SWISS TAKEOVER BOARD

 


Die Gesellschaft kann alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen.

Inhaltsverzeichnis


Zur Berechnung der Leistungsfähigkeit einer Person wird von deren Einkommen ihr Existenzminimum abgezogen. Bei der Berechnung der Leistungsfähigkeit kann Sie ein Rechtsanwalt unterstützen. Die letztwillige Verfügung wird auch Testament genannt. Sie kann grundsätzlich entweder mit öffentlicher Beurkundung bei einem Notar oder eigenhändig von Anfang bis zu Ende mit Einschluss der Angabe von Jahr, Monat und Tag der Errichtung von Hand niedergeschrieben und unterzeichnet errichtet werden.

In der letztwilligen Verfügung trifft eine Person Anordnungen über ihren Nachlass. Im Unterschied zum Erbvertrag ist die letztwillige Verfügung einseitig bindend, d. Die Einlage erfolgt in der Regel durch Barzahlung, doch kann an ihre Stelle auch die Überlassung von Vermögenswerten Sacheinlage treten.

Die als "Krankenlohn" bekannte Lohnfortzahlungspflicht ist eine Ausnahme vom Prinzip, wonach das Ausbleiben einer Leistung den Vertragspartner berechtigt, die Gegenleistung zu verweigern. Die Pflicht, den Lohn weiter zu zahlen, besteht, wenn der Arbeitnehmer aufgrund persönlicher Verhältnisse an der Arbeitsleistung verhindert ist und wenn er diese Gründe nicht selbst verschuldet hat.

Neben Krankheit und Unfall kann dies die Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder die Ausübung eines öffentlichen Amts etc. Kein Lohnanspruch besteht z. Die Dauer der Lohnfortzahlung richtet sich je nach Kanton nach verschiedenen Skalen.

Der Anspruch entsteht in jedem Dienstjahr neu. Nach der bis zum Entscheid des Bundesgerichts im Jahr im Kanton Zürich und auch einigen anderen Kantonen üblichen "Lüftungsfensterpraxis" musste der Immissionsgrenzwert nicht bei jedem Fenster eingehalten sein.

Es genügte, wenn bei jedem lärmempfindlichen Raum ein Fenster geöffnet werden konnte, ohne dass im jeweiligen Raum eine über der Grenze zur Schädlichkeit oder Lästigkeit liegende Belästigung eintrat.

Das Bundesgericht hielt in seinem Entscheid fest, dass die Immissionsgrenzwerte für Lärm bei Neubauten grundsätzlich an allen Fenstern von lärmempfindlichen Räumen eingehalten werden müssen. Die von rund der Hälfte aller Kantone angewandte "Lüftungsfensterpraxis", wonach die Grenzwerte nur an einem Fenster einzuhalten sind, führe zu einer unzulässigen Aushöhlung des Gesundheitsschutzes.

Um dem raumplanerischen Interesse an einer Siedlungsverdichtung nach innen gerecht zu werden, könnten aber Ausnahmebewilligungen erteilt werden. Der Lärmschutz richtet sich nach dem Bundesgesetz über den Umweltschutz vom 7. Oktober , das am 1. Januar in Kraft getreten ist, und der Lärmschutz-Verordnung vom Dezember , welche seit 1. April in Kraft ist. Die jeweiligen Grenzwerte werden abhängig von der Lärmart in der Lärmschutz-Verordnung festgelegt.

Als Mehrfamilienhäuser gelten Gebäude mit vier und mehr Wohneinheiten. Einfamilienhausüberbauungen wie Reihenhäuser und zusammengebaute Gebäude ohne gemeinsamen Haupteingang fallen nicht darunter. Demgegenüber gelten Terrassenhäuser mit vier und mehr Wohneinheiten als Mehrfamilienhäuser, wenn sie Teil einer Arealüberbauung sind.

Bei Mehrfamilienhäuser sind Vorkehren für Behinderte vorzusehen und kindgerechte Spielplätze an geeigneter Lage herzurichten. Unter dem Begriff Mehrwertabgabe ist eine Abgabe zu verstehen, die von Grundeigentümerinnen und -eigentümer bezogen wird, deren Grundstücke in eine Bauzone eingezont werden und dadurch einen Mehrwert erzielen.

Die Mehrwertabgabe bezweckt damit, die bei Grundeigentümern durch staatliche Planungsmassnahmen geschaffenen Mehrwerte abzuschöpfen. Hierbei handelt es sich um einen Sammelbegriff aus dem Fusions- und Gesellschaftsrecht, welcher Unternehmenskäufe, Betriebsübergänge, Fusionen , Outsourcing, Unternehmenskooperationen oder Joint Ventures beinhaltet.

Der zulässige Grenzabstand bestimmt sich aufgrund der kleinsten horizontalen Entfernung zwischen der Grenzlinie und dem Mittelpunkt des Stammquerschnittes Bäume bzw. Die Messung muss an der Erdoberfläche angesetzt werden. Je nach Kanton können anderslautende Bestimmungen vorgehen. Wenn das ursprüngliche Terrain künstlich aufgeschüttet wurde, ist das mutmassliche Niveau des ursprünglich gewachsenen, nicht aufgeschütteten Bodens am Standort der Pflanze massgebend.

In diesen Fällen muss die Höhe der künstlichen Aufschüttung zur Höhe der Pflanze hinzugerechnet werden. Eine Kündigung kann aus den unterschiedlichsten Gründen missbräuchlich sein. Die missbräuchlich ausgesprochene Kündigung bleibt gültig. Dem Arbeitnehmer steht aber eine Entschädigung von bis zu 6 Monatslöhnen zu.

Ob eine Kündigung als missbräuchlich zu beurteilen ist, ist oft nicht einfach zu beantworten, weshalb es sich lohnt, anwaltliche Hilfe beizuziehen. Gemeinschaftliches Eigentum an einer Sache oder einem Grundstück, wobei jeder Miteigentümer Eigentümer einer nach aussen hin sichtbaren Quote ist z. Wird in einer Mobbingsituation die Kündigung ausgerechnet gegen das Opfer ausgesprochen, kann dies missbräuchlich sein. Das Gebot der schonenden Rechtsausübung verlangt vom Arbeitgeber, bei Mobbingverdacht den Sachverhalt genau abzuklären, bevor er Arbeitsverhältnisse auflöst.

Meist ist es richtig, zunächst Nachbesserung zu verlangen. Wird diese nicht geleistet oder gelingt sie nicht, wird es schwierig. Bei schwerwiegenden Mängeln rechtfertigt sich häufig der Beizug eines Anwalts. Werkmängel müssen nur dann behoben oder entschädigt werden, wenn sie möglichst detailliert und vor allem beweisbar Brief, Mail gerügt werden. Ein "Telefonat unter Freunden" genügt im Prozess meist nicht. Lieber eine Mängelrüge zu viel als eine zu wenig, lieber zu früh als zu spät!

Im Arbeitsrecht ist es grundsätzlich zulässig, in einem Prozess Kündigungsgründe vorzubringen, die im Kündigungszeitpunkt nicht bekannt oder in der Kündigungsbegründung nicht genannt worden sind. Zulässig sind jedenfalls nur Tatsachen, die sich vor dem Empfang der Kündigung ereignet haben.

Die Namen aktie unterscheidet sich von der Inhaberaktie im Wesentlichen dadurch, dass nicht der jeweilige Inhaber der Berechtigte ist, sondern derjenige, der aus der Aktie als Berechtigter hervorgeht. Zur Übertragung von Namenaktien braucht es — nebst gültigem obligatorischem Grundgeschäft und Übergabe der Urkunde — der Übertragung aller Rechte auf den Erwerber durch schriftliche Erklärung des Berechtigten auf der Aktie Indossament. Damit der Erwerber seine Mitgliedschaftsrechte geltend machen kann, bedarf es zudem der Anerkennung als Aktionär und der Eintragung im Aktienbuch der Gesellschaft.

Soweit die Übertragbarkeit der Namenaktien nicht statutarisch beschränkt ist Vinkulierung , hat der Erwerber einen uneingeschränkten Rechtsanspruch auf Anerkennung und Eintragung.

Nestmodell teilen sich die Kindeseltern die elterliche Obhut. Anders als bei der alternierenden Obhut ist es aber nicht das Kind, welches sich tageweise bei Vater oder Mutter aufhält. Das Kind wohnt vielmehr ständig am selben Ort und wird dort tageweise individuell aufgeteilt mal vom einen, mal vom andern Elternteil betreut. Dies bedingt, dass beide Elternteile neben der Familienwohnung noch je eine eigene Wohngelegenheit haben, was in der Regel nur bei guten finanziellen Verhältnissen möglich ist.

Der aargauische Notar wird auch Urkundsperson genannt und arbeitet freiberuflich, untersteht aber der staatlichen Aufsicht. Das Näherbaurecht ist eine Dienstbarkeit , die dem Berechtigten das Recht einräumt, eine Baute auf seinem Grundstück in Unterschreitung des gesetzlichen Grenzabstands näher an die Grenze zu bauen.

