Auch Udo Jürgens war islamkritisch

 

In der Nacht vom auf Februar entschieden sich Stefan und Lotte Zweig, ihrem Leben ein Ende zu setzen. 75 Jahre später verbreitet sich in vielen Ländern das „Zweig-Fieber“, mit Neuveröffentlichungen der wichtigsten Werke, neuen Inszenierungen seinerTheaterstücke, Filmen sowie neu entdeckten Korrespondenzen.

Ebenso wie die Natur und das heimatliche Vogtland, was ihn prägte. Falls Sie hier einen Artikel nicht finden, können Sie gern auch per Email oder telefonisch anfragen. Vor allem Marx, Anwaltssohn aus einer Rabbinerfamilie, Jurist und promovierter Philosoph, feilte an jedem Satz, als ginge es darum, der Menschheit neue, ewige Gesetze zu verkünden. Männer haben erst eine kunstvolle wie auch sportive Herrentags-Olympiade zu bestehen, bevor es auch bei uns Fassbier und sonstige Labsal gibt. Keine durchgestylte Action, keine bombastische Bilderflut.

Navigationsmenü

Bärenheld. FELIX AUSTRIA! Österreich ist wirklich reich an musikalischen neuen Strömungen, jenseits von Seichtigkeit und blassem Pop.

Dann wird der Rohkaffee entweder gleich weiter verladen oder je nach lokalen Gegebenheiten gelagert. Wird der Kaffee bei einem Lagerhalter zwischengelagert, so werden die Container vom Hafen auf das Gelände des Lagerhalters gebracht und entladen.

Die Kaffeebohnen werden entweder aus den Containern oder Säcken in Silos geschüttet oder aber in Säcken zwischengelagert, die in Lagerhallen auf Paletten gestapelt werden. Der Lagerhalter übernimmt je nach Kundenwunsch zahlreiche Aufgaben in der Lieferkette. Bei Kaffeeprodukten sowie bearbeitetem Rohkaffee variieren die Einfuhrzölle, je nachdem ob Handelsabkommen zwischen der EU und den Exportländern bestehen, die Zollbegünstigungen beinhalten Präferenzabkommen.

Besteht kein Präferenzabkommen mit einem Herkunftsland, so gelten die folgenden Zollsätze: Durch Präferenzabkommen entfallen die Zölle entweder komplett oder liegen auf einem niedrigeren Niveau. Die Europäische Union hat in jüngster Zeit Handelsabkommen abgeschlossen, die zu Änderungen einiger Zollsätze geführt haben. Dezember gelten neue Freimengen für die zoll- und steuerfreie Einfuhr von Waren aus Nicht-EG-Ländern, die im persönlichen Reisegepäck mitgebracht werden dürfen.

Im Zuge der Neuregelung wurden die bislang geltenden Höchstmengen für die Einfuhr von Kaffee abgeschafft. Kaffee fällt nun unter die allgemeine Wertgrenze von Euro für See- und Flugreisen.

Das deutsche Kaffeesteuergesetz und die Kaffeesteuerverordnung regeln, wer die Kaffeesteuer zu entrichten hat, wann und in welcher Höhe die Steuer fällig wird, was bei der Lieferung in andere Länder oder aus anderen Ländern zu beachten ist und vieles mehr.

Die Steuer fällt an für Kaffee und kaffeehaltige Waren. Rohkaffee ist nicht kaffeesteuerpflichtig. Die Kaffeesteuer ist eine Verbrauchssteuer, die den Verbrauch einer bestimmten Ware belastet, in der Regel aber direkt beim Hersteller oder Händler erhoben wird. Die Steuer wird in dem Land erhoben, in dem das Erzeugnis verbraucht wird, nicht dort, wo es hergestellt wird.

Für löslichen Kaffee gilt ein Steuersatz von 4,78 Euro je Kilogramm. Erst durch das Rösten erhalten die Kaffeebohnen ihr unverwechselbares Aroma und ihre dunkle Farbe. Verantwortlich für die Entstehung der Kaffeearomen sind zahlreiche primäre und sekundäre chemische Reaktionen, die sehr komplex und teilweise noch nicht in allen Details erforscht und dokumentiert sind. Hierbei handelt es sich um eine nicht-enzymatische Bräunungsreaktion, bei der Aminosäuren, Proteine, Peptide und reduzierende Zucker unter Hitzeeinwirkung zu neuen Verbindungen umgewandelt werden.

Mehrstufige Reaktionen wandeln diese zu Farb- und Aromastoffen um. Beim Rösten werden die Kaffeebohnen trocken und fettfrei erhitzt, in der Regel unter atmosphärischem Druck. Nach Beendigung des Röstvorgangs werden die Bohnen sofort abgekühlt durch Luft oder Wasser , da sie sonst weiterrösten und verbrennen würden.

