstanden habe.

Und für mich ist eine Investition auch nur dann eine Investition , wenn ich mehr zurückbekomme ,wie ich für bezahlt habe.

Bei Ausgaben , wird das gemacht was ansteht und erfolgen muss incl. In einen 3 ten Schritt prüfe ich immer das Verhältnis vom Risiko zur Rendite. Und letztlich in einen 4 Schritt , wie und wo es zu meinen Asset Also Gesammtanlage passen könnte. Das auch manchmal ein rebalancing ansteht , um eine vernünftige einfache Gewichtung in den Asset Klassen hinzubekommen , gehört für mich einfach dazu.

Das dieses Rebalancing manchmal nicht schmerzfrei abgeht , leider auch , da erst dann gesehen werden kann , wieviel der nächste bereit ist für Deine damalige Investitionsentscheidung zu bezahlen also erst im Nachhinnein ist es möglich , eine tatsächliche Betrachtung hinsichtlich erfolgter Rendite zu machen.

Und da ich ja z. Da kann Vorher alles mögliche angenommen werden , am Ende wird das Schwein fett , oder eben auch nicht. Aber da bei mir , vorrangig die Absicherung steht , also analog einer Rente fürs Langlebigkeitsrisiko , würde ich Anlagen bevorzugen die es Jahrelang , besser Jahrzehntelang geschafft haben eine vernünftige Rendite Notfalls auch klein , aber SICHER zu erwirtschaften , und auch noch genug Kapital angesammelt haben , um dieses auch im Kriesenmodus eine Zeit durchzuhalten.

Und vermutlich werde ich auch nicht exorbitante Gewinne einfahren , aber zumindest ist das was ich mache , auch etwas abgesichert. Und wenn ich weiterhin bei 6 bis 8 Prozent bleibe , und dieses auch im passiven oder teilpassiven Bereich einfahren kann , ist für mich alles gut , und ich vermute , das ich damit über der Marktrendite liege. So Peter ich hoffe ich habe Dir jetzt alles notwendige über meine Sichtweisen mitgeteilt.

Bei der Deutschen Bank , z. Dir einen schönen Tag noch. REST wird schon langen. Du redest von einer Aktie und 10 Prozent? Ich verstehe gerade nur Bahnhof! WCM wäre mir als Aktie aktuell bereits viel zu stark gestiegen.

Und ich habe keine Ahnung warum. Und die habe ich bereits im Depot. Die beiden sind vom Geschäftsmodell wohl recht ähnlich. Naja Peter , ich meinte ja nur. Kosten 2,83 Euro , z. Aber hier ist von meinen Gefühl her noch mehr drin ungesicherte Gefühlslage , ich könnte mir hier durchaus vorstellen , das nochmal weitere 10 Prozent in nicht allzulanger Zeit zu sehen sind , also so 3,50 bis 3,60 Euro. Da könnte man ja möglicherweise nochmal 10 Prozent einsammeln.

Ich glaube ich warte hier noch ein wenig , schon wegen der Kosten. Hat jedenfalls wesentlich länger gedauert , wie ich gedacht hätte. So Peter , freust DU dich auch schon , auf die 20 Cent??? Mal sehen , aus welchen Kapitalstock die dann gezahlt werden. Möglicherweise hilft Dir das die Resteverwertung besser zu verstehen. Meinst Du das könnte so gehen??? Ich denke , irgendwas geht immer lol. Könnte aber auch nicht. Wie sagte schon Altmeister Kostolany auf die Frage, was an der Börse passieren wird?

Das hat meist keine gute Wirkung auf andere. Hier könnte es mal zu kurzen Einbrüchen kommen. Dann ist man mit einem Stopp schnell weg vom Fenster. Aber Einstand verbilligt und Verlust kassiert. Zum Gegenrechnen etwaiger Aktiengewinne. Nur wenn es Sinn macht. Daimler steht bei mir immer noch auf der Liste. Die werden heute oder morgen sicher billiger zu bekommen sein als gestern.

Was habe ich da gestern geschrieben? Daimler könnte morgen billiger sein? Gut, dass ich mich gestern noch kurzfristig entschlossen habe. Seit gestern stehen also bei mir auch ein paar Daimler herum Kurs: Nach Ostern kann es jetzt vom mir aus wieder aufwärts gehen. Und nach Ostern werde ich dann mal in einem gesonderten Beitrag meine gesammelten Transaktionen für den März veröffentlichen. Als 3 ten Wert hatte ich überigens noch Staples dabei , die haben am Donnerstag auch noch mal 7 Prozent leider nur Nasdaq gemacht , evt.