Sozialversicherungen wie die Invalidenversicherung oder die Unfallversicherung führen zur Abklärung ihrer Leistungspflicht in vereinzelten Fällen eine Observation der versicherten Person durch. Nur unter bestimmten Voraussetzungen ist ein solcher Eingriff gerechtfertigt. Bei der Beurteilung, ob diese Voraussetzungen erfüllt sind oder nicht, kann ein Anwalt wichtige Hinweise geben. Offizialdelikte sind Straftaten, welche von den Strafverfolgungsbehörden von Amtes wegen verfolgt werden müssen, sobald sie ihr zur Kenntnis gelangen.

Im Gegensatz zu den Antragsdelikten untersuchen die Strafverfolgungsbehörden die Offizialdelikte auch ohne Strafantrag und sogar dann, wenn der Strafantrag zurückgezogen wird.

Offizialdelikte sind vergleichsweise schwerere Delikte als Antragsdelikte. Zu den Offizialdelikten gehören aber auch wiederholte Tätlichkeiten gegenüber dem Ehe- oder Konkubinatspartner Art. Die ordentliche Kündigung ist eine empfangsbedürftige Willenserklärung , darauf gerichtet, das Arbeitsverhältnis einseitig unter Einhaltung der vorgeschriebenen Kündigungsfristen und -termine aufzuheben.

Die ordentliche Kündigung ist der übliche Beendigungsgrund für das unbefristete Arbeitsverhältnis. Bei einem befristeten Arbeitsverhältnis ist die ordentliche Kündigung obsolet. Dasselbe gilt bei eingreifender Umgestaltung, Erweiterung oder Zweckänderung einer bestehenden Baute und Anlage. Die Parkfelder müssen auf privatem Grund in nützlicher Distanz liegen und dauerhaft nutzbar sein in der Regel Eigentum oder Dienstbarkeit.

Fix- oder Pauschalpreise werden vom Bauherrn geschätzt, weil er meint, er könne sich dadurch vor Überraschungen schützen. Pauschalpreise sollten aber nur vereinbart werden, wenn wirklich vollständige und klare Unterlagen Pläne, Baubeschreibung etc.

Häufig kommt es zu Bestellungsänderungen zusätzliche Arbeiten, andere Materialien. Diese sind im Pauschalpreis nicht enthalten. Die Personaldienstbarkeit ist eine Dienstbarkeit , bei der eine bestimmte Person berechtigt ist.

Bei den personenbezogenen Gesellschaften liegt der Fokus auf der Person des Gesellschafters und damit auf einer umfassenden Mitgliedschaftsverpflichtung.

Das Engagement des Gesellschafters erstreckt sich deshalb auf den vermögensmässigen und den nicht vermögensmässigen Bereich. Zu den personenbezogenen Gesellschaften gehören die einfache Gesellschaft , die Kollektivgesellschaft , die Kommanditgesellschaft , die Genossenschaft und der Verein.

Der Pflichtteil ist jener Teil des Nachlasses, der bestimmten gesetzlichen Erben grundsätzlich nicht entzogen werden kann. Hat der Erblasser pflichtteilsgeschützte Erben, kann er nicht frei über seinen Nachlass verfügen. Pfändung bedeutet im Betreibungsrecht die Wegnahme von Vermögenswerten. Beim Pfändungsvollzug findet eine Einzelvollstreckung sog.

Das bedeutet, dass vom Vermögen oder Einkommen des Schuldners nur so viel wie nötig gepfändet wird, um die Forderung des Gläubigers zu decken. Andererseits ist die Pfändung durch das sogenannte Existenzminimum des Betriebenen beschränkt. Der Planer im Baurecht meist ein Architekt oder Ingenieur verpflichtet sich zwar nicht zur körperlichen Errichtung einer Baute, wohl aber zu einer baubezogenen Planerleistung.

Eine solche kann z. Die rechtliche Qualifikation des Planervertrags ist äusserst komplex, aber entscheidend für die Rechte und Pflichten der Parteien. Eine frühzeitige, detaillierte Prüfung des Vertrags ist daher ratsam. Die Planungszone bezeichnet ein Gebiet, das von der Behörde, während der Erlass oder die Änderung von Nutzungsplänen vorbereitet wird, für ein genau bezeichnetes Gebiet erlassen werden kann, um Vorkehren zu verhindern, welche die Verwirklichung des Zwecks dieser Pläne erschweren.

Planungszonen werden bereits mit der öffentlichen Auflage wirksam und gelten bis zum Inkrafttreten der Nutzungspläne, deren Zweck sie sichern, längstens aber fünf Jahre. Es besteht keine Verlängerungsmöglichkeit. Bei einem polydisziplinären Gutachten handelt es sich um ein medizinisches Gutachten, in dessen Rahmen in mindestens drei medizinischen Fachrichtungen eine Untersuchung bzw. Der Wunsch, den möglichen Vertragspartner intensiv und praxisnah kennenzulernen, äussert sich oft in "Schnuppertagen" oder Probearbeit.

Dies sind befristete Arbeitsverträge mit einer Pflicht zur Arbeitsleistung und einem Lohnanspruch. Dauert die Probearbeit maximal wenige Tage, kann der Lohnanspruch wegbedungen werden. Probearbeit ist nicht identisch mit Probezeit. Von Gesetzes wegen gilt in Arbeitsverhältnissen eine Probezeit von einem Monat.

Diese kann mit Arbeitsvertrag auf maximal 3 Monate verlängert werden. In der Probezeit gilt eine Kündigungsfrist von nur sieben Tagen.

Wird ein Arbeitnehmer während der Probezeit krank, verlängert sich die Probezeit um die entsprechende Zeit. Bei Vorliegen einer durch Unterschrift bekräftigten Schuldanerkennung wird provisorische Rechtsöffnung gewährt. Ein provisorischer Rechtsöffnungstitel ist eine vom Schuldner schriftlich unterzeichnete Schuldanerkennung , welche den geschuldeten Betrag beziffert. Mit einem provisorischen Rechtsöffnungstitel kann der Gläubiger im Rechtsöffnungsverfahren provisorische Rechtsöffnung verlangen.

Auch unterschriebene Verträge z. Mietvertrag gehören zu den Schuldanerkennungen. Ein solche kann sich auch aus mehreren Urkunden zusammensetzen; dann wird aber das Rechtsöffnungsbegehren relativ komplex, so dass sich der Beizug eines Rechtsanwaltes rechtfertigt.

Die Prozesskosten bestehen aus den Gerichtskosten Gerichtsgebühr und Auslagen sowie den Parteikosten also die Anwaltskosten. Die unterliegende Partei trägt grundsätzlich die Gerichtskosten und hat der obsiegenden Partei ihre Parteikosten zu ersetzen sog. Von diesem Grundsatz kann aber vereinzelt abgewichen werden. Insbesondere im Familienrecht ist es üblich, dass die Gerichtskosten je hälftig geteilt werden und keine Parteientschädigungen zu bezahlen sind.

Ein Ehegatte kann verpflichtet sein, dem andern Ehegatten zur Führung eines Gerichtsprozesses die jeweiligen Prozesskosten vorzuschiessen. Dies insbesondere auch dann, wenn der Prozess unter den Ehegatten als Gegenparteien geführt wird.

Vorausgesetzt ist, dass ein entsprechender Antrag gestellt wird, der antragsstellende Ehegatte nicht in der Lage ist, die Kosten selber zu tragen Bedürftigkeit und der andere Ehegatte seinerseits über die finanziellen Möglichkeiten zur Bezahlung eines solchen Vorschusses verfügt Leistungsfähigkeit.

Als rechtliches Gehör wird der Anspruch einer Person bezeichnet, in einem vor einer Verwaltungsbehörde oder einem Gericht geführten Verfahren mit ihrem Begehren angehört zu werden, Einblick in die Akten zu erhalten, zu den für die Entscheidung wesentlichen Punkten Stellung nehmen zu können und einen begründeten Entscheid zu erhalten.

Eine möglichst frühzeitige fachkundige Mitwirkung kann helfen, ein Verfahren in die richtige Richtung zu lenken. Während der öffentlichen Auflage können Einwendungen gegen Baugesuche beim Gemeinderat erhoben werden. Beruht der Entscheid des Gemeinderates auf einem Teilentscheid eines Departements und richtet sich die Beschwerde dagegen, ist der Regierungsrat zuständig.

Der Beschwerdeentscheid kann beim Verwaltungsgericht angefochten werden. Der Entscheid des Verwaltungsgerichts kann schliesslich noch beim Bundesgericht angefochten werden. Um sich in den für Laien oft komplizierten Instanzenzügen nicht zu verirren und seine Rechtsmittel gar zu verlieren, empfiehlt es sich, rechtzeitig juristischen Beistand bei einer Rechtsanwältin oder einem Rechtsanwalt einzuholen.

Mit dem Rechtsvorschlag wird die Betreibung unterbrochen. Erst wenn der Rechtsvorschlag mittels eines Rechtsöffnungsbegehrens oder einer Anerkennungsklage beseitigt wurde, kann die Betreibung weitergeführt werden.

Bei der Beseitigung des Rechtsvorschlags kann Ihnen ein Rechtsanwalt behilflich sein. Er muss dies aber ausdrücklich tun. Wenn der Schuldner den Rechtsvorschlag nicht ausdrücklich wegen mangelnden neuen Vermögens erhebt, verwirkt diese Einrede. Das Gericht prüft anschliessend in einem Bewilligungsverfahren , ob der Schuldner zu neuem Vermögen gekommen ist.

