Gutes Deutsch in Beruf und Alltag

 

Service-Funktionen, Projekte, Maschinen und Reparaturabwicklung für den Aussendienst im Technischen Handel oder die Reparatur- und Servicebranche.

Die Gesellschaft kann im In-und Ausland Zweigniederlassungen errichten, sich bei anderen Unternehmen beteiligen, Liegenschaften und Wertschriften erwerben, verwalten und verkaufen, Darlehen aufnehmen und gewähren, Garantien und andere Sicherheiten stellen sowie Immaterialgüterrechte erwerben, verwalten und verwerten.

Fachbuch schreiben – die Grundlagen

Moderne und nachhaltige Informations- und Kommunikationstechnologien sollen langfristig helfen, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. Bei der Errichtung oder Optimierung von IT-Architekturen und der Auswahl geeigneter Software können wir herstellerunabhängige Lösungen vorschlagen.

Jetzt werde ich sie einschicken und darf hoffen mein Geld zurückzubekommen.. Das ist allerdings noch recht zweifelhaft, wenn man diverse Kommentare zu diesem Thema im Internet recherchiert. Vielleicht behalte ich den Rahmen wenigstens und zeige die Gläser mal in meinem Bekanntenkreis vor als abschreckendes Beispiel für Qualität und Service.

Jedenfalls bestelle ich nie mehr bei dieser Firma. Sehr freundlich und zuvorkommend. Habe dort meine aktuelle Brille bestellt, alles hat bestens geklappt.

Ich habe schon unzählige Kontaktlinsen bestellt und noch nie so kurz auf mein Paket warten müssen. Praktisch ist die Erinnungsmail für die Linsen wann ich wieder nachbestellen muss, besonders weil mann zusätzlich einen netten Rabatt bekommt. Auf Emails antwortet Mr. Spex immer richig schnell. Mehr als ein Tag war da nicht. Hab meine sogar heute, an einem Samstag erhalten.

Nachdem ich aufgrund einer starken Bindehautentzündung nach langer Zeit wieder einmal beim Augenarzt war, stellte sich heraus, dass meine Augen sich akut verschlechtert hatten.

Ich trage seit meinem Lebensjahr eine Brille, bisher allerdings alle vom Optiker. Dafür hätte ich beim Optiker nicht einmal das Gestell bekommen. Spex aufgrund meiner nicht angegebenen Pupillendistanz war sehr freundlich und auch hilfreich. Ich habe eine Gleitsichtbrille bei Mr. Spex bestellt und muss leider sagen, dass es nicht funktioniert hat. Die bestellte Brille mit den vom Augenarzt bescheinigten Daten war zwar günstig, doch leider was die Sehqualität betrifft, absolut ungeeigent.

Mit einigen Irritationen was die Lieferung betrifft, wurde die Brille zwar geliefert, doch leider sah ich damit unzureichennd. Meine Augenartzt hat mich davor gewarnt.

Er sagte, dass er sich nicht vorstellen könne, dass man online eine Gleitsichtbrille bestellen kann. Im Nachinein muss ich sagen: Er hatte absolut recht.

Ich habe meine Brille zurückgesandt, aber erst dabei festgestellt, dass eine volle Kostenerstattung nicht erfolgt, sondern lediglich eine prozentuale Vergütung. Aber der Betrag wurde mir dann auch erstattet.

Ich bin dann zu einer Niederlassung einer Optikerkette vor Ort gegangen und kann da nur positives berichten. Letztendlich war die Brille aber auch dreimal so teuer. Ich bereue aber davon keinen Cent. Im Ergebnis bin ich der Meinung, dass es bei Einstärkenbrillen vielleicht funktionieren kann, bei Gleitsichtbirren rate ich von einer Onlinevariante ab.

Die Materie ist dafür zu komplex. Was soll ich denn da machen? Kauf auf Rechnung, verlief ohne Probleme. Brille gefällt, zügig bezahlt.

Authorisierung fehlgeschlagen, ich solle doch eine andere Zahlart wählen. Online-Anprobe dauert auch ewig. Ich werde dort nichts mehr bestellen! Vier verschiedene Brillengestelle habe ich kostenlos nach Hause zur Probe bestellt. Eine Brillenfassung hat mir sofort gut gefallen und stand mir zum Glück auch sehr gut. Einen Sehtest hatte ich beim Partner Optiker gemacht vorher aber einen Termin telefonisch. Mit der Augenwerte schickte ich alle Brillenfassungen zurück mit der gewünschten Gläsern.

Ich bin sehr zufrieden, und falls das Service, die Kommunikation per Mail und die Qualität weiter so bleibt, kann ich jedem empfehlen der etwas Geld sparen möchte, und jeder der geduldig ist.

Einen Stern gibt es für den Sales-Prozess. Nachdem die virtuelle Anprobe nicht funktionierte, bestellte ich vier Brillen zur Anprobe nach Hause. Kreditkarte mit Euro belastet.

Zwei Brillen gefielen mir gut. Von einer Boss Orange für Euro erwarte ich offen gestanden auch nicht, dass sie Jahre hält. Irgendwo muss der Preis ja herkommen. Für meinen Sohn zwei weitere Brillen bestellt. Für meine Tochter leider nur eine gekauft. Bügel löst sich nach einem Jahr vom Rest der Brille. Bearbeitungszeit für die Reparatur 4 bis 6 Wochen. Für Brillenträger eine Katastrophe. Spex gesprochen, in der Not Ersatzbrille bestellt. Diese kam gleichzeitig mit der reparierten Brille an.

Bügel löst sich erneut. Keine Antwort auf meine Mail. Doch nicht ganz umsonst in die Ersatzbrille investiert… Gleichzeitig bricht der Bügel meiner Brille über Nacht. Ewige Diskussionen mit Mr.