Wir jedenfalls , Nochmals Frohe Ostern. Aber ich bin da sehr entspannt. Depot aufgebaut sein soll , und ich denke , das ich dann bei ca. Ja Stop KTG , sollte ich evt. Ich habe nun wirklich viel überlegt und recherchiert. Letztlich bin ich bei 3W Power hängengeblieben.

Neben dem Tauschangebot ist der Staffelzins auch ganz interessant, also die Anleihen, die nicht getauscht werden dürfen, sind auch nicht so übel. Ich hatte jetzt nur Mittel für 15 Stück, das ja bisschen sinnlos, also habe ich nur 10 Stück genommen, Kredit für 20 Stück wollte ich jetzt auch nicht, zumal ich noch bei der DAB festhänge nicht mehr lange. Was ich aber noch nicht verstanden habe, wie und wo melde ich mein Tauschinteresse an? Zunächst einmal hast Du natürlich Recht, dass 3W Power nicht gerade zu den sicheren Investments zählt.

Ich teile auch deine Zuversicht! Was habe ich im Rheinland gelernt: Aber jetzt zur Frage: Von einer ordentlichen Bank würde ich zeitnah nach dem Kauf eine Mitteilung schriftlich oder online über das Kaufangebot erwarten. Von der Comdirect hatte ich diese bereits am nächsten Tag in meinem Email-Postfach. Ich habe allerdings noch nicht reagiert, da ich nicht sicher bin, ob ich a noch etwas zukaufe oder b alles wieder verkaufe oder eben c das Angebot annehme.

Ich denke, es wird c werden. Man kauft also Anleihen für 5. Aber mehr wird es wohl auch kaum werden denke ich mal. Schaust Du Peter , der Markus will seine ca. Markus , alles richtig so!!!!! Gut gemacht , und Belohnung , ca. Da musst Du aber mal nen Ouzo ausgeben!!! Kosten — VK incl. Reste liegen lassen , für NULL.

Mit Cash Back , neue Möglichkeiten suchen. Ist das normal, ist das die Vorbereitung für den Umtausch und warum musste ich da geringfügig zuzahlen? In diesem Fall scheint mir das aber okay zu sein. Es gibt eine spez. WKN nur für den Umtausch. Ich bin jetzt mal gespannt auf die Umtausch-Quote! Hallo Markus , ich kann verstehen , das dem schwer zu folgen ist , ist jedoch auch mehr an Peter gerichtet , da vermute ich das der Peter , da schon mitkommt???

Wenn ich extra was an Dich oder jemand anderen mitteilen möchte , versuche ich mich schon verständlicher mitzuteilen meistens. Viele Sachen kann ich aber auch an Grundwissen nicht immer vorraussetzen , daher ist es auch immer für andere , die nur einen Teil Bereich mitbekommen sicherlich auch nicht ganz einfach zu verstehen.

Hier geht es in erster Linie um die Betrachtung und Reihenfolge. Ja Sorry dafür , ist aber eigentlich auch mehr für Peter bestimmt. Und bisher , hat der Peter das meistens verstanden , und wenn nicht , betrachten Wir es meistens nochmal andersrum. Aber da sowohl der Peter einen Standpunkt hat , und ich habe meistens auch einen , sind diese manchmal gleich , und manchmal unterschiedlich.

Und ich würde vermuten , der Peter lernt mit mir , und ich mit Peter, so einfach ist das eigentlich , da jeder unterschiedliche Ideen , Lebenswege und Meinungen hat. Und genau diesen Gedanken-Austausch schätze ich halt , und ich hoffe der Privatier auch. Und manchmal , fällt auch noch die eine oder andere Idee für andere Mitleser dabei ab. Hallo Markus , ich will Dir hier nochmal etwas weiteres mitteilen , damit Du auch wirklich verstehst was ich meine.

Ich hab deine Ausführungen noch gar nicht gelesen, und trotzdem alles richtig gemacht!!! Falsch , oder nur zum Teil richtig.