Hellere Röstungen schmecken milder. Dunklere Röstungen weisen mehr Röstaromen und Bitterstoffe auf und sind v. Beim Rösten verdampft das Wasser in den Kaffeebohnen und erzeugt dadurch einen erhöhten Innendruck in den Bohnen.

Dieser Druck führt zusammen mit den freigesetzten Röstgasen dazu, dass die Bohnen sich fast um das Doppelte aufblähen. Dieser ist ein Indiz dafür, wie weit der Röstvorgang fortgeschritten ist. Bei helleren Röstungen wird das Rösten hier abgebrochen. Durch die Mischung von unterschiedlichen Kaffeesorten können Röster basierend auf den Eigenschaften des Rohkaffees ein spezielles Aromaprofil erstellen.

Je nach gewünschtem Geschmack und Aroma einer Kaffeemischung Blend werden dabei Kaffees unterschiedlicher Herkunft, Sorte und Qualität aufeinander abgestimmt. In allen Schritten der Kaffee-Verarbeitung, beginnend bei der Ernte, wird der Kaffee immer wieder geprüft, probiert und klassifiziert. Fachleute riechen, schmecken und begutachten ihn.

Da — trotz gewisser technischer Möglichkeiten — die sensorische, d. Manche Kaffeetester verkosten täglich bis zu Kaffees. Kaffee enthält nach dem Röstprozess zwar schon alle wichtigen und typischen Aromastoffe, muss aber vor dem Brühvorgang dennoch gemahlen werden, damit die Aromen extrahiert werden können. Einige Röster bieten Kaffee bereits in gemahlener Form an.

Beim Mahlen werden die Bohnen zerdrückt, zerschnitten und zerrieben. Deshalb kommt es unweigerlich zu Verlusten von Gewicht, Substanz und Aroma. Je feiner der Kaffee gemahlen wurde, desto mehr Aromastoffe können sich lösen. Die handelsüblichen Verpackungen sind meist vakuumiert oder unter Beigabe von Stickstoff oder Kohlendioxid verschlossen.

Bei Verpackungen, die ganze Bohnen enthalten, ist meist ein Aromaventil integriert. Dies bewirkt, dass Gase entweichen, aber kein Sauerstoff eindringen kann. Manche Röster lagern die Bohnen zunächst in speziellen Silos und verpacken sie erst nach dem Ausgasen.

Vor dem Verpacken wird der durch das Rösten entstandene Gewichtsverlust der Kaffeebohnen Einbrand ermittelt. Dieser macht je nach Röstung 11 bis 20 Prozent aus. Ganze Bohnen werden zum Beispiel für die Zubereitung mit der Siebträgermaschine oder im Vollautomaten verwendet, während vorgemahlener Kaffee sich für die Zubereitung mit der Filterkaffeemaschine eignet.

Eine weitere Darreichungsform von gemahlenen Kaffee ist die Kaffeekapsel oder das Kaffeepad. Röstkaffee ist auch Bestandteil der Herstellung von löslichem Kaffee. Für reinen löslichen Kaffee, der auch Kaffee-Extrakt oder Instantkaffee genannt wird, gilt ein striktes Reinheitsgebot. Kaffee-Extrakte sind technisch gesehen stark konzentrierte Röstkaffee-Aufgüsse.

Am bekanntesten sind Trocken-Extrakte, die meist in Pulverform oder Granulat im Lebensmittelhandel verkauft werden. Es gibt aber auch flüssige Extrakte, die in gefrorenem Zustand häufig in der Gastronomie Verwendung finden. Nach dem Reinigen werden diese Mischungen in Röstern geröstet.

Röstkaffee, der für die Herstellung von löslichem Kaffee genutzt wird, ist in der Regel dunkler geröstet und hat einen höheren Wasseranteil als Röstkaffee, der für Filterkaffee verwendet wird. Das schreiben EG-Bestimmungen vor. Üblich ist eine Extraktion in mindestens sechs in Serie geschalteten Extraktionssäulen Perkolatorenbatterie nach dem Gegenstromprinzip.

Die Stahlsäulen sind zylinderförmig, laufen am Ende konisch zu und sind in der Regel mehrere Meter hoch. Sie werden abwechselnd mit frischem Mahlgut befüllt und vom bereits extrahierten Mahlgut, dem Kaffeesatz, entleert. Dort werden Extraktstoffe aufgenommen.

Als letzte Stufe wird die Extraktionssäule mit dem frischen Mahlgut erreicht. In dieser Konzentrierungsstufe wird dem Extrakt Wasser entzogen. Dies kann durch Verdampfen des Wassers im Vakuum erfolgen oder durch die besonders schonende Gefrierkonzentrierung. Es wird zu Eiskristallen, die durch Zentrifugieren vom Extrakt getrennt werden. Diese Vorkonzentrierung wird vorgenommen, um die Kosten der eigentlichen Trocknung zu senken und das Aroma beim Trocknen besser zu erhalten.