Ich soll die Brille einsenden, sie tauschen das Gestell. Wenn sich herausstellt, dass ich Schuld an dem Bruch habe, zahle ich das Gestell selbst. Das Risiko wollte ich nicht eingehen. Bestelle also nur einen neuen Bügel. Der kann mir nicht einfach zugesendet werden und ich bezahle ihn.

Der muss zum Partneroptiker, der prüft dann, ob ich den anderen zerbrochen habe und dann bezahle ich oder auch nicht. Okay, bevor ich mit angebrochenem Bügel herumlaufe… Der Bügel sollte nach 6 Wochen beim Partneroptiker ankommen.

Nach 8 Wochen frage ich bei Mr. Spex nach, wie es denn aussieht. Siehe da, heute gerade bei Mr. Ich möge doch bitte die 24 Euro per Paypal zahlen. Auf meine empörte Mail erhalte ich eine automatisierte Antwort, dass man mich nach dem Wochenende anruft. Heute ist Mittwoch… Mr. Spex ist in der Lage, einen Auftrag, auf den ich seit 8 Wochen warte, innerhalb von 10 Stunden zu löschen, aber nicht, sich innerhalb von 24 Stunden beim Kunden zu melden und das Problem zu lösen. Ich werde online keine Brille mehr kaufen.

Die Telefoniererei, die Diskussionen, die ewige Wartezeit… All das rechtfertigt es, einen höheren Preis im Laden zu zahlen und Service zu bekommen. Fazit als Unternehmer und Inhaber eines Onlineshops: Guter Service solange man noch nicht Dein Geld hat, danach echt wenig berauschend. Mein Wunsch auf Änderung der Rechnung wurde zunächst von Mr.

Spex ignoriert, erst nach mehrfache Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass keine andere Rechnung erstellt werden kann. Ist für mich dann mangels Erstattung ne teure Brille geworden, nie wieder Mr. Ich habe mir am 20 meine Brille bestellt mit Gläsern in meiner stärke und bei mir stand ebenfalls Versand Tage. Ich habe am 20 sehr spät abends bestellt und am 24 war Sie morgens schon da!

Ich war super Überrascht. Hätte DHL nicht wie immer verspätung gehabt, wäre Sie laut Sendungsverfolgung sogar am 23 schon da gewesen. Versand Blitzschnell, Qualität Top, alles unkompliziert und freundlich. Absolut weiter zu empfehlen! Also ich habe mir letzte Woche Mittwoch 4 Brillen zum anprobieren bestellt, Donnerstag hatte ich die schon zu Hause. Alle Modelle waren top und ich habe mich schnell für eine Brillenfassung entscheiden können.

Am nächsten Tag hab ich alle 4 zurück geschickt und mir meine Brille mit meinen Werten neu bestellt einfach um Zeit zu sparen. Montag habe ich die Bestätigung d.

Wareneingangs bekommen und die Bestätigung, dass meine Brille in Bearbeitung gegeben wurde. Für die Bearbeitung wurden Tage angesetzt, umso überraschter war ich, dass die bereits nach 4 Tagen bei mir ankam!

Eigentlich bin ich mir der Brille sehr zufrieden. Nur leider gibt es kleine Verarbeitungsfehler Kleiner Kratzer auf der Fassung. Ansonsten sehr zu empfehlen. Zu einer Bestellung kam es erst gar nicht. Der Online Shop ist nicht gut gemacht. Nach gefühlten hundert Versuchen, die Online Anprobe zu testen, gab ich auf bin 30 und arbeite seit 5 Jahren in der Online Branche. Aber noch mal werde ich es nicht versuchen.

Ich habe meine erste Brille bei Mr. Spex gekauft und bin sehr zufrieden. Mithilfe einer Webcam kann man die meisten Brillengestelle vorab per 3D-Technik online anprobieren. Auf diesem Weg habe ich viele Modelle von vornherein aussortiert. Der Versand der Brillen ging aber sehr schnell — Tage nach Bestellung kamen die Brillen bei mir an. Spex erstatten lassen konnte. Beim Optiker hätte ich locker das dreifache bezahlt.

Ich habe am Die Brillen kamen recht zügig. Das war der einzige positive Aspekt an der ganzen Geschichte.

Alle vier Brillen gefielen mir nicht. Also habe ich sie am nächsten Tag direkt retourniert und zurückgeschickt. Habe mir zunächst keine weiteren Gedanken mehr gemacht. Ein paar Tage später erhielt ich eine E-mail, dass der o. Daraufhin habe ich erstmal meine Quittung gesucht, die ich leider nicht mehr finden konnte. Habe dann mehrfach bei Misterspex angerufen und eine E-Mail geschrieben. Nach gefühlten Anrufen kam ich durch. Man sagte mir, dass das Paket noch nicht angekommen sei.

Wir hatten bereits den Ich habe mich sowas von geärgert, dass ich die Quittung nicht mehr hatte. Mistersepx sagte mir, dass man nichts tun könnte und Hermes konnte mir ohne den Beleg auch nicht weiterhelfen. Das Geld wurde auch schon abgebucht und ich hatte auch keine Hoffnung mehr, dass ich das Geld wieder bekommen würde. Der Herr an der Leitung sagte mir, dass das Paket da sei und ich demnächst das Geld erstattet bekommen würde. Ich hatte weder eine E-Mail noch Sonstiges erhalten. Ich wartete 2 Tage und hatte wieder angerufen.

Daraufhin sagte mir die Frau an der Leitung, dass mein Paket geprüft werden muss, dass wohl der bestünde, dass das Paket leer angekommen sei. Sie könne mir aber keine weitere Auskunft geben, und dass sie sich nocheinmal melden würde. Innerhalb einer Stunde erhielt ich eine E-Mail:. Aus versicherungstechnischen Gründen benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Aussage zu dem Sachverhalt. Sobald wir die unterschriebene Erklärung von Ihnen erhalten haben, können wir den Vorgang weiter bearbeiten.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung! Ich habe das Dokument unterschrieben und habe Anfang Juni endlich das Geld zurückerstattet bekommen. So ein hin und her. Mister Spex ist einer der wenigen Firmen, die mich beim online-shoppen begeistert hat. Was hier der normale Standard Versand ist.