Richtig wäre lese bitte auch nochmal Nordex EK z. Also Kostenbelastung auf Kontostand ,00 Euro werden abgebucht. Jetzt kommt eine Kurssteigerung und ein Zinsgewinn. Rechnerisch bist Du dann bei Deinen ca. Jetzt Verkaufst Du , und zwar genau soviel , wie Du für bezahlt hast. Also , gleich — EK , gleich ,00 Euro. Du hast dich gerade gestellt auf Kontostand , Reste über in Höhe von ca. So , jetzt gehts weiter , Du Verkaufst aber nicht Prozent , sondern nur 90 oder 88 Prozent.

Ergebnis , Gewinn wird nur auf den Verkauften Teil versteuert , dieses ist der Teil , den Du benötigst , um Dich wieder gerade also Pari zu stellen. Somit hast Du die Reste eingesammelt , und es kann da dann in Frieden zum Einkauf Null , einfach weitere Gewinne machen oder auch Verluste Dieses meine ich mit gerade stellen und Resteverwertung. Hoffentlich ist dieses jetzt einfacher zu verstehen. Bei berücksichtigung der Töpfe , sind immer die Steuertöpfe gemeint , die von der Bank geführt werden.

Hallo Det, danke für die Informationen, klingt zwar etwas belehrend, aber ich habe etwas mitgenommen. Das Pari stellen ist klar, im Beispiel würde ich also mit Kosten so verkaufen, dass ich die Kapitaleinsatz rausziehe, der Rest kann vor sich hindümpeln, ist ja gewonnenes Geld. Steuerlich hat dieser Teilrückzug aber doch Auswirkungen, oder? Töpfe habe ich auch, nach einer Fehlereinschätzung zu VW sogar etwas mehr, ich hatte gedacht, der Markt hat nach der Enthüllung überreagiert. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich die Töpfe in den nächsten Jahren durch Gewinne entleeren, eine Verrechnung mit anderen Einkünften geht nicht?

Hallo Markus , ich wollte nur meine oft angewendete Handlungsweise klar machen. Pari Stellung , ist sich so zu stellen , wie vor der Aktion. Sollte etwas über bleiben , kann dieses für NULL vor sich hin dümpeln , richtig. Es könnte aber auch in andere Titel oder Depots umgeschichtet rebalanct werden.

Somit kann dann möglicherweise ein Depot für Null oder für wenig Kosten aufgebaut werden , und sein Spiele-Einsatz immer mal wieder rausgeholt werden. Dazu solltest Du Dich wirkich nochmal einlesen. Auch die sich daraus ergebenden Möglichkeiten , sind nicht zu unterschätzen.

Lars sein Musterdepot , und 20 Prozent Wachstums Titel z. Nordex und andere , die erst im Wachstum sind gemeint. Pari Stellung oben bereits mitgeteilt. Bei den 80 Prozent , wirst Du so schnell keine 10 bis 12 Prozent an Kurssteigerung sehen , bei den 20 vermutlich schon eher. Daher ist es immer eine Frage , an welchen Punkt der Betrachtung Du gerade bist.

Aber 10 bis 12 Prozent einzusammeln , ist doch auch schon mal schön. Und der Zeitraum , wo Du Dein Geld nicht hattest , war ja auch eher ein kleiner. Dennoch , Sich immer in Demut üben , was einmal fluppte , kann beim nächsten mal auch floppen. Die Börse ist halt keine Einbahnstrasse. Ach Sorry Markus ,ich hatte mich oben verrechnet , gemeint war natürlich 10 bis 12 Prozent auf ,00 Euro , gleich bis Gewinn minus Kosten gleich ,00 bis ,00 Euro Gewinn gleich Rest.

Resteeinsammlung dann ja NUR bei ,00 bis ,00 Euro möglich. Sorry für den Zahlendreher. Aber wenn der Peter z. Peter , aber nur bis , oder?????? Dir einen schönen Sonntag. Aber ich bin ja noch am aufräumen. Denn — was wird passieren? Dann bleibt auch genügend Zeit, sich einen Einstieg in Ruhe zu überlegen. Dann ist es gut, jetzt nicht einzusteigen. Grundsätzlich habe ich nichts gegen weitere Daimler-Stücke. Ich habe da so ein paar andere merkwürdige Ideen, wie z.

Aber das ist mir auch erst vor ein paar Tagen eingefallen. Muss ich mal noch ein wenig genauer betrachten…. Hätte mich genauso erwischen können , hoffentlich warst Du hier nicht so hoch investiert. Peter,lass den Kopf nicht hängen. Da kommen dann auch mal wieder sonnige Tage. Aber sehr Ärgerlich ist es schon. Hallo Det, Danke für Dein Mitgefühl! Es ist ja leider nicht das erste Mal, dass ich solche Pleiten erleben darf.