Mit dem Rechtsöffnungsbegehren kann der Gläubiger die Beseitigung des vom Schuldner erhobenen Rechtsvorschlages verlangen, damit er anschliessend die Betreibung fortsetzen kann. Um im Rechtsöffnungsverfahren zu obsiegen, muss sich der Gläubiger bezüglich der Forderung entweder auf einen definitiven oder einen provisorischen Rechtsöffnungstitel stützen können. Im Gegensatz zu einer Anerkennungsklage ist das Rechtsöffnungsverfahren schneller sowie kostengünstiger und es ist grundsätzlich ein tieferes Beweismass vorausgesetzt.

Für die Beurteilung der effizientesten Vorgehensweise ist es sinnvoll, einen Anwalt beizuziehen. Soll sich der Werklohn nach dem Aufwand bemessen z. Automechaniker , spricht man von Regiearbeiten. Bei Bauarbeiten kommt es meist auch zu Regiearbeiten. Der Bauherr muss diese Rapporte unbedingt kontrollieren lassen.

In hektischen Phasen werden hier Fehler begangen. Zudem sollten die Regieansätze Stundenansätze für Mitarbeiter und Maschinen vereinbart werden. Andernfalls wird der Unternehmer für ihn günstige Verbandstarife anwenden.

Der Registerschuldbrief ist ein papierloser Namenschuldbrief. Es handelt sich um ein reines Registerpfandrecht. Es wird kein Wertpapier Schuldbrief ausgestellt. Die Errichtung bedarf der öffentlichen Beurkundung durch einen Notar. Schriftliche Reservationsvereinbarungen kommen häufig vor. Die Parteien "verpflichten" sich darin, ein bestimmtes Grundstück zu kaufen resp.

Sie sind aber ungültig. Kommt es nicht zum formgültigen Abschluss des Kaufvertrags bei einem Notar, muss in der Regel eine bereits geleistete Anzahlung zurückbezahlt werden. Der Verkäufer kann allenfalls die Kosten für die effektiven, in guten Treuen getätigten Aufwendungen zurückbehalten.

Besonders lange andauernde Leistungen, wie zum Beispiel Invalidenrenten , werden von den entsprechenden Sozialversicherungen regelmässigen Prüfungen unterzogen. Geprüft wird vor allem, ob die Voraussetzungen für die Gewährung von Invalidenrenten noch vorliegen.

Nicht nur die Versicherung, sondern auch die versicherte Person kann aber eine Revision ihrer Rente verlangen, wenn sich Veränderungen an den Anspruchsvoraussetzungen Gesundheitszustand, Umfang der Erwerbsfähigkeit etc. Ein Rückkaufvertrag über ein Grundstück muss durch einen Notar öffentlich beurkundet werden. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Scheidungen: Scheidung auf gemeinsames Begehren und Scheidung auf Klage eines Ehegatten.

Bei letzterer müssen die Ehegatten mindestens zwei Jahre getrennt gelebt haben oder es müssen wichtige Gründe vorliegen. Bei der Scheidung auf gemeinsames Begehren müssen sich die Gesuchsteller zumindest über den Scheidungspunkt einig sein. Zur Ausarbeitung einer Scheidungskonvention wenden Sie sich sinnvollerweise an einen Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Diese Konvention muss aber dem Gericht vorgelegt werden. Der nacheheliche Unterhaltsbeitrag , die Kinderbelange Sorgerecht , Obhut , Kontaktrecht , Kinderunterhaltsbeiträge , die güterrechtliche Auseinandersetzung und der Vorsorgeausgleich können so weitgehend einvernehmlich geregelt werden.

Betreffend die Kinder und den Vorsorgeausgleich ist das Gericht aber nicht an die Anträge in der Vereinbarung gebunden, sondern es prüft den Sachverhalt selbst. Eine Scheidungskonvention kann, auch wenn sie unterschrieben und dem Gericht eingereicht ist, bis zur Anhörung vor dem Richter widerrufen werden. Vor Einreichung der gerichtlichen Klage ist in einigen Bereichen zwingend ein Schlichtungsgesuch einzureichen.

Zuständig sind kantonal verschieden organisierte Stellen Friedensrichter, Schlichtungsstellen für Miet- und Arbeitsrecht. Es findet eine Schlichtungsverhandlung statt.

Scheitert der Schlichtungsversuch, erhält die klagende Partei die Klagebewilligung. Wer beabsichtigt einen rechtlichen Anspruch auf dem Rechtsweg durchzusetzen, sollte also zunächst klären, ob eine Schlichtung nötig ist. Dabei kann ein Rechtsanwalt behilflich sein.

Die Schlichtungsverhandlung ist das Kernstück des Schlichtungsverfahrens. Es handelt sich um einen Termin, anlässlich dessen versucht wird, eine gütliche Einigung zu erreichen. Die klagende Partei muss grundsätzlich persönlich zur Schlichtungsverhandlung erscheinen, da sonst das Gesuch als zurückgezogen gilt. Von der Verhandlung wird kein Protokoll geführt und das Gesagte kann somit vor Gericht nicht gegen die eine oder andere Partei verwendet werden.

Eine Schuldanerkennung ist eine schriftliche, mittels Unterschrift bekräftigte Erklärung des Schuldners, wonach er sich zur Bezahlung eines bestimmten Geldbetrages an den Gläubiger verpflichtet. Bei Vorliegen einer Schuldanerkennung kann mit einem Rechtsöffnungsbegehren die Beseitigung des gegen den Zahlungsbefehl erhobenen Rechtsvorschlages verlangt werden.

Eine solche Schuldanerkennung wird deshalb auch als provisorischer Rechtsöffnungstitel bezeichnet. Durch den Schuldbrief wird eine Forderung begründet, die durch ein Grundpfandrecht sichergestellt wird. Der Schuldbrief wird entweder als Registerschuldbrief oder als Papierschuldbrief Wertpapier ausgestaltet. Die Schuldbrieferrichtung oder die Erhöhung eines Schuldbriefs erfolgt durch einen öffentlich beurkundeten Pfandvertrag.

Neu gilt das sogenannte Schulstufenmodell. Davon kann im Einzelfall aus zureichenden Gründen abgewichen werden. Diese Bedingungen ergänzen, ändern und präzisieren das Werkvertrags recht des OR. Sie sind für das private Baurecht von sehr grosser Bedeutung. Vielmehr muss deren Anwendung ausdrücklich vereinbart werden, was meist geschieht. Dies ist vor allem für Mängelrügen wichtig. Als Sicherheitshaft gilt die Haft während der Zeit zwischen dem Eingang der Anklageschrift beim erstinstanzlichen Gericht und der Rechtskraft des Urteils.

Wie die Untersuchungshaft kann die Sicherheitshaft nur angeordnet werden, wenn ein dringender Tatverdacht wegen eines Verbrechens oder Vergehens besteht, ein besonderer Haftgrund vorliegt und die Anordnung verhältnismässig ist. Als mögliche Haftgründe kommen in Frage: Fluchtgefahr, Kollusionsgefahr , Wiederholungsgefahr, Ausführungsgefahr sog. Die Verhältnismässigkeit ist etwa nicht gegeben, wenn Überhaft droht oder Ersatzmassnahmen möglich wären.

Unter Sichtzonen sind die freizuhaltenden Flächen im Bereich von Einmündungen, Kreuzungen und Ausfahrten zu verstehen, welche der Verkehrssicherheit dienen.

In den Sichtzonen muss eine freie Sicht in einer Höhe von 80 cm bis 3 m gewährleistet sein. Einzelne, die Sicht nicht hemmende Bäume, Stangen und Masten sind innerhalb der Sichtzonen zugelassen. Es ist in der Regel Aufgabe der Gemeinde, darüber zu wachen, dass Sichtzonen, die festgelegt und geschaffen wurden, auch ihrem ursprünglichen Sinn und Zweck erhalten bleiben. Die elterliche Sorge bezeichnet das Recht und die Pflicht zur gesetzlichen Vertretung des minderjährigen Kindes, der Verwaltung des Kindesvermögens und zur Wahrung von Erziehung und Ausbildung.

Zum Sorgerecht gehört zudem das sog. Aufenthaltsbestimmungsrecht Bestimmung des Aufenthaltsortes. Im Regelfall üben beide Elternteile das gemeinsame Sorgerecht aus.

Das alleinige Sorgerecht eines einzelnen Elternteils ist nur ausnahmsweise, unter besonderen Umständen vorgesehen. Der Beauftragte als Fachmann haftet jedoch regelmässig strenger als ein Arbeitnehmer, denn man darf von ihm gewöhnlich erwarten, dass er über die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für seine Tätigkeit verfügt. Ein Fachmann muss deshalb auch einen Auftrag ablehnen, wenn er dafür nicht genügend Fachwissen verfügt. Massgebend sind immer die Umstände im Einzelfall.

Unter Sowieso-Kosten oder Ohnehin-Kosten sind Kosten zu verstehen, welche im Zuge der Nachbesserung entstehen können, die aber ebenso entstanden und vom Besteller zu tragen gewesen wären, wenn das Werk mängelfrei erstellt worden wäre.

Wäre das Werk also nur mit der zusätzlichen Ausführung einer vergütungspflichtigen Nachtragsleistung mängelfrei geworden und wird diese nunmehr im Zuge der Durchführung der Nachbesserung nachgeholt, so muss der Besteller diese Kosten, die sowieso angefallen wären, tragen. Die Sperrfrist ist ein zeitlicher Kündigungsschutz des Arbeitnehmers.