Ich bin beeindruckt und werde MisterSpex jedem weiter empfehlen! Da ich keine grossen Ansprüche an die Brille hatte dient nur als Ersatz oder zum Motorradfahren unter dem Helm wollte ich mal Mr.

Die Gläser sind gut eingepasst, und meine Korrektur leichte Kurzsichtigkeit stimmt perfekt. Sehe mit der Brille genau gleich gut wie mit meiner teuren vom Optiker. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich sehr gut. Also ich kann Dr. Das Ganze ging also wieder Retour und dümpelt schon wieder seit zwei Wochen bei MrSpexx herum, wo und wie genau, konnte leider keiner beim Kundendienst so genau sagen. Mit der ersten Brille konnte ich gar nichts sehen. Zurück an mr spex.

Die zweite kam nach einigen Wochen. Da mir geschrieben wurde, dass es einige Zeit dauern könne bis sich die Augen an die Gleitsichtgläser gewöhnen, habe ich es wirklich versucht. Vorgesehen war die Brille zum Autofahren. Die unterschiedlichen Entfernungspunkte musste ich immer erst suchen. Bekommen hatte ich die Brille im Januar, in einer kühlen Jahreszeit. Nun, nachdem ein paar Tage Sonne waren, bekam ich auf einmal Bläschen links und rechts der Nase.

Bisher hatte ich keinerlei Allergien…. Beim Tragen dieser Brille habe ich Schmerzen, kann nicht venünftig sehen und befürchte ständig, dass die Gläser herausfallen.

Ich habe sie an mr spex zurückgeschickt, obwohl die Frist abgelaufen war. Mit allem hätte ich leben können, aber nicht mit einer Brille, die mir Schmerzen verursacht. Um es kurz zu machen: Gläser waren schlecht und unscharf. Ich warte immer noch auf mein Geld.

Mister Spex is a waste of time and money! MrSpex hat gerade ein kleines Logistikproblem. Die Brillen wurde erst knapp eine Woche nach meiner Bestellung versendet, nach der Retoure lag das Paket erstmal eine Woche irgendwo rum, bis das gewünschte Gestell zur Verglasung ging. Trotz der von MrSpex bestätigten Retoure aller zur Auswahl bestellten Gestelle bekomme ich für diese Mahnungen von einem externen Buchhaltungsdienstleister. Der Kundenservice ist telefonisch nicht zu erreichen, Mails werden nicht beantwortet.

Ach ja, die Brille, die ich eigentlich bestellt habe, ist immer noch nicht fertig…. Die Brillen zur Probe waren innerhalb 2 Tage da, dann eine Carrera ausgesucht und meine Werte eingetragen. Innerhalb 9 Tage es waren die Feiertage dazwischen kam die Brille an. Der Service mit den aktuellen Statusmeldungen wo die Brille sich gerade befindet finde ich auch super!

Ich kann Mister Spex nur empfehlen. Trotz Weihnachten und Neujahr habe ich die Brillen sehr schnell zur Anprobe geliefert bekommen und die Verglasung ging auch sehr schnell. Aufgrund der Zusammenarbeit mit Partneroptikern fiel meine Wahl auf Mr. Bis zum Erhalt der Brille gab es hier auch wirklich nichts negatives anzumerken. Der Ärger begann zwei Wochen nach der Lieferung, als das linke Brillenglas meiner randlosen Brille plötzlich herausfiel.

Nach 10 Monaten ist nun gleiches auch mit dem rechten Brillenglas geschehen. Dieses hatte jedoch weniger Glück bei der Landung und ist leicht zerkratzt. Der Ersatz des Glases wird über den Filial-Optiker — ich bin ja lernfähig — nun ca. Lediglich etwas Ärger ich gratis dazubekommen….

Ich hatte meine Brille bei Ihnen zur Reparatur. Es klappte tadellos und bin glücklich meine Brille mit ordentlicher Reparatur wieder zu haben. Ich hatte eine Brillenverordnung meines Augenartzes. Mit dieser wollte ich eine Brille bei Mr. Spex bestellen, habe auch ein sehr schönes Modell gefunden. Da ich in der Verordnung verschiedene Zeichen nicht deuten konnte habe ich die Verordnung nach Mr.

Spex gemailt mit der Frage ob die Daten von dort übernommen werden könnte. Meine verschiedenen Anfragen wurden garnicht oder nur auf Nachfrage beantwortet. Letztendlich ist es nicht zu einer Bestellung gekommen da ich bei dieser Firma ein sehr ungutes Gefühl gehabt habe. Mister Spex braucht 4 Tag bis bezahlte Kontaktlinsen endlich verschickt werden. Telefonische Beschwerden sind sinnlos. Lieber Mister Spex auch lügen will gelernt sein. Wie wäre es mit einer Nachschulung.

Ich bin kein Kunde mehr. Hoffentlich bekomme ich sie auch. Darauf würde ich mich nicht noch einmal einlassen. Ich bin mit meiner Gleitsichtbrille seit 4 Wochen habe ich sie sehr zufrieden. Nur Kooperierende Optiker, war nicht besonders freundlich und sagte mir, die Brille ist nichts für mich! Welche Informationen die beiden Unternehmen dabei genau austauschen, hängt von den Privatsphäre-Einstellungen des Users ab. Die vom Nutzer öffentlich gestellten Profilinfos leitet Facebook an den Webdienst weiter.