Die Liste von Total-Verlusten ist lang. Ich habe ja schon einmal in einem Beitrag über Misserfolge etwas darüber geschrieben. Die jüngeren Leser werden manche Namen gar nicht mehr kennen, aber die älteren werden sich sicher noch erinnern: Namen wie Commodore, Olivetti oder PanAm fallen mir sofort spontan ein.

Ebenso spektakulär aber ohne meine Beteiligung: Weniger bekannt, aber dafür dann wieder mit meinem Geld in die Insolvenz gegangen: Wobei die letzteren keine Insolvenz angemeldet haben, sondern verstaatlicht wurden. Im Falle Demirbank laufen seit deutlich über 10 Jahren endlose Gerichtsprozesse.

Tja — und die unzähligen wertlos verfallenen Optionsscheine gar nicht erst eingerechnet…. Und auch wenn es nicht immer zu einem Total-Verlust kommt, so hat es doch zusätzlich eine mindestens ebenso lange Liste von anderen Misserfolgen gegeben. Auch ich gehöre immer noch zu den Telekom-Aktionären der ersten Stunde. Ich habe keine Lust es auszurechnen, aber ich dürfte immer noch im Minus sein.

Alles mal stabile Vorzeige-Unternehmen mit wenig Kursbewegung, aber stabilen Dividenden. Aber was hilft das Jammern? Es gilt, aus solchen Vorfällen zu lernen. Und da wäre als wichtigstes: Sollte ich vielleicht noch mehr verstärken? Insbesondere Deine Lehren , die eigentlich daraus zu ziehen wären.

Dieses ist zumindest mein Plan. B Diversifizieren , ca. C Mittelstandsanleihen , bei mir noch max. Auch hier wird das erhöhte Risiko über den Zins bezahlt. Am Ende ist doch wieder die langweilige Zugfahrt bei 3 bis 4 Prozent mit evt. Bei voll Passiv , eben halt nur noch 3 bis 4 Prozent. Und selbst dieses sehe ich im langfristigen Niedrigzinsumfeld auf Dauer noch nicht gesichert. Also , einfacher wird es sicherlich nicht.

Dir Peter , alles Gute dabei. Aber auch 2 Prozent tun weh , jedoch nicht ganz so dolle wie Aber es passiert mir auch manchmal das der Markt , so wie jetzt , einfach mal um 20 bis 25 Prozent einbricht und das sind dann bei 10 Prozent halt auch wieder 2 Prozent.

ETFs , kommen trotzdem nicht rein , da ich hier einfach nicht entscheiden kann welcher Titel rein und welcher raus soll. Für eine entspannte Diversiffikation aber sicherlich , gerade für breit steuende Anfänger eine gute Sache. Daimler und Allianz sind z.

Titel , die ich leider 5 mal 2 Prozent reingelegt habe , also hier jeweils 10 Prozent von den gewünschten 30 somit also mit 3 Prozent auf alles und bin dann bei abtauchen jetzt auch gerade down under. Aber egal , hier habe ich die Hoffnung , wie ich Sie bei Novartis und BASF auch hatte und diese sich glücklicherweise gerade bei Liquiditätsmangel auch jetzt wieder im Gewinn befunden hat , auf wieder Kürzung auf z.

Somit da zwar erstmal noch alles i. Tja daher Peter , willkommen im Club. Zeitraum letzte besprechung bis Heute??? Auch wenn ich mir mal wieder nicht so ganz sicher bin, was Du nun genau meinst, so kann ich Dir aber sagen, dass ich bereits seit ein bis zwei Wochen wieder eine Kauforder für A12T37 aktiv habe. Wie so oft geht der Kurs allerdings seit meiner Order nur noch oben. Mal sehen, ob es noch was wird…. Hier habe ich einfach den Eindruck, dass aufgrund der letzten Prognose-Rücknahmen durch den Vorstand der Kurs viel zu übertrieben heruntergegangen ist.