Das Arbeitsrecht nennt Zeiten, in denen der Arbeitgeber keine Kündigung aussprechen darf u. Sperrfristen gelten nach Ablauf der Probezeit und finden bei befristeten Arbeitsverhältnissen und fristlosen Kündigungen keine Anwendung.

Dabei löst jeder auf einem neuen Grund beruhende Verhinderungsfall eine neue Sperrfrist aus. Die Abteilung Kausalabgaben und Enteignungen des Spezialverwaltungsgerichts entscheidet im Enteignungsverfahren über Gesuche um Anordnung der Enteignung sowie um Einleitung des Enteignungsverfahrens und Festsetzung der Entschädigung.

Im Beschwerdeverfahren überprüft sie vorinstanzliche Verfügungen oder Einsprache entscheide vorab aus den Bereichen der Erschliessungsabgaben, der Landumlegung, der Grenzbereinigung, der Ausgleichsabgaben im Zusammenhang mit Rodungsbewilligungen und über Einspracheentscheide der Aargauischen Gebäudeversicherung.

Die Gesellschafter sind mindestens mit je einem Stammanteil am Stammkapital beteiligt. Der Nennwert der Stammanteile muss grundsätzlich mindestens Franken betragen. Die Statuten sind die grundlegenden Rechtsnormen, die sich juristische Personen, insbes. Vereine, Aktiengesellschaften und Gesellschaften mit beschränkter Haftung , geben. Die Statuten sind nur für ihre Mitglieder verbindlich und regeln sowohl die Rechtsverhältnisse im Innern als auch nach aussen.

Dritten vermögen sie keine Rechte zu verleihen oder Pflichten aufzuerlegen. Hält die Staatsanwaltschaft eine Strafe von maximal sechs Monaten Freiheitsstrafe für angemessen, kann sie auf eine Anklage vor Gericht verzichten und stattdessen einen Strafbefehl erlassen. Gegen den Strafbefehl kann innert 10 Tagen Einsprache erhoben werden. In aller Regel wird das Verfahren dann dem Gericht zur Beurteilung überwiesen.

Ist anwaltliche Hilfe nötig, ist rasches Handeln gefordert. Eine Fristerstreckung für die Einsprachefrist ist nicht möglich. Zu den Strafbehörden gehören die Strafverfolgungsbehörden Polizei, Staatsanwaltschaft, Übertretungsstrafbehörden; Art. Bauten und Anlagen müssen gegenüber Kantonsstrassen einen Abstand von 6 m einhalten. Gegenüber Gemeindestrassen, worunter auch Privatstrassen im Gemeingebrauch gezählt werden, gilt ein Abstand von 4 m.

Für Einfriedungen und Stützmauern gelten andere Abstände. Der Strassenabstand wird ab Strassenmark gemessen. Damit ist in der Regel die Parzellengrenze des Strassengrundstücks gemeint, auch wenn der Strassenrand damit nicht übereinstimmt. Die Suva Schweizerische Unfallversicherungsanstalt ist die grösste aller Unfallversicherungen in der Schweiz, aber nicht die einzige. Neben der Suva bieten zahlreiche private Versicherungen Versicherungsschutz bei Unfällen.

Das Terrain spielt im öffentlichen Baurecht eine grosse Rolle, weil ab dort die Höhen des Gebäudes gemessen werden. Das Testament kann grundsätzlich entweder mit öffentlicher Beurkundung bei einem Notar oder eigenhändig von Anfang bis zu Ende mit Einschluss der Angabe von Jahr, Monat und Tag der Errichtung von Hand niedergeschrieben und unterzeichnet errichtet werden.

Im Testament trifft eine Person Anordnungen über ihren Nachlass. Im Unterschied zum Erbvertrag ist das Testament einseitig bindend, d. Tiefbauten sind Bauten und Anlagen, die das gewachsene Terrain um höchstens 80 cm überragen, insbesondere Strassen, Parkfelder , Pisten und Geleise. Tiefbauten müssen nur einen reduzierten Grenzabstand einhalten. Dieser kann mit Zustimmung der betroffenen Nachbarn noch weiter reduziert oder aufgehoben werden. Fehlt es einer Partei an den finanziellen Möglichkeiten, die Führung eines Gerichtsprozesses selber zu finanzieren Gerichts- und Anwaltskosten und kommt die Gewährung eines Prozesskostenvorschusses nicht in Frage, so wird dieser Partei die unentgeltliche Rechtspflege auch unentgeltliche Prozessführung genannt genehmigt.

Dies jedoch nur, wenn die Prozessführung nicht aussichtslos erscheint. Kommt die Partei aber in den darauf folgenden 10 Jahren wieder zu genügendem Vermögen, so kann der Staat die Vergütung dieser Beträge verlangen. Nach dem Gesetz definiert sich ein Unfall als die plötzliche, nicht beabsichtigte schädigende Einwirkung eines ungewöhnlichen äusseren Faktors auf den menschlichen Körper, die eine Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit oder den Tod zur Folge hat.

Der Unterschied zwischen Unfall und Krankheit ist teilweise nur schwer auszumachen, hat aber versicherungstechnisch weitreichende Folgen. Deshalb lohnt es sich, den Entscheid einer Versicherung genau zu prüfen. Selbständigerwerbende müssen sich nach dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung UVG nicht obligatorisch gegen Unfall versichern. Das UVG sieht für die in der Schweiz wohnhaften Selbständigerwerbenden und ihre nicht obligatorisch versicherten mitarbeitenden Familienmitglieder jedoch eine freiwillige Versicherung vor.

Schliesst ein Selbständigerwerbender eine solche freiwillige Unfallversicherung bei der Suva oder einer privaten Unfallversicherung ab, so gelten die Bestimmungen der obligatorischen Versicherung auch für diese freiwillige Unfallversicherung.

Die Unfallversicherung erbringt bei Knochenbrüchen, Verrenkungen von Gelenken, Meniskusrissen, Muskelrissen, Muskelzerrungen, Sehnenrissen, Bandläsionen und Trommelfellverletzungen auch dann Leistungen, wenn sie nicht auf einen Unfall zurückzuführen sind, solange diese aufgeführten Körperschädigungen nicht vorwiegend auf Abnützung oder Erkrankung zurückzuführen sind. Gemäss Unschuldsvermutung gilt gerade bei hängigem Strafprozess jede Person als unschuldig, solange keine rechtskräftige Verurteilung vorliegt Art.

Daraus ergibt sich auch, dass die Strafbehörden den Tatnachweis zu erbringen haben und nicht etwa der Beschuldigte seine Unschuld beweisen muss. Bestehen am Ende des Strafverfahrens noch Zweifel an der Schuld, so hat der Beschuldigte abschliessend als unschuldig zu gelten und ist — "in dubio pro reo" deutsch: Untergeschosse sind Geschosse, die das massgebende Terrain gemäss Bauverordnung: Soweit die Gemeinde in ihrer Bau- und Nutzungsordnung BNO nichts anderes festlegt, dürfen Untergeschosse auf höchstens einem Drittel der Fassadenlänge abgegraben werden.

Es wird unterschieden zwischen Kinderunterhaltsbeiträgen, welche aufgrund der elterlichen Pflichten geschuldet sind, und dem ehelichen resp.

Der Gedanke der nachehelichen Solidarität verlangt es, insbesondere demjenigen Partner einen Ausgleich zu verschaffen, der als Folge der Ehe Nachteile in Kauf genommen hat. Die Höhe der Unterhaltsbeiträge hängt von der konkreten Lebensstellung und Leistungsfähigkeit der Parteien ab. Bei der Untermiete handelt es sich um die teilweise Vermietung von Räumen, die man selbst gemietet hat.

Die Untermiete ist grundsätzlich erlaubt, sofern der Mieter vorgängig die Einwilligung des Vermieters einholt. Der Vermieter kann die Einwilligung nur ausnahmsweise verweigern.

In einem solchen Fall empfiehlt sich der Beizug eines Anwaltes. Untersuchungshaft kann angeordnet werden, wenn ein dringender Tatverdacht wegen eines Verbrechens oder Vergehens besteht, ein besonderer Haftgrund vorliegt und die Anordnung verhältnismässig ist.

Fluchtgefahr , Kollusionsgefahr , Wiederholungsgefahr, Ausführungsgefahr sog. Die Staatsanwaltschaft muss innert 48 Stunden seit der Verhaftung die Anordnung von Untersuchungshaft beim Zwangsmassnahmengericht beantragen. Dieses hat dem Beschuldigten das rechtliche Gehör zu gewähren und innert 48 Stunden nach Eingang des Antrags zu entscheiden. Untersuchungshaft kann zunächst für höchstens 3 Monate angeordnet werden ausnahmsweise 6 Monate , jedoch mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Eine Urkunsperson oder auch Notar ist befugt öffentliche Beurkundungen vorzunehmen und Dokumente oder Unterschriften zu beglaubigen. Das Valideneinkommen stellt gemeinsam mit dem Invalideneinkommen eine von zwei Komponenten zur Berechnung des Invaliditätsgrades dar. Es handelt sich beim Valideneinkommen um das Einkommen einer Person, das sie erzielen würde, wenn sie nicht invalid geworden wäre.