Das ist datenschutzrechtlich problematisch an Facebook Connect Um sich bei einem Online-Dienst anzumelden, darf dieser lediglich Bestandsdaten vom Kunden abfragen. Facebook dürfte dem Dienst daher nur die Daten des Userprofils zukommen lassen, die für den Vertragsschluss und das Anlegen eines Profils zwingend notwendig sind.

Das gibt das Telemediengesetz TMG vor. Für alle weiteren Informationen, die Online-Dienste von Facebook erhalten, benötigen sowohl Facebook als auch der jeweilige Webdienst die Einwilligung des Nutzers — auch für die im Profil des Nutzers öffentlichen Daten.

Darüber hinaus müssen Webdienste in ihrer Datenschutzerklärung aufführen, welche Daten sie über Facebook sammeln, wozu sie diese Daten sammeln, wie sie diese Daten verarbeiten, ob und warum sie diese Daten gegebenenfalls an Dritte wie z. Es reicht nicht aus Usern mitzuteilen, dass Facebook Connect den Bestimmungen und der Verantwortung von Facebook unterliegt. Facebook Pixel und Datenschutzerklärung Facebook Pixel — offiziell als Besucheraktions-Pixel bezeichnet — ist ein Tracking-Plugin, das Unternehmen auf ihrer Webseite einbinden können, um Userverhalten nachzuvollziehen.

Auf diese Weise können sie einsehen, welche Kunden über Facebook zu ihnen auf die Seite kommen und welche Aktionen z. Newsletter-Abo oder Produktkauf sie dort vornehmen. Werbetreibende können bewerten, ob eine Kampagne auf Facebook den gewünschten Erfolg erzielt. Das ist an Facebook Pixel datenschutzrechtlich problematisch Facebook Pixel erhebt keine anonymen oder pseudonymisierten, sondern personenbezogene Daten.

Diese Daten gelangen über Facebook zum Unternehmen. Um jedoch datenschutzkonform personenbezogene Daten erheben zu dürfen, benötigen Unternehmen die Zustimmung der User. Dafür reicht es nicht aus, einen Hinweis in die eigene Datenschutzerklärung aufzunehmen. So können Webseitenbetreiber Facebook Pixel datenschutzkonform verwenden Damit Unternehmen Facebook Pixel legal zum Einsatz bringen, müssen sie Nutzer über die Datennutzung informieren.

Dabei müssen sie ihnen deutlich machen, welche User-Daten sie warum an Facebook übersenden. Das müssen User dann aktiv durch einen Opt-In — z. Gleichzeitig müssen Unternehmen Usern jedoch auch die Möglichkeit geben, der Datenerhebung zu widersprechen. Das ist über einen Austragelink Opt-Out auf der Seite möglich. Der gesamte Vorgang muss in der Datenschutzerklärung des Unternehmens dokumentiert sein. Datenschutzerklärung und GetResponse Damit Werbeplatz und Webseite zusammenpassen, wertet Google dafür vorher die Interessen und bisher besuchten Seiten von Usern aus.

Auf diese Weise finden Nutzer auf den Webseiten thematisch passende oder verwandte Werbeanzeigen, die sie interessieren könnten. Auf diese Weise kann Google ein personenbezogenes Profil der Nutzer erstellen. Webseitenbetreiber, die Google AdSense nutzen, erhalten von Google dann die entsprechenden Daten, um den Erfolg ihrer Anzeige auszuwerten. Da es sich dabei jedoch um personenbezogene Daten handelt, dürfen sie diese nur mit der Einwilligung der Nutzer erheben.

Datenschutzbehörden gehen davon aus, dass Webseitenbetreiber selbst dafür verantwortlich sind, die Zustimmung einzuholen. So können Webseitenbetreiber Google AdSense datenschutzkonform verwenden Damit Webseitenbetreiber Google AdSense datenschutzkonform verwenden können, müssen sie Nutzer in ihrer Datenschutzerklärung umfassend über die Datenerhebung und die Datenverarbeitung informieren.

Darüber hinaus müssen Webseitenbetreiber auf die Datenschutzbestimmungen von Google AdSense hinweisen. Zuletzt müssen sie einen Cookie-Hinweis auf ihrer Webseite einblenden, der über die Speicherung von Cookies auf dem Gerät des Nutzers informiert.

Gleichzeitig müssen Webseitenbetreiber Usern ermöglichen, der Datenerhebung zu widersprechen. Darüber hinaus hat das Landgericht Berlin am Dem gegenüber steht jedoch die Entscheidung des Amtsgerichts München. Dies hat am Datenschützer gehen davon aus, dass das Zusammenspiel von IP und Seitenaktivität ein personenbezogenes Profil der User erstellen lässt.

Das dürfen Unternehmen jedoch nur, wenn sie die Einwilligung der Nutzer haben. Unternehmen sind dabei selbst dafür zuständig, diese Zustimmung einzuholen.

Google AdWords datenschutzkonform einsetzen Neben der Einwilligung des Users sind Webseitenbetreiber auch dazu angehalten, in ihrer Datenschutzerklärung über den Einsatz von Google AdWords zu informieren. Zusätzlich sind Webseitenbetreiber verpflichtet, auf ihrer Webseite einen Cookie-Hinweis einzublenden, der Nutzer über die Speicherung von Cookies informiert.

Das Landgericht Berlin hat zudem am Das Amtsgericht München hat das etwas differenzierter bewertet: Es hat am Sie lassen keinen Nutzer direkt ausmachen Az. Datenschutzerklärung aktualisieren Webseitenbetreiber müssen ihre Datenschutzerklärung anpassen.

Google Analytics Auftragsdatenverarbeitung Bei einer Auftragsdatenverarbeitung beauftragt ein Unternehmen einen externen Dienstleister damit, weisungsgebunden personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Voraussetzungen für eine rechtskonforme Auftragsdatenverarbeitung mit Google Bei einer Auftragsdatenverarbeitung bleibt die Verantwortung, die Daten der User zu schützen, bei dem beauftragenden Unternehmen.