Ist also eine reine Spekulation auf Kurserholung. Aber auch durchaus längerfristig interessant. Kleiner Nachteil ist mal wieder die ausländische Quellensteuer. Auf so ein Theater habe ich eigentlich immer wenig Lust. Aber Dänemark kenne ich in diesem Punkt bisher nicht. Keine Ahnung, ob das einfach wird oder nicht. Peter , Novo Nordisk bereits letzte Woche für 41,80 Teil 1 incl. Novo hatte ich bereits einmal mitgenommen.

War noch kleiner Rest da , der mir zufälligerweise mitteilte das hier evt. Daimler und Allianz jetzt wieder runtergemacht bei mitnahme von ca. Einbehaltene Quellensteuer 27 Prozent. Wenn Dir das als erste Info reicht. Also Peter , irgendwas passiert ja immer. Hallo Peter , Novo für Langweilig???

Besser Äpfel für Langweilig??? Wie ist deine Gefühlslage??? Ein paar Koffer schon überall reingeschmissen , aber wo steigen die Leute mit den Containern aus??? Oder noch was ganz anderes??? Was ist eigentlich Vivendi??? Ich sehe in all diesen Bereichen Wachstums-Chancen, aber die bisherige Dividenden-Rendite kann sich auch sehen lassen. Über die anderen Werte haben wir ja schon mehr oder weniger ausführlich geschrieben, aber wenn Du mal eine neue Idee brauchst: Discount Call auf Lufthansa.

Ist nicht meine Idee, habe ich aber für gut befunden und gestern gekauft. Und falls Du dafür eine Kategorie brauchst: Hallo Peter , schon mal was von Mazor Robotics gehört??? Da im Moment alles im Minus ist , evt. Nein — habe ich noch nie was von gehört. Von daher kann ich da auch nichts zu sagen und mag auch keine Einschätzung abgeben. Wie immer in solchen Fällen: Wenn es sich durchsetzt, kann es ein Riesenerfolg werden.

Wenn nicht — dann nicht. Sehr viel bekannteres Beispiel: Stellt womöglich die besten Elektro-Autos der Welt her. Nachfrage ist selbst bei dem enormen Preis da. Dennoch geht der Firma bald das Geld aus und es gibt schon prominente Prognosen, die den Aktien-Kurs bald bei Null sehen. Aber auch hier habe ich keine weiteren Detail-Kenntnisse. Und solange ich die nicht habe, lasse ich die Finger weg. Ja Danke Peter für Rückmeldung , muss ich mich nochmal selber mit beschäfftigen.

Tesla war für mich immer zu überbewertet. Da überlege ich bereits seit längeren BYD. Aber ist ja über Daimler etwas mit abgedeckt. Während des Überlegens , bei BYD , ca. Da hatte ich auch deutlich mehr erwartet. Leider waren und sind die Zahlen bei Onvista dort nicht passend. Hallo Peter , warum bin ich auch immer nur so zögerlich??????? Aber Egal kommt bald wieder etwas neues. Hallo Det, meinst du Mazor Robotic? Die waren aber vorige Woche schon mal auf 13, dann abgestraft und jetzt wieder 13,20… etwas Achterbahn.

So Penny Stocks sind auch nicht so easy zu bewerten. Was hat denn unser Peter in den letzten Wochen so gehandelt, ich fühl mich so allein gelassen. Hallo Markus , Hallo Peter , Ja genau DIE meinte ich , zumal ich mir schon alles an Zahlen rausgesucht hatte , um eine kleine 10 Prozent Zugfahrt mitzumachen , Abfahrt hat eigentlich ganz anders auf dem Fahrplan gestanden , kommste zu angegeben Zeit an , nachdem Du dich schon abgehetzt hast mit dem lesen , fährt diese Sch….

Ich war doch noch garnicht soweit. Tja Markus , bei BYD denke ich auch schon sehr lange drüber nach , vermutlich viel zu lange , die ersten Prozent sind schon mal vorbeigefahren , auch hier zu zögerlich , auch egal , wie Peter es schon unten bemerkte , die nächste Bahn kommt bestimmt , aber im Fernen Osten , wegen Sprache , z. BASF hat nochmal ca. Aurelius war ich wieder zu früh raus , hätte ich evt. Bei Äppel warte ich evt. Time will tell , LG Det. Bei Apple geht es ja eher nach oben. Vielleicht solltest Du mal bei Samsung schauen — ich glaube da geht es gerade abwärts.