In der Regel entspricht das Valideneinkommen dem zuletzt erzielten Erwerbseinkommen. Ausnahmen sind jedoch möglich. Bei der Konfrontation mit einem Verdachtsfall stehen dem Arbeitgeber neben der Freistellung des Arbeitnehmers die Möglichkeit der ordentlichen sowie der fristlosen Verdachtskündigung zur Verfügung.

Eine fristlose Verdachtskündigung ist gesetzlich nicht geregelt, wird aber in der Lehre dann als zulässig anerkannt, wenn ein objektiv begründeter Tatverdacht besteht, welchen der Arbeitgeber trotz zumutbaren Anstrengungen nicht entkräften kann.

Der Arbeitnehmer ist vor Erklärung der Kündigung anzuhören. Der Verein gehört zu den personenbezogenen Gesellschafte n und ist als einfachste Form einer juristischen Person weit verbreitet. Er hat, etwa im Unterschied zur einfachen Gesellschaft , eine eigene Rechtspersönlichkeit. Im Zentrum muss ein ideeller, d. Betreibt der Verein ein nach kaufmännischer Art geführtes Gewerbe, muss er sich in das Handelsregister eintragen lassen.

Zur Gründung genügen zwei Personen, wobei es sich um natürliche oder juristische Personen handeln kann, schriftliche Statuten mit Angaben zu Zweck, finanziellen Mitteln und Organisation und die Wahl eines Vorstands. Der Versammlung allein steht die Kompetenz zu, Statuten zu erlassen oder zu ändern, Organe zu kontrollieren, zu entlasten und abzuberufen oder den Verein freiwillig aufzulösen. Die Statuten können die Einberufung der Versammlung, inkl. Periodizität und Zeitpunkt, frei bestimmen.

Die Kompetenz zur Einberufung liegt beim Vorstand, wenn sie statutarisch keinem anderen Organ zugewiesen wird. Die Statuten müssen die Einberufungsfrist enthalten. Es gibt keine gesetzliche minimale Einberufungsfrist. Traktanden sind in der Einladung anzukündigen, wenn die Statuten nicht explizit davon dispensieren. Das einberufende Organ legt die Traktanden fest.

Jedes Mitglied hat das Recht, die Aufnahme eines Themas zu verlangen, sofern ein solches Begehren rechtzeitig gestellt wird. Beschlüsse, die in Verletzung von Einberufungsvorschriften gefasst werden, sind anfechtbar oder nichtig. Ein "bestimmter Verfalltag" ist ein bestimmter Tag, an dem oder bis zu dem die geschuldete Leistung erfolgen muss. Ob die Parteien einen "bestimmten Verfalltag" vereinbart haben, beurteilt sich nach dem Inhalt des konkreten Vertrags.

Der Verfalltag kann sich aber auch aus der Natur des Rechtsgeschäfts ergeben. Mit Ablauf des bestimmten Datums gerät der Schuldner automatisch, d. Die Verfügung ist ein individueller, an den Einzelnen gerichteter Hoheitsakt, durch den eine konkrete verwaltungsrechtliche Rechtsbeziehung rechtsgestaltend oder feststellend in verbindlicher und erzwingbarer Weise geregelt wird.

Eine Verfügung muss nicht zwingend mit "Verfügung" betitelt sein. Ab Empfang einer Verfügung beginnt die Rechtsmittelfrist zu laufen. In unklaren Fällen, empfiehlt sich eine rasche Prüfung durch eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt. Der Erblasser kann einer Person einen Vermögensgegenstand zuwenden, ohne dass diejenige Person Erbe wird. Ein Vermächtnis kann in einem Testament oder in einem Erbvertrag verfügt werden.

Die Bestellerin muss dem Unternehmer eine angemessene Nachfrist ansetzen. Hierfür ist es sinnvoll sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin beraten zu lassen. Für alle Gesellschafter, auch für die Kommanditisten, insbesondere aber für die geschäftsführende Corporation, besteht eine allgemeine Treuepflicht gegenüber der Gesellschaft. Die Gesellschafter haben die Pflicht, die Interessen der Gesellschaft wahrzunehmen und alles zu unterlassen, was diese schädigt.

Die unterschiedliche Stellung von Kommanditisten und Komplementären zeigt sich auch bei den Kontrollrechten, die den Gesellschaftern zustehen: Der persönlich haftende Gesellschafter, die Corporation, besitzt ein Informations- und Einsichtsrecht sowie ein Auskunftsrecht. Die Rechte der Kommanditisten sind demgegenüber geringer: Sie können lediglich den Jahresüberschluss überprüfen; ein darüber hinausgehendes Informationsrecht besitzen sie nur in besonderen Fällen.

Treffen die Gesellschafter keine Regelungen darüber, wer das Unternehmen führen soll, so gilt die gesetzliche Regelung. Aus dieser Konstellation ergibt sich eine Besonderheit. Somit kann auch eine "gesellschaftsfremde" Person die Geschäfte führen bzw.

Für die Geschäftsführung hat die Corporation Anspruch auf Aufwendungsersatz; eine Geschäftsführervergütung kann nur gezahlt werden, wenn dies gesondert vereinbart wird. Sind die Kommanditisten, wie häufig, Gesellschafter der Komplementär - Corporation, und üben sie zugleich noch deren Geschäftsführungsfunktion aus, ergibt sich daraus eine umfassende Leitungsbefugnis der Kommanditisten.

Der KG-Vertrag muss deshalb eine allgemeine Regelung vorsehen, nach der die Geschäftsführer vom Verbot des Insichgeschäftes befreit werden können. Die Befreiung selbst kann dann durch einfachen Gesellschafterbeschluss erfolgen. Ein Handelsgewerbe ist jeder vollkaufmännische Gewerbebetrieb unter Ausschluss freiberuflicher, wissenschaftlicher und künstlerischer Tätigkeit.

Die Anmeldung muss die Namen der Gesellschafter - incl. Abweichungen von der Vertretungsverhältnissen sowie den Geschäftszweig enthalten und von einem Notar beglaubigt werden. Die Haftung der Gesellschaft und der Gesellschafter ist wie bei der KG ausgestaltet, der unbeschränkten Haftung der Komplementär - Corporation steht die beschränkte Haftung der Kommanditisten gegenüber.

Die US Corporation als Komplementär haftet zwar unbeschränkt mit ihrem Vermögen, die Gesellschafter der Corporation allerdings nur mit ihren Stammeinlagen.

Durch diese Konstellation hat man die unbeschränkte Haftung ausgeschaltet, es besteht eine faktische Haftungsbeschränkung des Komplementärs. Mischrechtsform, daher muss grundsätzlich für beide Gesellschaften - einerseits die Corporation und andererseits die KG - jeweils ein eigenständiger Jahresabschluss erstellt werden. Dabei hat die Komplementärs-Corporation, sofern sie eigenständig geschäftlich tätig ist, nach den Rechnungslegungsvorschriften für Kapitalgesellschaften und die Kommanditgesellschaft nach denen für Personengesellschaften zu bilanzieren.

Für die Corporation muss nur einmal jährlich ein so genannter Annual Report abgegeben werden. Die Berechnung des Gewinns und Verlusts der Gesellschaft erfolgt auf der Grundlage des festgestellten Jahresabschlusses. Verantwortlich hierfür ist der Komplementär, also die Corporation.

Es muss kein Stammkapital in Höhe von mindestens Ist der Gründer daneben auch noch Kommanditist der KG, so muss er als solcher eine eigene Einlage in die KG einbringen, wobei er die Höhe der Einlage selbst bestimmen kann. Das unkomplizierte US-Gesellschaftsrecht ist für den deutschen Mittelstand und für Kleinunternehmer besonders attraktiv.

Nachfolgende Ereignisse führen zur Auflösung: Nicht gesetzlich geregelt ist der Fall, wenn der letzte Komplementär oder Kommanditist ausscheidet. Bleiben nur noch Kommanditisten übrig, so wird die Gesellschaft, aufgrund der Stellung der Kommanditisten, eine aufgelöste Kommanditgesellschaft. Die Beendigung der Gesellschaft führt zu deren Erlöschen, die Gesellschaft existiert nicht mehr.

Dies setzt voraus, dass die Gesellschaft entweder aus dem Handelsregister gelöscht worden ist oder die Gesellschaft in eine andere Rechtsform umgewandelt worden oder mit einer anderen Gesellschaft verschmolzen ist. Daher sollten Visafragen schon zu Beginn der Betriebsplanung bedacht werden, da ohne entsprechendes Visum weder eine Aufenthaltsgenehmigung noch die Beschäftigungsbewilligung erlangt werden kann. Das amerikanische Einwanderungsrecht kennt zwei Aufenthaltsformen: Bei einer Einreise im Rahmen dieses Visa Waver-Programms ist man allerdings nicht zur Beschäftigung in den Vereinigten Staaten berechtigt, und eine Verlängerung des Aufenthaltes ist ebenfalls nicht möglich.

Jeder Aufenthalt über 90 Tage hinaus ist ausnahmslos visumspflichtig. Im Rahmen des Visa Waver-Programms ist es nicht möglich, den Aufenthaltsstatus in den USA selbst zu ändern oder ein neues Visum zu beantragen, wie dies bei anderen Visumsarten möglich ist.