Das droht Webseitenbetreibern bei Nichtbeachtung dieser Pflichten Erfüllen Webseitenbetreiber nicht die Anforderungen an eine Auftragsdatenverarbeitung, begehen sie eine Ordnungswidrigkeit. Rechtsprechung zur Google Analytics Auftragsdatenverarbeitung Allein zur Auftragsdatenverarbeitung findet sich bisher noch keine Rechtsprechung. Auf diese Weise können sie Rückschlüsse auf relevante Fragen ziehen, wie: Kaufen eher Männer oder eher Frauen meine Produkte?

Geben ältere User mehr Geld aus? Welche Altersgruppe besucht meine Webseite vorwiegend? Google Analytics Remarketing und Datenschutzerklärung Google Conversion-Tracking und Datenschutzerklärung Können Webseitenbetreiber Google Maps datenschutzkonform verwenden?

Diese sollen sie markieren. Google überprüft im Hintergrund der Seite selbst, ob es sich bei dem User um einen Menschen oder einen Bot handelt. Dazu verfolgt Google u. Hinweis zu Auskunft, Sperrung, Berichtigung und Löschung Datenschutzerklärung und Hotjar User können in dem Netzwerk anderen Usern folgen, Bilder und Videos posten sowie Medien von anderen Nutzern liken und kommentieren.

Unternehmen verwenden Instagram, um Einblicke in den Firmenalltag zu geben oder neue Produkte zu präsentieren. Sie nutzen das Netzwerk damit als Marketingkanal, um ihre Zielgruppe mit interessanten Inhalten zu bedienen und sie so zu Followern und letztendlich zu Kunden zu machen.

Darüber hinaus speichert es alle Aktivitäten, die User im Netzwerk vornehmen. Welche Daten Instagram genau speichert und in welchem Umfang es diese sammelt, gibt das Netzwerk nicht konkret an.

Es nutzt die gewonnenen Daten, um Usern personalisierte Vorschläge zum Abonnieren von neuen Profilen zu machen sowie um ihnen passende Werbeanzeigen einzublenden. Datenschutzprobleme bei Instagram Instagram leitet personenbezogene Daten an Werbekunden weiter. Das darf das Unternehmen jedoch nur, wenn es dafür eine informierte und freiwillige Einwilligung der Nutzer hat.

Usern muss klar sein, dass Instagram ihre Daten an jemanden anderes weitergibt. Instagram versucht zwar in seinen Nutzungsbedingungen, diese Zustimmung einzuholen.

Diese bleiben jedoch vage formuliert, so dass sich kaum ein Nutzer bewusst sein dürfte, was mit seinen Daten passiert. Viele dieser Schnittstellen hat Instagram jetzt jedoch abgeschaltet. Damit hat Instagram auf eine Abmahnung der Verbraucherschutzzentrale reagiert. Haben Webseitenbetreiber das Social Plugin von Instagram auf ihrer Seite implementiert, gibt dies automatisch Daten an das Netzwerk weiter, wenn User daraufklicken.

Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten wie die IP-Adresse der Nutzer, so dass Webseitenbetreiber eine Einwilligung für die Datenweitergabe benötigen. Dabei reicht es nicht aus, wenn sie in ihrer Datenschutzerklärung darauf hinweisen. Instagram datenschutzkonform nutzen Unternehmen, die Instagram rechtssicher nutzen wollen, müssen User auf deutsche Datenschutzbestimmungen hinweisen. Das können sie direkt in ihrem Instagram-Profil vornehmen oder dort einen Link zu den eigenen Datenschutzhinweisen auf der Webseite platzieren.

In ihrer Datenschutzerklärung müssen sie Nutzer darauf hinweisen, dass und wie sie Instagram nutzen. Dies ist in der Praxis jedoch kaum möglich, so dass Seitenbetreiber auf alternative Plugins wie das eRecht Safe Sharing Tool zurückgreifen sollten. Derzeit muss sich der Europäische Gerichtshof mit der Frage auseinandersetzen, ob der Button zulässig ist.

Die Entscheidung lässt sich aber auf alle Social Plugins übertragen. Auch bei Instagram sendet das Plugin ungefragt Nutzerdaten weiter.

Das Unternehmen wickelt den Zahlungsverkehr für Shopbetreiber ab. Auf diese Weise müssen diese Risiken für eventuelle Zahlungsausfälle nicht selbst tragen. Darüber hinaus erhält Klarna alle notwendigen Informationen zu der beim Shopbetreiber eingegangenen Bestellung. Klarna datenschutzkonform verwenden Damit Webseitenbetreiber Klarna datenschutzkonform in ihren Bestellprozess einbinden, müssen sie User in ihrer Datenschutzerklärung darüber aufklären, zu welchem Zweck sie welche Daten an Klarna weitergeben.

Darüber hinaus müssen sie Nutzer auch darauf hinweisen, dass sie die Verwendung ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Klarna widerrufen können. Die Daten, die Klarna zur Vertragserfüllung — also zur Zahlungsabwicklung — zwingend benötigt — darf Klarna jedoch weiter verarbeiten, nutzen und übermitteln.

Zudem müssen Händler ihren Kunden erklären, dass sie bei Klarna jederzeit Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten einholen können. Dieses Recht gewährt ihnen das Bundesdatenschutzgesetz. Darum ist Klick-Tipp datenschutzrechtlich eine Herausforderung Webseitenbetreiber erheben über Klick-Tipp verschiedene, zum Teil personenbezogene Daten von Usern, um ihre Mailkampagnen zielgerichtet ausspielen zu können. Die Einwilligung gewährt Webseitenbetreibern, dass sie diese Daten erheben und verwenden dürfen.

Fehlt diese Einwilligung, ist die E-Mail-Werbung rechtswidrig. Gleichzeitig sollten Seitenbetreiber Nutzer in der Einwilligung auf ihr Widerspruchsrecht hinweisen. Darin müssen sie ausführlich aufklären, welche Daten sie warum erheben und wie sie diese weiterverarbeiten.