Man muss ihnen nicht hinterherlaufen — es kommt garantiert eine nächste. Bei mir ist schon etwas Jahresende-Ruhe eingekehrt. Meine Einkommens- und Steuerverhältnisse haben für dieses Jahr einen Stand erreicht, mit dem ich zufrieden bin. Da mache ich dann nicht mehr viel. Die letzte Aktion war Anfang Okt. Hallo Peter, erst dachte ich, Discount Call was soll das.

Sehr begrenzte Chancen aber unbegrenztes Risiko. Aber dann habe ich mich doch mit der Materie angefreundet und neben LH gleich noch zwei andere Discount Calls gekauft: Ich hoffe mal noch auf das Weihnachtsgeschäfts und good news, habe aber einen Stopp zur geringen Gewinnmitnahme gesetzt. Da hast Du Dir ja auch gleich zwei schöne Scheine ausgesucht! Anscheinend hast Du das Prinzip gut verstanden.

Denn eine Aussage muss ich hier mal korrigieren: Es sei denn, für Dich bedeutet ein Total-Verlust bereits ein unbegrenztes Risiko.

Das ist im Optionshandel durchaus möglich. Bei Optionsscheinen aber nicht. Hier kannst Du maximal deinen Einsatz verlieren. Man spricht deshalb eben gerade von einem begrenzten Risiko. Dem gegenüber würde z. Der Kurs der Aktie ist ja nach oben nicht begrenzt und somit Deine Chancen auch nicht. Wer glaubt denn ernsthaft daran, das ein Aktienkurs innerhalb einer festgelegten Laufzeit ins Unendliche steigt? Wohl eher nicht, oder?

Und warum sollte man daher für eine unendliche Chance eine Prämie bezahlen, wenn sie ohnehin nie eintreten wird? Bei 1,37 nochmal einsteigen wäre irgendwie komisch. Ja, ich mag diese Discount Calls auch recht gerne. Dabei fällt mir ein, dass ich ja auch noch einen auf E. Momentan auch so ein bisschen Achterbahnfahrt.

Aber ich suche dafür immer ganz gerne Werte aus, bei denen ich den Eindruck habe, dass der Basiswert schon ordentlich gelitten hat. Und da gibt es ja momentan so einige: Nachteil bei den OS: Geht die Spekulation nicht auf, ist das Geld weg. Und zwar vollständig und endgültig. Nimmt man hingegen eine Aktienanleihe, bleiben im schlimmsten Fall immer noch die Aktien übrig. Hier kann man dann auf eine Erholung hoffen. Hallo Markus Deine Äppel würde ich dann für Langweilig nehmen.

Stehen bei mir jedenfalls wenn ein von mir gewünschtes Einstiegsniveau erreicht ist auf der Watchlist. Ich vermute das hier ein Einstieg in einen Bar-Div. Aristokratenwert gegeben sein könnte. Da ist dann schon mal ein nettes Marginkonto oder ggf. Was Du hier hast , ist ein Optionsscheinhandel.

Hier ist der Verlust auf 0 begrenzt Dieses hat der Emmitent des Optionsscheines bereits für Dich so geregelt , incl. Komma statt Punkt oder umgedreht entstanden sind , dann unter extrem schlechten Bedingungen im Minus sind. Also wenn Du dann mit den Profis spielen willst!!! Da wird dann evt. Also bevor dann der Peter seinen Rechte Handel weiter ausführt , sollten ggf. Begrenzung Meist Marginkonto oder Brooker wenn denn vorhanden geprüft werden. Als einen monatlichen Zahler Gladstone hier leider aufwärts , für 7,66 Euro , könnte aber evt.

Gladstone macht ja einen Super Eindruck,aber 7,66 ist schon schwer zu schlucken. Seit Jahren zwischen 6 und 8 Euro von der Abwertu im Januar mal abgesehen. Glaubst du, dass der Kurs auch noch anziehen wird, oder bist du nur auf die Dividende aus? Wird die eigentlich in Euro gezahlt, wenn man in Frankfurt gekauft hat, oder wird es steuerlich komplex?

Hallo Markus , bei Gladstone habe ich einfach mal gekauft , um zu sehen wie genau deine Fragen sich abzeichnen werden. Also Ziel soll monatliche wiederkehrende kleine Rente sein. Ist erstmal ein kleiner Einstieg in monatliche Dividenden Zahler. Kleine Position , um zu sehen wie genau dieses Ablaufen wird und wenn alles so ist , wie ich mir das vorstelle , könnte evt.

