Aktuelle Hypothekenzinsen: So finden Sie die günstigsten Immobilienzinsen 2019

 

Die Ziele von Postfinance sind entsprechend bescheiden. «Bis zum Jahr sollen 1 bis 2 Prozent der Liegenschaftsbesitzer bei Postfinance Hypotheken haben», erklärt Alex Josty. Das entspricht einem Volumen von 6 Milliarden Franken.

Drei Bereiche beeinflussen die Höhe der aktuellen Immobilienzinsen, die Ihnen bei einem Kredit angeboten werden. Neben der staatlichen Förderung steht die monatliche Belastung während der gesamten Laufzeit fest. Dabei gewähren Banken und andere Finanzinstitute die höchstmögliche Belehnung in der Regel nur, wenn zusätzliche Sicherheiten — zum Beispiel Erbvorzüge oder auch Vorsorgekapital aus der Säule 3a — verpfändet werden. Bei den meisten Anbietern gehört eine Sondertilgung von bis zu fünf Prozent ohne einen Konditionsaufschlag mittlerweile zum Standard. Bei niedrigen Bauzinsen sollten Sie jedoch über einen längeren Zeitraum nachdenken.

Baufinanzierung im Schnellcheck

Sie können entweder den Schnell-Check nutzen oder an Hand der Detail-Analyse den besten Anbieter für Ihr Hypotheken-Darlehen finden. Auf der Seite der Detail-Analyse können Sie die beiden wichtigsten KfW-Darlehen auch gleich in die Finanzierung integrieren.

Trotz der für Kreditnehmer guten Ausgangslage ist es wichtig, ein strukturiertes Vorgehen zu wählen. Nur wer weiss, was er will, kann gut verhandeln. Die Zinsen bei Hypotheken können individuell verhandelt werden. Ähnlich wie beim Geldanlagen gibt es bei der Wahl der Hypothekarstrategie einen Zielkonflikt zwischen Rendite tiefe Zinsen und Sicherheit Planbarkeit der Zinszahlungen. Sie müssen sich entscheiden, welches Hypothekarmodell, Es gibt verschiedene Hypothekarmodelle.

Am bekanntesten sind Festhypotheken und variable Hypotheken. Nachteilig bei bankeigenen Modellen ist oft, dass die Zinsausgestaltung nicht vollständig transparent ist. Dadurch können verschiedene Offerten nur bedingt miteinander verglichen werden. Bei Festhypotheken werden meist Laufzeiten von zwei bis zehn Jahren angeboten. Viele Anbieter kennen jedoch auch kürzere oder deutlich längere teilweise bis 30 Jahre Laufzeiten.

Je nach Anbieter haben aber auch variable oder Libor Hypotheken Mindestlaufzeiten z. Man spricht in diesem Zusammenhang oft auch von der Laufzeit des sogenannten Rahmenvertrags.

Die Wahl der Hypothekarhöhe hängt von vielen Faktoren wie beispielsweise der Risikofreudigkeit oder der Steuersituation des Liegenschaftsbesitzers ab. Vielfach werden Amortisationszahlungen vertraglich vereinbart. Von einer ausserordentlichen Amortisation spricht man, wenn ausservertraglich oder beim Verfall der Hypothek amortisiert wird. So schaffen Sie Transparenz und können bei allen Anbietern, bei denen Sie später Offerten Hypothekarofferten sind in der Praxis oftmals völlig unverbindlich.

Steht nicht explizit in der Offerte, dass der Zinssatz während einer gewissen Frist verbindlich ist, handelt es sich bei der Offerte lediglich um einen Richtsatz.

Damit Offerten verschiedener Hypothekaranbieter vergleichbar sind, müssen sie verbindlich und von demselben Datum sein. Zudem muss darauf geachtet werden, dass die Zinsusanz und weitere Faktoren identisch sind. Auch die Gebühren müssen bei einem Vergleich berücksichtigt werden. Denn nur identische Offerten sind vergleichbar.

Grundlage dazu ist die Wahl transparenter und über verschiedene Anbieter hinaus vergleichbarer Hypothekarprodukte. Wer noch besser verhandeln will, informiert sich selber im Detail oder lässt sich unabhängig Banken, Versicherungen, Makler und unabhängige Berater bieten Hypothekarberatung an.

Vertreibt ein Anbieter seine eigenen Produkte, sind die Berater entsprechend nicht unabhängig. Je nach Berater kann auch so eine gute Beratung angeboten werden. Makler erhalten Provisionen von den Hypothekargebern, was zu Interessenkonflikten führen kann falsche Anreize. Neutrale Berater arbeiten meist im Stundenaufwand und erstatten im Gegenzug die Provisionen an ihre Kunden zurück.

Hier finden Sie weitere Informationen:. Banken erstellen für jeden Kreditsuchenden und für jede Liegenschaft ein sogenanntes Kreditrating. Das Kreditrating setzt sich je nach Bank aus verschiedenen Elementen zusammen. Das kann passieren, wenn sich Kaufverhandlungen oder die Vorbereitung der Baustelle verzögern.