Mai übernimmt dann Art. Das Gesetz schreibt ab diesem Zeitpunkt vor, dass Unternehmen beim Newsletter-Marketing über Anbieter wie Klick-Tipp in der Datenschutzerklärung über den Zweck, für den sie die personenbezogenen Daten verarbeiten wollen, informieren, die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung — Art. Der Vertrag muss u.

Daneben müssen Seitenbetreiber die Auftragsdatenverarbeitung mit Klick-Tipp in ihre Datenschutzerklärung aufnehmen. Sie müssen Nutzer dabei informieren, dass sie mit Klick-Tipp einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abschlossen haben und erklären, was das für sie und ihre Daten bedeutet. Datenschutzerklärung und Kommentarfunktion Kommentarfunktion mit Abonnieren von Kommentaren Kommentarfunktion mit Angabe der E-Mail-Adresse Kommentarfunktion mit Speicherung der IP-Adresse Datenschutzerklärung und Kontaktformular Kontaktformular und Datenschutzerklärung Ein Kontaktformular bietet Usern auf Webseiten die Möglichkeit, auf einfache Weise mit dem Seitenbetreiber in Kontakt zu treten.

Kontaktformular datenschutzkonform in die Webseite einbinden: Damit Seitenbetreiber ein Kontaktformular rechtssicher einbinden, müssen sie verschiedene Vorgaben beachten: Datensparsamkeitsprinzip Webseitenbetreiber sollten im Kontaktformular nur die personenbezogenen Daten erheben, die für die Bearbeitung der Anfrage unbedingt nötig sind. Auf diese Weise können Nutzer selbst entscheiden, ob sie diese Daten freiwillig angeben möchten Zweckbindungsprinzip Seitenbetreiber dürfen die personenbezogenen Daten, die sie von Usern erheben, nur für den im Kontaktformular angegebenen Zweck verwenden.

Transparenzgebot Webseitenbetreiber müssen User darüber informieren, wie und in welchem Umfang sie die personenbezogenen Daten erheben. Verschlüsselungspflicht Darüber hinaus müssen Webseitenbetreiber die über das Kontaktformular erhobenen Daten verschlüsselt übersenden. In ihrer Datenschutzerklärung sollten Sie zum Kontaktformular darüber informieren, dass sie über das Kontaktformular personenbezogene Daten erheben, welche Daten genau sie erheben, warum sie diese Daten erheben, was sie mit den Daten machen und wie lange sie die Daten speichern.

Mailchimp datenschutzkonform einsetzen Um über Mailchimp Newsletter gesetzeskonform zu versenden, benötigen Webseitenbetreiber die Zustimmung der User in den Versand. So datenschutzkonform ist Matomo Matomo sammelt und speichert umfangreiche Daten zum Verhalten der Seitenbesucher. So können Webseitenbetreiber Matomo datenschutzkonform nutzen Webseitenbetreiber müssen in ihrer Datenschutzerklärung angeben, dass sie Matomo nutzen.

Rechtsprechung zu Matomo Das Landgericht Frankfurt hat am Datenschutzerklärung und Newsletter allgemein Datenschutzerklärung und Newsletter2Go Nutzerregistrierung und Datenschutzerklärung Es ist ein zentraler Softwaredienst zur Zahlungsabwicklung im Internet. Damit ist das Bezahlverfahren eine Zusatzfunktion eines Girokontos. Die Registrierung verlangt einen Nutzernamen und ein Passwort vom User. Danach können sie das Bezahlverfahren verwenden.

Diese Daten machen es Paydirekt möglich, die Transaktion einem Kunden genau zuzuordnen. Damit handelt es sich um personenbezogene Daten. Dazu übertrugen sie die Stammdaten ihrer Kunden an Paydirekt. Dafür hätten die Sparkassen jedoch die Einwilligung ihrer Kunden benötigen können. Derzeit ermitteln daher die Landesdatenschutzbehörden in Hessen und Thüringen. Paydirekt datenschutzkonform verwenden Wollen Onlineshops Paydirekt als Zahlungsdienst datenschutzkonform anbieten, müssen sie Nutzer in ihrer Datenschutzerklärung ausführlich darüber informieren.

Dazu müssen sie angeben, welche Daten z. Shopbetreiber sollten User zudem darauf hinweisen, dass sie der Verwendung ihrer Daten jederzeit widersprechen können. Sie dürfen jedoch die Daten, die Paydirekt für die Zahlungsabwicklung zwingend benötigt, weiter an das Unternehmen übergeben.

Sie verbinden dazu ihr Girokonto oder ihre Kreditkarte mit PayPal. Der Paymentdienst gehört zu den am meisten genutzten Verfahren im Online-Handel. Wollen Verbraucher diese lesen, benötigen sie dafür im Schnitt 24 Minuten.

Verbraucherschützer bewerten diese daher als formal unverständlich. Aus der Datenschutzerklärung geht zudem hervor, dass sich PayPal das Recht einräumt, Nutzerdaten an mehrere hundert Drittunternehmen weiterzugeben. Mai setzt PayPal auf eine neue Datenschutzerklärung. Diese ist dann nur noch 11 Seiten lang und damit deutlich übersichtlicher als die aktuelle. Laut der neuen Datenschutzerklärung nimmt PayPal das nur noch vor, wenn es eine konkrete Zustimmung der User dafür hat.

Die ab dem Mai geltende Erklärung gewährt Usern dann auch ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung, so wie es Art. Sie sind dabei verpflichtet Nutzern zu erklären, welche Daten sie zu welchem Zweck an PayPal weiterleiten.