Ich glaube zwar schon , das Gladstone auch noch ein wenig steigen könnte , aber dieses ist mir erstmal egal , da für mich erstmal genau die Verrechnungsmöglichkeiten sowie der Dividendenanstieg der möglicherweise erfolgen könnte , spannend ist.

Ich habe noch ein paar weitere Monatszahler auf der Watchlist , mich jedoch erstmal für Gladstone entschieden , da ich vermute , dass ich hier evt.

Da die meiste Aufmerksamkeit meinerseits , die Werte haben , die ich selber oder zumindest der mir umgebende Personenkreis bereits im Depot haben. Reste hier bereits eingesammelt. Hätte mich aber auch nicht gestört wenns runter gegangen wäre , hätte ich dann einfach behalten und auf die Zahlung Div. Wäre für mich auch in Ordnung gewesen. So oder So total egal.

Von allem aber noch ein wenig vorhanden. Ich hätte gestern gern gekauft, zumal der Kurs etwas nachgegeben hatte, aber meine Barmittel waren noch nicht auf dem Depotkonto.

Dividendenzahlung ist ja erst Anfang November, wenn ich das richtig gesehen habe, bleibt mir noch etwas Zeit für den Einstieg. Im Moment ist die Bank ja wieder etwas im Aufwind, aber ich glaube eigentlich nicht, dass die 6,50 geknackt wird. Onvista 76,00 Cent p. Ich habe hier die Hoffnung , das irgendwas dazwischen richtig sein wird. Ich gehe da eher von ca. Daher erstmal nur kleine Position zum prüfen geordert. Sollte Zahlenwerk meinen Erwartungen entsprechen , werde ich noch ein wenig aufstocken.

Bei Optionsscheinen , egal in welcher Ausgestaltung , bin ich der falsche Ansprechpartner , da ich mir wegen des Aufwandes nicht immer den Prospekt durchlesen mag. Zu Gladstone kann ich nun gar nichts sagen. Sieht aber auf den ersten Blick ganz interessant aus.

Wobei mich weniger die monatliche Zahlung der Dividende interessiert — das ist ja im Grunde egal. Aber die Dividendenrendite ist natürlich schon recht gut.

Wenn sie denn nachhaltig erwirtschaftet werden kann… Was aber wohl in den letzten Jahren kein Problem gewesen zu sein scheint…. Und bei dem Inline-OS auf die Commerzbank denke ich auch, dass er recht gute Chancen hat, innerhalb der Bandbreite zu bleiben. Und man muss ja auch nicht unbedingt bis zum letzten Tag warten, um das letzte bisschen Rendite auch noch herauszuholen.

Ich habe heute Post von der Commerzbank bekommen. Ich soll die Monsanto-OS möglichst bald verkaufen oder ausüben, dazu müsste ich aber den Ausübungsauftrag erteilen. Es steht zwar auch eine automatische Ausübung auf dem Zettel, aber wenn die OS am Laufzeitende nicht verkauft oder ausgeübt worden, verfallen sie wertlos.

Was müssen wir hier tun? Wenn ich mir die Daten von Gladstone Capital in Frankfurt ansehe, ist der Wert nicht gerade besonderes liquide. So gab es am Freitag wohl keinen Umsatz. Angeboten und nachgefragt wurden jeweils 3.

Da war dein Angebot mit 7,53 ganz einfach zu niedrig. Ich habe Deine OS ja nicht sondern andere. Die Scheine hatten und haben immer noch einen inneren Wert. Und werden ihn aller Voraussicht nach bis zum Ende auch behalten. Eine Ausübung von Dir veranlasst oder bei Untätigkeit automatisch ist im Normalfall nicht wünschenswert und auch eher unüblich. Der einzig sinnvolle Weg ist daher der Verkauf. Wann dies geschieht, bleibt wie immer dem Anleger überlassen. Zeit dazu ist bis zum letzten Handelstag.

Diesen findet man in den Bedingungen. Hallo Peter , heute Novo gekauft????? Die Reste sollten doch noch weiter an der bunten Zugfahrt teilnehmen.

Egal , oder dann evt. Wollte ich eigentlich auch noch nicht. Aber ich glaube jetzt wird es doch mal Zeit die Position ein wenig zu vergrössern max. Aber bekomme ich später Allianz , Daimler , Basf wieder so günstig , oder passiert es mir wieder wie bei Siemens und Munich Re , Gewinn mitgenommen , aber wieder zu wenig eingesammelt????? Und alles noch vor Jahresende wo ich das Geld doch eher für Rürup und Jahreszahlungen brauche.

