Forward Rates nach der Marktzinsmethode

 

Forwards sind nicht börsengehandelte, unbedingte Termingeschäfte und gehören als solche zur Gruppe der Derivate. Ein Forward ist eine Vereinbarung, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis und zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu kaufen bzw. zu verkaufen.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen: Bitte die Lücken im Text sinnvoll ausfüllen.

Create an account or sign in to comment

Allenfalls

Wenn Sie Only comment wählen, werden die umgerechneten Werte als Kommentare in die ursprünglichen Zellen eingegeben. Und wenn Sie Cells and comment als das Ausgabeformat angeben, werden die umgerechneten Werte in die Originalzellen eingefügt und zur gleichen Zeit werden detailliertere Informationen als Kommentare angefügt.

Kutools for Excel 's Currency Conversion Tools bietet Ihnen eine schnelle Art mehr als 50 Währungen in Excel umzurechnen indem es immer den aktuellen Wechselkurs von einer verlässlichen Internetseite verwendet.

Sie können einzelne Werte oder viele Werte aus einem Zellbereich ganz einfach mit dem Wechselkurs umrechnen. Hier klicken um mehr zu erfahren Jetzt Kutools for Excel gratis herunterladen. Zwischen Dollar, Pfund und Euro umrechnen. Increase your productivity in 5 minutes. Don't need any special skills, save two hours every day! More than powerful advanced functions which designed for Excel:. Other languages are Google-Translated.

You can visit the English version of this link. Please enter the email address for your account. A verification code will be sent to you. Zinserwartungen verstanden, die sich gegen künftige Zinsschwankungen absichern wollen. Sie legen zum Zeitpunkt to für eine bestimmte Periode t1-t2 einen Zinssatz fest und ermitteln zum Zeitpunkt t1 die Differenz zwischen dem festgelegten und dem aktuellen Zinssatz. Die ermittelte Abweichung löst eine Ausgleichszahlung in folgender Höhe aus: Ist- Abweichung zum Zeitpunkt t1 zwischen dem festgelegten und dem aktuellen Zinssatz multipliziert mit dem zugrunde-liegenden Kapitalbetrag und der Laufzeit t1-t2 des FRA diskontiert auf den Zeitpunkt der Zahlung t1.

Liegt der aktuelle Zinssatz zum Zeitpunkt t1 über dem festgelegten Zinssatz , erhält der Käufer die Ausgleichszahlung; liegt er hingegen darunter; erfolgt die Zahlung an den Verkäufer des FRA.

Future Rate Agreement , Terminsatzgeschäft unbedingtes, nicht börsengängiges Termingeschäft. Innerhalb dieses Termingeschäft s vereinbaren die Vertragspartner im voraus für einen bestimmten Betrag einen Zinssatz für eine in der Zukunft liegende Periode Referenzperiode, deren Beginn in der Zukunft liegt und ein zugrunde liegendes fiktives Nominalvolumen. Ein Kapitaltransfer erfolgt nicht. Dabei wird die Kontraktzeit z.

Der Kontrakt 3 gegen 6 Monate bedeutet z. Zwei Banktage vor dem Datum des Zinslaufbeginns Beispiel: Monats wird auf der Basis eines vereinbarten Referenzzinssatz es der dem Geschäft zugrunde liegende Marktzinssatz ermittelt und die sich ergebende Differenz zum Kontraktzins zwischen den Vertragspartnern ausgeglichen.

Da die Zinsdifferenz vor Beginn der vereinbarten Laufzeit entrichtet wird, erfolgt eine Diskontierung. Ist der Marktzinssatz zum Zinslaufzeitbeginn höher niedriger als der vereinbarte Kontraktzins, erhält der Käufer Verkäufer vom Verkäufer Käufer eine Ausgleichszahlung. Forward Rate Agreement s sind demnach vorwiegend Hedginginstrumente durch deren Einsatz sich der Käufer gegen das Risiko steigender Zinsen,, der Verkäufer gegen das Risiko sinkende Zinsen absichern kann.

Die Ausgleichszahlung berechnet sich nach der Formel: Das Kontrahentenrisiko ist auf die Höhe der Zinsausgleichszahlung begrenzt. Es handelt sich um ein Finanztermingeschäft. Die Vertragspartner vereinbaren im voraus für einen bestimmten Betrag einen Zinssatz für eine in der Zukunft liegende Periode. Die Forward Rate Agreement s stellen sich dar als ein Kauf oder Verkauf von Termingelder n per Termin, wobei allerdings keine Kapitaltransfers stattfinden.

Im Allgemeinen ist der Terminzinssatz nicht identisch mit dem Kassazinssatz in s für eine Mittelaufnahme bzw. Zudem muss der Terminzins kein guter Schätzer für diesen zukünftigen Kassazinssatz sein.

Somit bezeichnet der Zinssatz: Der Terminzins lässt sich aus den Kassazinsen zu verschiedenen Laufzeiten Zinsstruktur eindeutig berechnen. Man nennt sie deshalb auch implizite Zinssätze. Da die Darstellung einer Zinskurve durch ihre Diskontfaktoren ebenfalls möglich ist, können die Terminzinsen auch aus den Diskontkurven berechnet werden.