Daneben sollten sie sie auch darauf hinweisen, dass User der Verwendung ihrer Daten jederzeit widersprechen können. Das gilt jedoch nicht für die Daten, die PayPal zwingend benötigt, um Zahlungen abzuwickeln. Diese Daten dürfen Shopbetreiber weiter an PayPal übermitteln. Nutzer können in dem Netzwerk Bilder an virtuelle Pinnwände heften, teilen, liken und kommentieren.

Unternehmen verwenden Pinterest als Marketingkanal, um Produkte zu promoten und ihre Zielgruppe mit für sie relevanten Inhalten zu bedienen. Anschrift und Telefonnummer und alle Informationen zu dem Kauf selbst. Pinterest gibt selbst an, die gesammelten Daten zu verwenden, um Usern den Dienst bereitzustellen und ihnen relevante und interessante Inhalte anzuzeigen.

Dazu zählt auch das Einblenden von personalisierter Werbung. Das ist dem Unternehmen jedoch nur erlaubt, wenn es für den konkreten Fall die Zustimmung der User dafür einholt. Dem kommt Pinterest jedoch nicht nach. Dazu zählt dann u. So können Webseitenbetreiber Pinterest datenschutzkonform nutzen Wollen Webseitenbetreiber Pinterest nutzen, müssen sie Nutzer in ihrer Datenschutzerklärung darauf hinweisen. Nutzen sie das Social Plugin von Pinterest, müssen sie die Zustimmung der Nutzer einholen, ihre Daten bei Klick auf die Bilder an das Unternehmen weiterzuleiten zu dürfen.

Das ist derzeit praktisch jedoch nicht zu lösen. Rechtsprechung zu Pinterest Am Dabei ist noch keine Entscheidung gefallen. Nutzer können darüber Newsletter und Mail-Kampagnen planen, erstellen und versenden. Derzeit greifen über Rapidmail und Datenschutz Webseitenbetreiber nutzen Rapidmail, um Usern Newsletter zukommen zu lassen. Dafür erheben und speichern sie ihre E-Mail-Adresse. Diese zählt zu den personenbezogenen Daten und ist daher besonders schützenswert.

So bringen Seitenbetreiber Rapidmail datenschutzkonform zum Einsatz Bevor Webseitenbetreiber Newsletter über Rapidmail verschicken können, benötigen sie die Einwilligung der User in den Versand des Newsletters.

Dabei fragen sie zunächst die E-Mail der Nutzer ab und lassen sie in diesem Kontext in den Newsletter-Versand einwilligen. Gleichzeitig sollten sie User darauf hinweisen, dass sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen können. User müssen diese Mail per Klick auf einen Link bestätigen, um so den Versand zu starten. Dieses Vorgehen ist als Double-Opt-In bekannt. Hierfür benötigen sie die Telefonnummer der Nutzer sowie die Einwilligung in den Versand des Newsletters an ihre Nummer.

Dazu können sie die Telefonnummer der Interessenten über eine Online-Maske abfragen und sie darüber aufklären, dass sie mit Eintragen ihrer Nummer den Newsletter abonnieren.

Ein Hinweis, dass sie diesen jederzeit wieder abbestellen können, darf auch hier nicht fehlen. User sollten diese Hinweise per Opt-In bestätigen können. Sie müssen darüber informieren, warum und welche User-Daten sie dabei erheben und verwenden. Mai übernimmt, schreibt dann in Art. Mai im Detail vor, dass ein Vertrag mit Rapidmail vor allem darüber informieren muss, welche Daten Seitenbetreiber wie lange speichern und verarbeiten, warum sie diese Daten verarbeiten und welche Rechte und Pflichten die Verantwortlichen haben.

Ist der Vertrag geschlossen, müssen Seitenbetreiber in ihrer Datenschutzerklärung über die Verwendung von Rapidmail informieren. Sie müssen User darauf hinweisen, dass sie einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Rapidmail geschlossen haben. In diesem Rahmen müssen sie ihnen auch erklären, wie Rapidmail ihre Daten nutzt. Der Bundesgerichtshof hat am Recht auf Datenübertragbarkeit Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Datenschutzerklärung und Server-Log-Dateien Social-Media-Plugins mit Shariff Datenschutzerklärunng und Sofortüberweisung SoundCloud und Datenschutzerklärung Spotify und Datenschutzerklärung Das kann zum Beispiel der Fall sein bei: So können Webseitenbetreiber ihre Seite sicher verschlüsseln Um personenbezogene Daten sicher zu übertragen, stehen Seitenbetreibern verschiedene Verschlüsselungsverfahren zur Auswahl.

Zu den drei gängigsten Varianten zählen dabei: Darüber hinaus können Nutzer Einträge von anderen Nutzern als Favoriten markieren, ihnen folgen oder ihre Inhalte auf dem eigenen Dashboard teilen. Darum ist Tumblr datenschutzrechtlich relevant Wollen sich Nutzer bei Tumblr registrieren, müssen sie ihre E-Mail-Adresse angeben, ein Passwort generieren und einen Usernamen aussuchen.

Einmal für die Plattform registriert, sammelt Tumblr Daten zu allen Aktivitäten, die sie in dem Netzwerk vornehmen. Das können selbst erstellte Inhalte, das Markieren von Favoriten oder das Veröffentlichen von fremden Inhalten auf dem eigenen Dashboard sein. Tumblr nutzt diese Daten, um ihnen personalisierte Inhalte und Werbung anbieten zu können. Diese Datenschutzprobleme bringt Tumblr mit Tumblr gibt Nutzerdaten an Werbekunden weiter, damit diese auf der Plattform Anzeigen ausspielen können.

Das darf das Unternehmen jedoch nur, wenn es dafür die konkrete Erlaubnis der User hat. Dieser Pflicht kommt Tumblr nicht nach. Dafür benötigen Webseitenbetreiber eine Einwilligung. Diese können sie nicht einholen, indem sie lediglich in ihrer Datenschutzerklärung darauf hinweisen. So können Seitenbetreiber Tumblr datenschutzkonform nutzen Seitenbetreiber, die Tumblr rechtssicher nutzen wollen, müssen User in ihrer Datenschutzerklärung darauf hinweisen.