Egal , Time will tell. Hallo Det, ganz klar: Novo Nordisk kommt wieder auf die Kaufliste! Ob direkt am Montag oder ein paar Tage später? Mal sehen, vielleicht geht es ja noch weiter abwärts.

Ich halte den Kursrückgang aber für überzogen und werde daher noch was nachkaufen. Hallo Peter , tja bei Novo bin ich auch noch nicht ganz sicher wo es wohl hinlaufen wird. Kursrückgang halte ich auch für übertrieben.

Hallo Peter , ich wollte ja erst nochmal Novo am Montag nehmen , aber da es schon wieder überall stark runter läuft , habe ich erst nochmal ein klein wenig gewartet und BASF vorerst bis auf 1 Stk. Aber ich habe mir jetzt überlegt , das ja Rürup auch bis Jahresende warten kann , evt.

Meinung nicht zu Rürup sondern zu Sondersituation????? Welche Meinung hast DU??? Egal , kleine Anpassung Verkauf bereits in den Depots vorgenommen gehabt , kann dann evt. Bleibt doch immer wieder spannend!!! Ansonsten ist jetzt erst einmal Ruhe. Und da lasse ich mich auch von kurzfristigen Auf- und Abwärtsbewegungen nicht irritieren. Zum Kaufen fehlen mir ohnehin die flüssigen Mittel. So muss ich in einem meiner Depots noch den Gewinn ein wenig reduzieren.

Dazu werde ich vor Jahresende noch eine Aktienanleihe kaufen. Und für das kommende Zinsland-Projekt möchte ich noch etwas Kapital übrig halten. Im Gemeinschaftsdepot muss ich noch ein bisschen Gewinn realsieren. Natürlich locken mich einzelne Werte immer wieder, gerade wenn sie mal einen Satz nach unten machen.

Gea Group, Conti, Adidas. In USA würde ich jetzt erst einmal die Wahl abwarten. Clinton möchte der Pharmabranche an die ungezügelten Preistreibereien, Trump möchte die Technik-Firmen wieder aufs Heimatland konzentrieren. Was da wirklich am Ende bei herauskommt ist fraglich.

Aber ich habe es auch nicht so eilig. Mehr als skeptisch bin ich momentan bei Anleihen. Die ersten Anzeichen für Kursrückgänge sind bereits zu erkennen.

Hier ist Vorsicht angebracht! Hallo Peter , Hallo Markus. So jetzt erste Div. Abrechnung für Gladstone angekommen. Somit von 0, Euro , 0, Euro über , bei einer Investition von ca. Sieht doch eher nach ca. Rente wieder etwas mehr freuen kann oder eben auch nicht. Du siehst Peter , das ist doch ein träumchen……………………… Jetzt muss ich nur noch ein paar weitere Unternehmen finden , die mir monatlich eine kleine Rente dauerhaft zahlen wollen , damit das Risiko auch ein wenig verteilt ist.

Mal sehen wer oder was dazu noch passt. Aber mal im Ernst: Die Kernfrage ist natürlich: Kann das auf Dauer funktionieren und woher kommen diese Erträge bzw.

Hallo Peter , ob es mit Gladstone so funktioiert , wie ich mir das denke , wird eh erst wieder die Zeit zeigen. Wenn ich alles richtig gelesen und übersetzt habe , hier durch Beteiligungen wie auch Kreditgeschäft.

Also vermute ich hier eine in etwa vergleichbare Anlage in Risikokapital wie z. Naja , die 30 Cent , werde ich dann evt. Muss ich jetzt ersteinmal ein wenig beobachten. Finde ich jedenfalls z. Interessant ist der Wert ganz ohne Zweifel. Ich habe ihn erst einmal auf meine Watchliste gesetzt.

Aber kaufst Du wirklich zwei Aktien?? Bis Du da die Gebühren wieder reinbekommst, musst du aber viele Monate Dividende kassieren! Hallo Peter , ist doch scalierbar , Kostenbelastung auf einzelne Aktie passt schon. Aber wird vorerst vorrangig als monatliches Taschengeld für Nachwuchs geprüft , um zu sehen , ob OMV dieses Jahr Weihnachten gegen einen Monatszahler ausgetauscht werden kann , da ich ein wenig die Befürchtung teile , das hier evt.