Visa-Anträge werden seit dem 1. Die genauen und aktuellen Bedingungen zur Erlangung eines Visums werden auch beim amerikanischen Konsulat im Antragstellerland bekannt gegeben. Der Visaantrag wird beim entsprechenden Konsulat im Heimatland beantragt. Neuerdings ist ein persönliches Interview im Rahmen der Antragstellung vorgeschrieben. In der Regel sind bei der Antragstellung folgende Dokumente mitzubringen:. Je nach Visum sind zusätzliche Dokumente beizubringen z. In manchen Fällen Visum ohne Arbeitserlaubnis ist der Nachweis einer finanziellen Unterstützung erforderlich.

Dies ist oft nicht explizit vorgeschrieben, scheint aber bei der Ausstellung eines längeren Besucher- oder Studentenvisums von Bedeutung zu sein. Auch wird ein Nachweis darüber verlangt, dass man vorhat, die USA wieder zu verlassen.

Sowohl die Ausgestaltung der Visakategorien als auch die Anforderungen an die Visavergabe unterliegen stets Veränderungen. Daher sollte der aktuelle Stand der Visaregelungen jeweils bei der amerikanischen Botschaft oder dem amerikanischen Konsulat des eigenen Landes erfragt werden. Beamte der Einwanderungsbehörde kontrollieren jeden Visuminhaber und behalten sich das Recht vor, die Einreise zu verweigern. So ist die Aufenthaltsdauer bei einem Besuchervisum sechs Monate, während die Visagültigkeit zehn Jahre betragen kann.

Man ist dann zu mehrmaliger Einreise in die Vereinigten Staaten berechtigt. Bewerber für Anträge auf Aufenthaltsverlängerung und Neuausstellung von Arbeitserlaubnissen müssen mit Bearbeitungszeiträumen von bis zu vier bis fünf Monaten rechnen. Einige Visa in dieser Kategorie enthalten eine Arbeitserlaubnis, andere hingegen nicht. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Person, welche ohne Arbeitserlaubnis eine bezahlte Beschäftigung ausübt, die Berechtigung zum weiteren Aufenthalt in den Vereinigten Staaten verliert.

Seit Ende werden auch Arbeitgeber, die Ausländer ohne Arbeitserlaubnis beschäftigen, zivilrechtlich und in besonders schweren Fällen sogar strafrechtlich verfolgt. Die Nichteinwanderungsvisa sind in mehrere Kategorien unterteilt, die wiederum auf spezifische Einreisemotive zugeschnitten sind.

Der Aufenthaltszweck ist die Förderung der Geschäfte des ausländischen Arbeitgebers wie zum Beispiel Vertragsverhandlungen, Markt- erkundungen, Unternehmensneugründungen aber auch Montage, Wartung und Reparatur von Maschinen. Die Entlohnung muss durch den heimatlichen Arbeitgeber erfolgen und nicht vom amerikanischen. Das "B-1"-Visum hat eine Laufzeit von sechs Monaten und kann anfänglich maximal auf ein Jahr verlängert werden. Erhältlich sind "B-1"-Visa innerhalb weniger Tage bei den U.

Es gilt ebenfalls für medizinische Behandlung, Teilnahme an Veranstaltungen oder für Angehörige von Geschäftsreisenden. Der Aufenthalt ist auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer Verlängerung auf ein Jahr begrenzt, wobei die Gültigkeitsdauer des Visums mehrere Jahre betragen kann.

Das "H-1B"-Visum richtet sich an Antragsteller, die ein Universitätsstudium absolviert haben sowie an Personen, die sich auf ihrem Fachgebiet ausgezeichnet haben. Es ist nicht möglich, ein "H-1B"-Visum ohne ein entsprechendes Arbeitsangebot zu erlangen. Der zukünftige Arbeitgeber hat einen entsprechenden Antrag bei der zuständigen WS-Dienststelle zu stellen. Im Falle des Wechsels zu einem anderen Arbeitsplatz muss ein neuerlicher Antrag auf Übertragung des Visums gestellt werden.

Das "H-1B"-Visum wird anfänglich für drei Jahre ausgestellt und kann maximal auf sechs Jahre verlängert werden. Zur Erlangung des "E-1"-Visums muss das Antrag stellende Unternehmen allerdings ein beträchtliches Handels- volumen mit dem Vertragsstaat nachweisen. Das "E-1"-Visum hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist für höchstens weitere fünf Jahre verlängerbar.

Die Ausstellung dieses Visums ist mit umfangreichen Auflagen verbunden. So ist das Antrag stellende Unternehmen dazu verpflichtet, nicht unerhebliche Investitionen in den USA zum aktiven Betrieb eines fortdauernden Geschäftes zu tätigen. Zudem unterliegt das "E-2"-Visum Auflagen in den Bereichen der Investitionsfinanzierung und der investitionsbedingten Schaffung von Arbeitsplätzen. Der Visumsinhaber muss eine leitende oder Spezialkenntnisse erfordernde Stelle einnehmen.

Die Höhe der Investitionssumme, die als ausreichend für die positive Erledigung eines Antrags auf Ausstellung eines "E-2"-Visums angesehen wird, kann in der Regel mit den Kosten für die Gründung oder den Kauf eines entwicklungsfähigen Unternehmens verglichen werden.

Das "E-2"-Visum wird anfänglich für ein bis fünf Jahre ausgestellt und ist im An-schluss grundsätzlich unbegrenzt verlängerbar. Der Antrag für das "E-2"-Visum wird beim U. Der ausländische Arbeitnehmer muss zumindest ein Jahr innerhalb der letzten drei Jahre vor Antragstellung in der deutschen, österreichischen oder Schweizer Zweigniederlassung oder Muttergesellschaft gearbeitet haben.

Der Antragsteller muss in einer lei-tenden Position tätig gewesen sein oder über spezielles Fachwissen verfügen. Ein "L-1"-Visum wird anfänglich für drei Jahre ausgestellt und kann für technisches Personal auf maximal fünf Jahre und für Führungspersonal auf maximal sieben Jahre verlängert werden.

Konsulat in Deutschland ausgestellt. Der durch die Erlangung des Einwanderungsvisums bzw. Die Gesellschaft kann alle kommerziellen, vertraglichen und finanziellen Geschäfte eingehen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen.

Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder errichten oder sich mit diesen zusammenschliessen.

Ferner kann sie Zweigniederlassungen im In-und Ausland einrichten. Die Gesellschaft kann Grundstücke erwerben, halten, belasten und veräussern. Seiler, Franziska, in Obersiggenthal ]. Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft im Sinne von Art. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen errichten, sich an gleichartigen oder ähnlichen Unternehmen beteiligen, solche errichten oder übernehmen, Grundstücke erwerben, belasten und veräussern, gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte erwerben, lizenzieren, und darüber verfügen, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften oder Dritte eingehen sowie alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, den Hauptzweck der Gesellschaft zu fördern oder mit diesem direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen.

Die Mitteilungen an die im Anteilbuch eingetragenen Gesellschafter erfolgen schriftlich. Sihlsee Sport AG in Liquidation. Ein- getragene Personen neu oder mutierend: Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen schriftlich per Brief oder E-Mail.

Die Gesellschaft wird gelöscht Publikation 3. Die Gesell- schaft bezweckt den Verkauf von Sporternährung und Sportartikeln. Die Gesellschaft kann Immaterialgüterrechte und Immobilien erwerben, halten und verwerten.

Sie kann im In- und Ausland Zweig- niederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die der Förderung des Zwecks dienen. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesell- schaften und Dritte eingehen. FOSC du Inscription ou modification de personne s: Handel mit Sportartikeln, Sportbekleidung und Ernährungszusätzen. Sie kann im In- und Ausland Immobilien erwerben, veräussern und verwalten.

Sie kann Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder zu erleichtern. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In- und Ausland beteiligen. Buri Sport, Nils' shirts-gallery. Leonhardstrasse 31, St. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unter- schriften: Nachdem die Zustimmungen der Steuerverwaltungen eingegangen sind, wird die Firma im Handelsregister gelöscht.

Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, im In-und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen, ferner Zweigniederlassungen im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen oder sich mit diesen zusammenschliessen sowie Liegenschaften im In-und Ausland erwerben und veräussern. Becht Mike, deutscher Staatsangehöriger, Zürich, Präsident des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Pfister Christopher, deutscher Staatsangehöriger, Weissbad Schwende , Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien.

Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen schriftlich, mit Telefax oder mit elektronischer Post an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Anbieten von Dienstleistungen im Bereich Detailhandel. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder auf elektronischem Weg an die im Anteilsbuch eingetragene Adresse.

Mountain Roots Ltd liab. Die Gesellschaft bezweckt den Betrieb eines Fahrradgeschäftes. Riggisberg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Neueintragung. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail.

Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Der Inhaber ist im Zeitpunkt der Eintragung minderjährig. Er wurde aber vom Inhaber der elterlichen Sorge zum selbständigen Geschäftsbetrieb ermächtigt. Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung erhoben wurde, wird die Gesellschaft in Anwendung von Art.

Das Unternehmen kann Patente, Handelsmarken, technische und industrielle Kenntnisse erwerben, verwalten und übertragen. Das Unternehmen kann sich an anderen kommerziellen und industriellen Unternehmungen beteiligen und im In-und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten. Das Unternehmen ist berechtigt, im In-und Ausland Grundeigentum zu erwerben, zu belasten, zu veräussern und zu verwalten.