Das ist in der Praxis aktuell jedoch nicht möglich. Das hat das Landgericht Düsseldorf am Sollte auch der EuGH zu dem Ergebnis kommen, dass der Button nicht datenschutzkonform ist, könnte das alle weiteren Social Plugins auf Webseiten betreffen. Twitter hat weltweit Millionen monatlich aktive Nutzer. Unser Betrieb hat eine gehobene technische Ausstattung. Wir legen Wert auf höchste Qualität und Service. Modern und g emütlich gestaltet, bieten wir unseren Mitarbeitern eine gute Arbeits-Atmosphäre und ein tolles Betriebsklima.

Unsere Auszubildenden der Augenoptik arbeiten sowohl im Verkauf und Beratung als auch in der Brillenfertigung. Zu den Aufgaben gehören Brillenfassungen anpassen oder reparieren, Brillengläser einschl eifen, Gläser messen, zentrieren, anzeichnen oder justieren. Daher solltest du ein wenig handwerkliches Geschick und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen.

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen Wenn du kundenorientiert, verantwortungsbewusst und zielorientiert bist und eine Ausbildung in der Augenoptik machen möchtest, sende deine Bewerbung an Thomas Heimbach. Ich freue mich auf Ihre Zuschriften. Sie wollen einmal entspannt Urlaub machen? Sie sind erkrankt und die Genesung dauert länger?

Sie brauchen kurz oder mittelfristig Unterstützung? Ich biete Ihnen die Lösung. Ich vertrete Sie bundesweit. Ich bin versiert in allen Bereichen der Augenoptik. Handwerklich, sofern gewünscht, decke ich alles bis hin zu Brillenanfertigung ab. Ich bin teamfähig und kann mich schnell auf neue Situationen einstellen.

Also alles was ein Betrieb fordert, decke ich ab. Den Firmen, die auch Hörgeräte anpassen, kann ich sagen, dass ich auch hier langjährige Erfahrungen habe.

Ich möchte keine dauerhafte Filialleitung. Bitte geben Sie unbedingt ihre Emailadresse, oder Telefonnummer an, damit ein schneller Kontakt stattfinden kann, denn über Optikerjob. Ich würde mich freuen, bald von Ihnen zu hören. Sie suchen Verstärkung für Ihr Team? Ich bin eine erfahrene Augenoptikerin auf der Suche nach einem neuen Wirkungskreis. Meine Stärke ist der bedarfsorientierte Verkauf mit Refraktion. Ich führe Arbeiten in der Werkstatt aus und habe Kenntnisse in der Kontaktlinsenanpassung.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. Zur Zeit arbeite ich vollzeit in Dortmund, würde aber gerne etwas neues ausprobieren. Ich wohne in Dortmund, bin geboren und seit dem Mitten in Münsters Altstadt zwischen Prinzipalmarkt und Dom gelegen erwartet Sie ein moderner und schöner Arbeitsplatz mit netten und aufgeschlossenen Kollegen. Sie fühlen sich angesprochen?

Dann melden Sie sich doch bitte einfach bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bernd Hamann ao. Hallo, ich bin eine junge Augenoptikermeisterin auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bzw. Mein neuer Einsatzort sollte sich max.

Ich bin von Natur aus eine offene und herzliche Person, welche viel Freude an dem Umgang mit Menschen hat. Für mich gibt es keine Probleme, sondern nur Situationen, welche einen Lösungsweg benötigen. Ich bin belastbar, kann sowohl im Team als auch selbstständig arbeiten und freue mich auf ein ebenso herzliches Team mit dem man zusammen die täglichen Herausforderung lösen kann.

Wenn Sie mehr erfahren möchten freue ich mich über eine Antwort. Danke und einen schönen Tag. Kompetent, Zuverlässig und Kunden orientiert. Fit in Refraktion, Kontaktlinse, Verkauf- und Beratung. Teilweise mit langjähriger Werkstatt Erfahrung. Aktuell haben wir ab dem 1.

Einen mit über 30 Berufjahren Erfahrung? Sie suchen einen mit Verkaufstalent und Verkaufsschulungserfahrung Train on the job? Nun, diese Führungskraft bin ich. Bei Interesse melden Sie sich gern via E-Mail. Da ich mich in einem bestehenden Arbeitsverhältnis befinde, steht hier aus Diskretionsgründen kein Name ;. Ein Augenoptik Fachgeschäft mit einem Mindestumsatz von tsd.

Als Augenoptikermeisterin bin ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Ruhrgebiet. Ich verfüge über sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, fachliche Kompetenz und einer positiven Lebenseinstellung. Mein Interesse gilt einem Angebot als Filialleiterin, aber auch gern einer Position in eine andere, neue Richtung gehend. Es würde mich freuen von Ihnen zu hören. Michael Tetzlaff Michael Str.

Augenoptikermeisterin 46 Jahre in ungekündigter Stellung sucht neuen Wirkungskreis. Ich suche eine Teilzeitstelle in Dortmund, vorzugsweise bis 16 Uhr, gerne auch in Augenarztpraxis. Ich biete langjährige Erfahrung als Filialleitung. Ob Geselle oder Meister Kapital sowie Erfahrung in der Geschäftsführung vorhanden.

Fit in Refra inkl. Konuslinsen, Ortho-k Schein vorhanden Freue mich auf interessante Angebote, näheres dann gerne im persönlichen Gespräch. Kodak Lens Wuppertal z. Sie sind kontaktfreudig, engagiert, zuverlässig und arbeiten gerne im Team. Dann bewerben Sie sich schriftlich an: Ich wüsste da was.. Freue mich über ernstgemeinten Kontakt per Nachricht!