Sie können diese Zinsen vermeiden, wenn Sie mit der Bank einen Zeitraum vereinbaren, in dem die Bereitstellung zinsfrei ist. Diese verlangt dafür Sicherheiten von Ihnen, eine davon ist Ihre Immobilie. Der Beleihungswert beschreibt die Summe, die über einen Zeitraum von mehreren Jahren höchstwahrscheinlich beim Verkauf Ihrer Immobilie erzielt werden kann.

Diesen marktüblichen Wert berechnet die Bank für jedes Objekt einzeln. Der Begriff Umkehrhypothek bedeutet, dass Sie sich zum Beispiel im Rentenalter von einer Bank einen monatlichen oder einen Einmalbetrag auszahlen lassen. Damit können Sie Ihr Einkommen aufbessern. Dieses wird als Umkehrhypothek in das Grundbuch eingetragen. Eine Anschlussfinanzierung ist die Fortsetzung einer Baufinanzierung mit einem neuen Kredit, also mit einer neuen Finanzierung.

Das wird dann notwendig, wenn die festgelegte Zinsbindung des ersten Kredites ausläuft. In dem meisten Fällen ist dann die gesamte Kreditsumme noch nicht abbezahlt, so dass Sie noch Schulden bei der Bank haben. Für die Anschlussfinanzierung können Sie auch einen anderen als den ersten Anbieter wählen.

Falls Sie für eine Baufinanzierung das dazugehörende Baugrundstück bereits zuvor gekauft haben, zählt es unter Umständen zu Ihrem Eigenkapital. Damit steigt Ihr Eigenkapitalanteil und Sie können einen billigeren Kredit bekommen.

Denn je mehr Eigenkapital Sie mitbringen, desto günstiger sind die Immobilienzinsen für Ihren Baukredit. Sie wohnen noch zur Miete, träumen aber von einem Eigenheim? Der Bausparvertrag als beliebte Anlageform lohnt sich aktuell nicht immer. Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Abschluss beachten müssen und wann andere Geldanlagen sinnvoller sind. Mit dem Baukindergeld sollen junge Familien unterstützt werden.

Hier lesen Sie, ob Sie einen Anspruch darauf haben und wieviel Sie genau bekommen. Wie ist der aktuelle Stand der Hypothekenzinsen? Aktuelle Hypothekenzinsen bei einem Darlehen von Beim Erwerb eines Hauses ist der Kaufpreis inklusive Grundstückskosten einzutragen. Nettodarlehensbetrag Tragen Sie bitte hier Ihren gewünschten Betrag ein, den Sie finanzieren lassen wollen.

Wir finden mit unseren mehr als Finanzierungspartnern die beste Hypothek für Ihre Immobilie. Gemeinsam finden wir die optimale Finanzierungslösung für Ihr Projekt. Wir übernehmen sämtlichen Papierkram und stehen Ihnen auch nach dem Abschluss bei Fragen zur Verfügung. Bei einer Festhypothek einigen sich Hypothekargeber und -nehmer auf einen Zinssatz, welcher über die gesamte Laufzeit der Hypothek gleich bleibt.

Der Hypothekarnehmer profitiert somit zwar nicht von einem sinkenden Zinsniveau, allerdings entstehen ihm bei steigenden Zinsen auch keine zusätzlichen Kosten. So ist ein hohes Mass an finanzieller Planungssicherheit gewährleistet.

Auf diesen Zinssatz setzt die Bank ihre Marge, und so ergibt sich der eigentliche Zinssatz für den Hypothekarnehmer. Die variable Hypothek ist im aktuell niedrigen Zinsumfeld die teuerste der drei Hypothekarformen und findet normalerweise lediglich bei kurzfristigen Zwischenfinanzierungen Anwendung.

Die variable Hypothek hat nämlich keine feste Laufzeit, sondern unterliegt lediglich einer Kündigungsfrist. Kommen Sie auf dem Weg zur Wunschimmobilie nicht ins Stolpern. Mit MoneyPark finden Sie zielsicher das optimale Hypothekardarlehen. Doch um die bestmöglichen Konditionen zu erhalten, müssen Sie einige grundlegende Bedingungen berücksichtigen — und manch wichtige Entscheidung treffen.

MoneyPark ist bei jedem Schritt an Ihrer Seite: Unser Hypothekenvergleich bietet Ihnen eine Übersicht zu den besten Konditionen verschiedener Anbieter. Ob Eigentumswohnung oder eigenes Haus — wer eine Immobilie mit passendem Grundstück erwerben möchte, kommt meistens nicht ohne eine Finanzierung aus. Die üblichste Form dabei: Als Sicherheit dienen die Liegenschaft selbst und bestimmte Vermögenswerte, die verpfändet werden können.

Nur mit diesem Grundpfand gewährt der Hypothekargeber — eine Bank, eine Versicherung oder eine Pensionskasse — den Kredit. Die Konditionen wie Zinshöhe, Laufzeit und Amortisation sind von vornherein festgelegt und werden bei Abschluss der Hypothek rechtsgültig. Doch erst nach der letzten Rate gehen die Immobilie und das Grundstück in das Eigentum des Hypothekarnehmers über.