Das Unternehmen kann im Übrigen alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, die Erreichung des Unternehmenszwecks zu fördern. Co , in Lenzburg, CHE Die Gesellschaft kann ferner sämtliche Geschäfte tätigen, welche mit der Verfolgung ihres Zwecks verbunden sind oder geeignet sind, den Firmenzweck direkt oder indirekt zu fördern.

Rieder Franziska, von St. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt zu fördern. Die Gesellschaft kann Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie sich an Unternehmen mit gleichem oder ähnlichem Zweck beteiligen. Sie kann sämtliche Geschäfte im In-und Ausland tätigen, die mit dem Gesellschaftszweck direkt oder indirekt zusammenhängen.

Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie alle Geschäfte eingehen, in denen Synergien mit dem Hauptzweck zu erzielen sind.

Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, Grundeigentum erwerben, verwalten und verkaufen, Patente und Lizenzen erwerben, vergeben sowie alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt zu fördern.

Die Gesellschaft kann Vermarktungsverträge und Kooperationsvereinbarungen abschliessen, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen. Die Gesellschaft kann alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Gesellschaft in Zusammenhang stehen.

Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern. Sie kann Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen.

Rossbodenstrasse 20, Chur. Mitglied, mit Einzelunterschrift ]. Fiduciar Treuhand AG Chur ]. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, verwalten und veräussern. Sie kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen.

Vom Gesetz abweichende Abtretungsmodalitäten der Stammanteile gemäss Statuten. Die Gesellschaft kann sich an andern Unternehmen beteiligen, Liegenschaften und immaterielle Werte erwerben, verwalten und verkaufen.

Sie kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Co , in Aarau, CHE Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie kommerzielle und finanzielle Transaktionen durchführen, mit denen Synergien mit dem Hauptzweck zu erzielen sind.

Sie kann weiter Liegenschaften, Wertschriften und Lizenzrechte erwerben, verwalten und verkaufen, Darlehen aufnehmen und gewähren sowie Garantien und andere Sicherheiten stellen. Niklaus, Wallisellen, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Die Gesellschaft kann Immaterialgüterrecht erwerben, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen.

Sie kann Darlehen gewähren und Leasinggeschäfte tätigen. Sie kann auch Finanzierungen sowie Wertschriften-und Devisengeschäfte für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Das Konkursverfahren ist mit Entscheid des zuständigen Einzelgerichts vom Sie kann Zweigniederlassungen errichten und sich an anderen Unternehmungen beteiligen, sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern oder die direkt oder indirekt mit ihm im Zusammenhang stehen.

Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung gemäss Vertrag und Inventarliste vom FUSC 22 del Nuove persone iscritte o modifiche: Della Vedova, Alessandro, da Poschiavo, in Poschiavo, liquidatore, con firma individuale, membro [ finora: Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten uns sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen.

Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen und Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Arte erwerben, verwalten und veräussern.

Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich oder durch elektronische Post an die im Aktienbuch verzeichneten Aktionäre. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten und sich an anderen Unternehmen beteiligen. Sie kann Liegenschaften erwerben, belasten, verwalten und veräussern. Die Gesellschaft kann im Übrigen alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, die Entwicklung des Unternehmens und die Erreichung des Gesellschaftszweckes zu fördern.

Die Gesellschaft bezweckt die Entwicklung, Programmierung und Fertigung sowie den Handel mit mechatronischen Geräten und Systemen und das Angebot von damit im Zusammenhang stehenden Dienstleistungen, insbesondere Beratungen, Schulungen, Coaching und Weiterbildungen, sowie den Handel mit Waren aller Art.

Das Konkursverfahren wurde mit Konkursentscheid des Bezirksgerichts Plessur vom Die Gesellschaft besteht nur noch zum Zwecke der Liquidation. Bergstrasse 65, Kreuzlingen. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmen des In-und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie alle Geschäfte eingehen, in denen Synergien mit dem Hauptzweck zu erzielen sind. Co , in Horw, CHE FOSC 41 du FOSC 71 du Nouvelle traduction de la raison: Numero di identificazione della sede principale: Ditta della sede principale: Natura giuridica della sede principale: Hande l, in Egliswil, CHE Rebenstrasse 1, Villmergen.

Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen oder mit E-Mail. Sie kann zudem Restaurants betreiben. Mitteilungen an die Gesellschafter erfolgen durch eingeschriebenen Brief an die letzte der Gesellschaft bekannt gegebene Adresse.

Sie bezweckt den Import und Export bzw. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, sich mit anderen Unternehmen zusammenschliessen, Grundeigentum erwerben, belasten, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Kann Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an andern Unternehmungen des In-und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder weiterveräussern oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben und weiterveräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt bzw.

Die Mitteilungen der Gesellschaft an die Gesellschafter erfolgen durch Brief an die im Anteilbuch eingetragenen Adressen. Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Aktienbuch eingetragenen Aktionären schriftlich zuzustellen.

Die Gesellschaft wird gemäss Art. Limited company nach dem Recht von Norwegen. Die Gesellschaft kann sich daneben an anderen Unternehmen irgendwelcher Art im In-und Ausland beteiligen, solche gründen, übernehmen und mit ihnen fusionieren.

Sie kann Liegenschaften und Immaterialgüterrechte im In-und Ausland erwerben, belasten und veräussern sowie durch Beschluss des Verwaltungsrates Zweigniederlassungen und Agenturen im In-oder Ausland errichten.

Die Gesellschaft kann für ihre Aktionäre oder für andere Gruppengesellschaften Sicherheiten bestellen und Garantien abgeben sowie ihren Aktionären oder anderen Gruppengesellschaften Darlehen gewähren.

Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich an die im Aktienbuch eingetragenen Adressen. Die Gesellschaft kann ferner Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten und veräussern.

Die Gesellschaft kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Das Konkursverfahren wurde mit Verfügung des zuständigen Einzelgerichts vom Die Gesellschaft wird von Amtes wegen gelöscht. Die Gesellschaft hat ihr Domizil eingebüsst. Die Gesellschaft wird in Anwendung von Artikel b HRegV von Amtes wegen als aufgelöst erklärt, weil die ihr zur Wiederherstellung des gesetzmässigen Zustandes in Bezug auf das Domizil angesetzte Frist fruchtlos abgelaufen ist.

Co , in Bassersdorf, CHE Sie kann Grundstücke, Immaterial- güterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern sowie Finanzierungen für Gruppen- gesellschaften vornehmen.

Co , in Bern, CHE Sie kann Grundstücke, lmmaterialgüterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten.

Interlaken Matten bei Interlaken , Revisionsstelle. CF Pinecone Country, Inh. Zimmel , in Sirnach, CHE Die Gesellschaft kann alle Handlungen vornehmen, die zum Erreichen des Gesellschaftszwecks dienlich sind.

Sie kann sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen und solche erwerben oder veräussern, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten sowie Vertretungen und Agenturen errichten oder übernehmen. Sie kann Lizenzen und Immaterialgüterrechte erwerben oder veräussern und alle Handlungen vornehmen, die mit ihrem Zweck verbunden sind. Kann Dienstleistungen und Waren aller Art im Bereich der körperlichen Gesundheit an Dritte lizenzieren, ferner Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an andern Unternehmungen im In-und Ausland beteiligen, Grundstücke erwerben, halten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen im Publikationsorgan, gegebenenfalls brieflich, wenn alle Aktionäre und deren Adressen der Gesellschaft bekannt sind. Co , in Volketswil, CHE Coaching, Beratung und Schulung im Fitnessbereich. Sie kann Grundstücke, Immaterialgüter- rechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern.

Nebenleistungs- pflichten, Vorhand-, Vorkaufs-oder Kaufsrechte gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen mit einfachem Brief oder per E-Mail. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen.

Hofwisenstrasse 12, Stein am Rhein. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen, ferner Zweigniederlassungen im In-und Ausland errichten, Liegenschaften kaufen und verkaufen und sich an anderen Unternehmungen beteiligen oder sich mit diesen zusammenschliessen, sowie Liegenschaften im In-und Ausland erwerben und veräussern.

Vermittlung, Organisation und Leitung von Freizeitaktivitäten sowie Erbringung aller Dienstleistungen in diesem Bereich, insbesondere den Betrieb einer Schnee-und Bergsportschule. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern.

Bisesti Andreas, von Kallnach, Uetendorf, mit Einzelunterschrift. Beratung zu Digitalisierung und Prozessautomation. Sofern der Gesellschaft die Namen und Adressen aller Aktionäre bekannt sind und das Gesetz nicht zwingend etwas anderes bestimmt, können die Mitteilungen an die Aktionäre auch brieflich erfolgen.

Brief, E-Mail oder Fax. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammen- hang stehen. Par ordonnance du Obere Leihofstrasse 49, Wädenswil.

Die Gesellschaft kann im ln-und Ausland Zweig- niederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmen des In-und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie alle Geschäfte eingehen, in denen Synergien mit dem Hauptzweck zu erzielen sind.

Sie kann weiter Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen. Buser Commerce , in St. Buser Kelly, von St. Gallen, Inhaber, mit Einzelunterschrift.

Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben, Grundstücke erwerben oder weiterveräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Neben- leistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs-oder Kaufsrechte gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Dianastrasse 6, St. Route des Bains 5, Batterie Chapelle , Ovronnaz. Das Domizil wurde eingebüsst. Die Gesellschaft wird in Anwendung von Artikel b HRegV von Amtes wegen als aufgelöst erklärt, weil die ihr zur Wiederherstellung des gesetzmässigen Zustandes in Bezug auf das Domizil angesetzte Frist ungenutzt abgelaufen ist.

Zusätzlich handelt die Gesellschaft, insbesondere in der Schweiz, mit Waren aller Art. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammen -hang stehen.

Sie kann auch Finanzierungen-für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Verkauf von weltweiten Reisen, insbesondere nach Bulgarien.

Import und Export von Waren aller Art von und nach Bulgarien. Bei der ordentlichen Kapitalerhöhung vom Co , in Rupperswil, CHE Margrethen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Neueintragung.

Die Gesellschaft kann Darlehen aufnehmen und gewähren, Garantien und andere Sicherheiten stellen, immaterielle Güter wie Lizenzen, Patente usw. Görtz Ramon, von Rorschach, St. Hofer , in Burgistein, CHE Sie kann Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen des In-und des Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Sie kann Grundstücke, Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

Die Gesellschaft kann sich an anderen Gesellschaften des In-und Auslandes beteiligen, Zweigniederlassungen errichten, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen. Zudem kann sie Grundstücke erwerben oder weiter veräussern. Sie kann Immaterialgüterrechte kaufen, verwalten und verwerten. Sie kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, welche direkt oder indirekt geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder damit im Zusammenhang stehen.

Die Gesellschaft kann alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Aktiengesellschaft wird gemäss Umwandlungsplan vom Black Diamond Equipment GmbH.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, kann sich an Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, kann Vertretungen übernehmen, alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen sowie alles unternehmen, was den Gesellschaftszweck fördert oder direkt und indirekt in den Geschäftsbereich der Gesellschaft fällt.

Die Gesellschaft kann Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen. Die Gesellschaft kann Grundstücke erwerben, halten, verwalten, belasten und veräussern wie auch Patente, Lizenzen und weiteres geistiges Eigentum erwerben, verwerten, belasten und verkaufen.

Die Gesellschaft ist befugt, Finanzierungs-, Sanierungs-und Interzessionsmassnahmen zu Gunsten von Gesellschaftern, Konzerngesellschaften oder Dritten vorzunehmen, sowie Gesellschaftern, Konzerngesellschaften oder Dritten Darlehen oder für deren Verpflichtungen Sicherheiten zu gewähren.

Black Diamond Equipment, Ltd. Mitteilungen erfolgen durch Brief, E-Mail oder Telefax. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten und sich an anderen Unternehmungen beteiligen. Kann Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten.

Kann Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Kann Lizenzen, Konzessionen und Rechte erwerben und verwerten, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen.

Kann alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Unternehmung im Zusammenhang stehen. Dorfstrasse 39, Engelberg. Die Gesellschaft kann Urheberrechte, Patente, Lizenzen, Marken und andere Immaterialgüterrechte erwerben, verwerten und verkaufen.

Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen und vermitteln sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. FitnessRebellen GmbH , in St. Gallen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Neueintragung. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie im In-und Ausland Grundeigentum und Immaterialgüterrechte erwerben, verwalten und veräussern.

Sie organisiert und führt Trainingslager, Anlässe sowie Vorträge und Referate durch. Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen in der Schweiz und im Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen.

Sie kann Grundeigentum in der Schweiz und im Ausland erwerben, belasten, veräussern und verwalten sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen. Tschalunstrasse 1, Oberiberg. Die Gesellschaft kann Liegenschaften erwerben und veräussern, belasten sowie verwalten, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, die mit dem Zweck der Gesellschaften in Zusammenhang stehen.

Sie kann auch Darlehen und Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen sowie Immaterialgüterrechte erwerben, halten und vertreiben.

Schule für verschiedene Kampfsportarten für Kinder, Jugendliche und Erwachsen. Tätigkeiten eines Kampf- Sport-und Fitnessbetriebes. Handel über Internet oder über Verkaufslokale mit Gütern im Sportbereich.

Kann sich an anderen Unternehmen beteiligen, andere Unternehmen erwerben oder erworbene Unternehmen verkaufen, Zweigniederlassungen errichten und Tochtergesellschaften gründen, Wertschriften, Immaterialgüterrechte und Liegenschaften erwerben, verwalten und verkaufen, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im Inland errichten und sich an anderen Unternehmen beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft kann Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen durch Brief an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Brunner Judith, von Iseltwald, Matten b.

Rolf Vivien, deutsche Staatsangehörige, St. Gallen, Gesellschafter, mit Einzelunterschrift. Schälpmattgasse 56, Zermatt. Sie kann im Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmungen des In-und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder errichten sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Gesellschaftsweck zu fördern.

Mit Entscheid des Handelsgerichtspräsidenten des Kantons St. Aegertenstrasse 66, Bern. Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten.

Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung gemäss Vermögensübertragungsvertrag vom Die Kollektivgesellschaft wird gemäss Umwandlungsplan vom Die Gesellschaft kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen sowie Grundstücke erwerben, halten und veräussern.

Die Gesellschaft kann alle kommerziellen, finanziellen und anderen Tätigkeiten ausüben, welche mit dem Zweck der Gesellschaft direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen. Insbesondere kann die Gesellschaft Darlehen, Garantien und andere Arten der Finanzierung und der Sicherstellung für verbundene und nahestehende Gesellschaften gewähren und Mittel am Geld-und Kapitalmarkt aufnehmen und anlegen. Gesellschafter mit Einzelunterschrift ]. Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsübergangs erloschen.

Kantonsstrasse 7, Bubendorf. Niederschönthalstrasse 2, Frenkendorf. Ferner bezweckt sie den Handel mit und den Verkauf von Funktionsbekleidung und Schuhen. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmen beteiligen, gleichartige Unternehmen erwerben und sich mit solchen zusammenschliessen.

Sie kann Grundstücke, Patente und Lizenzen erwerben, verwalten und veräussern sowie sämtliche Geschäfte tätigen und Verträge eingehen, die direkt oder indirekt mit ihrem Gesellschaftszweck in Zusammenhang stehen oder ihn zu fördern geeignet sind. Ischenstrasse 11, Emmetten. Erbringung von Beratungen und Dienstleistungen auf demselben Gebiet. Die Bestätigung des zugelassenen Revisionsexperten vom Fahrradladen mit Reparaturwerkstatt, tätig in Detail-und Grosshandel.

Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweig-niederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen.

Russell Nathanael Christian, von Bätterkinden, Oberwangen b. Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder errichten, Grundstücke erwerben, verwalten und veräussern sowie Urheberrechte, Patente und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten und veräussern.

Sie erbringt in diesem Bereich auch weitere Dienstleistungen, wie Schleifservice, Textildruck usw. Die Gesellschaft übernimmt bei der Gründung gemäss Sacheinlagevertrag vom Walzmühlestrasse 50, Frauenfeld ]. Pabst Oliver, deutscher Staatsangehöriger, Meisterschwanden, Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien [ bisher: Diverse Näharbeiten und Textilaufwertung.

Sie handelt mit Waren aller Art. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen per Brief oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. Mitteilungen erfolgen per Brie, E-Mail oder Telefax. Die Gesellschaft kann gewerbliche Schutzrechte, Immaterialgüterrechte, Know-how sowie Exklusivrechte erwerben, verwerten und vermitteln, Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, im In-und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen.

Erlen Erlen , Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Co , in Zug, CHE Das Konkursverfahren ist mit Entscheid des Einzelrichters am Kantonsgericht vom Die Genossenschaft wird gelöscht.

Die Gesellschaft kann Zweig- niederlassungen und Tochtergesellschaften im In-und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmen im In-und Ausland beteiligen, im In-und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Statuts du 24 avril Burghaldenweg 12a, Liestal, Einzelunternehmen Neueintragung.

Die Gesellschaft kann in der Schweiz und im Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen. Sie ist befugt, sich an gleichartigen und verwandten Unternehmen zu beteiligen und kann Grundstücke erwerben und veräussern.

Die Gesellschaft kann, sofern die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt sind, im In-und Ausland Grundeigentum, Lizenzen, Patente und andere immaterielle Werte erwerben, verwalten, vermitteln und veräussern. Sie kann auch Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochter- gesellschaften und Dritte eingehen. Mit Verfügung vom Bauelenzelgstrasse 20, Eglisau.

Die Gesellschaft betreibt weiter Tankstellen und Waschanlagen, wartet und repariert Personenwagen und montiert und handelt mit Reifen und Pneus aller Art. Die Gesellschaft kann Grundstücke und Immaterialgüter erwerben und veräussern, Zweigniederlassungen errichten, sich an anderen Unternehmungen im In-und Ausland beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen, sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen.

FOSC 38 du Anglikerstrasse 63A, Villmergen. Jovic Vujadin, bosnisch-herzegowinischer Staatsangehöriger, Winterthur, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Sägestutz 10, Biglen. Bielstrasse 17, Aegerten. Die Gesellschaft wird in Anwendung von Art. Vorderuttenberg 14b, Knonau. Die Gesellschaft kann Patente, Handelsmarken, technische und industrielle Kenntnisse erwerben und übertragen sowie verwaltende und ausführende Dienstleistungen aller Art im Bereich Facility Management übernehmen.

Unterdorfstrasse 48, Widnau.