Hierbei wird das Konzentrat unter Druck durch Düsen in einem Trockenturm versprüht und fein zerstäubt. Dabei verdunstet das Wasser und es entstehen winzige Hohlkügelchen aus reinem Kaffee, die beim Fallen abkühlen und im unteren Teil des Turmes aufgefangen werden. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Sprühtrocknung. Die Kaffeepartikel werden nach dem Trocknen noch einmal kurz mit Wasserdampf befeuchtet. Dadurch haften mehrere Partikel zusammen und die typischen Kaffeekörnchen des löslichen Kaffees entstehen.

Agglomerierter Kaffee ist bei der späteren Zubereitung besonders schnell löslich. Die Kaffee-Eisstücke werden in eine Trockenkammer gebracht, wo unter Hochvakuum und allmählicher Erwärmung das Wasser verdampft und feste, trockene Kaffeepartikel zurückbleiben. Kaffee wird besonders wegen seiner aufmunternden Wirkung geschätzt, die das enthaltene Koffein bewirkt. Für Kaffeetrinker, die im Rahmen ihrer bewussten Ernährung die Aufnahme an Koffein begrenzen möchten, gibt es entkoffeinierten Kaffee.

Zur Herauslösung des Koffeins aus den Rohkaffeebohnen werden verschiedene Verfahren angewendet. Um Koffein aus der Kaffeebohne ohne Aromaverlust herauszulösen, sind drei Stufen notwendig: Dämpfen, Entkoffeinieren mittels eines Lösungsmittels und Trocknen. Der zweite Schritt ist die Herauslösung des Koffeins durch ein Extraktionsmittel, das die Eigenschaft haben muss, möglichst nur das Koffein aus der Bohne zu entfernen.

Die Extraktion des Koffeins ist ein physikalischer Vorgang. Das Extraktionsmittel nimmt das Koffein selektiv aus der Bohne auf. Ist das Extraktionsmittel mit Koffein gesättigt, so wird es vom Kaffee getrennt und in einem weiteren Prozessschritt von dem aufgenommenen Koffein befreit. Dieser Kreislauf wird so oft wiederholt, bis annähernd das gesamte Koffein aus der Kaffeebohne entfernt ist.

Zugelassene Lösungsmittel sind Dichlormethan, Ethylacetat, Kohlendioxid und wässriger Kaffee-Extrakt, aus dem das Koffein mittels Aktivkohle entfernt wird. Die Mittel sind alle gesundheitlich unbedenklich und wurden intensiven wissenschaftlichen Prüfungen unterzogen. Anwendung, Reinheitsgrad und eventuelle Rückstände sind durch europäische Richtlinien strikt geregelt. Zum Schluss wird der nasse, vom Koffein befreite Kaffee auf den normalen Feuchtigkeitsgehalt des Rohkaffees getrocknet, so dass dieser dann wie üblich geröstet werden kann.

Die Höchstgrenzen für den Restkoffeingehalt werden durch europäische Richtlinien und nationale Verordnungen geregelt. In Deutschland beträgt die Höchstgrenze 0,1 Prozent. Nicht entkoffeinierter Kaffee hat einen Koffeingehalt von etwa 1,5 Prozent. Das Aroma des Kaffees wird von vielen Faktoren beeinflusst. Erst beim Rösten entstehen vielfältige Aromen und der Röstkaffee-Geschmack.

Temperatur und Dauer der Röstung müssen genau aufeinander abgestimmt werden. Sie richten sich nach den verwendeten Rohkaffees und den Geschmacksvorstellungen, die der Röstkaffee treffen soll.

Hell gerösteter Kaffee ist milder im Geschmack, dunkler gerösteter deutlich kräftiger. Je nach Zubereitungsart muss der Mahlgrad des Kaffees angepasst werden, um eine optimale Extraktion zu gewährleisten. Er entscheidet auch über den Geschmack des Kaffees. Ist Kaffeepulver zu fein gemahlen, so kann das Getränk streng schmecken, da die Kontaktzeit des Wassers mit dem Kaffee sehr lang ist. Bei einer zu groben Mahlung kann ein Teil des Wassers zu schnell durch den Filter laufen.

Der Kaffee schmeckt dann zu dünn. Die Dosierung des Kaffeepulvers ist entscheidend für die Stärke des Kaffees und somit für den Geschmack. Für die Zubereitung einer Tasse Kaffee bis ml rechnet man sieben bis zehn Gramm Mahlgut, bei einem einfachen Espresso mit etwa sieben bis neun Gramm Pulver pro Tasse. Single-Portions, also Pads oder Kapseln, enthalten bereits Kaffeepulver in der richtigen Dosierung und dem richtigen Mahlgrad.

Ein Kaffeegetränk besteht zu etwa 98 Prozent aus Wasser. Wasser für die Kaffeezubereitung sollte daher nicht nur sauerstoff- sondern auch mineralstoffhaltig sein.

Damit möglichst wenig Sauerstoff verloren geht, sollte es schnell erhitzt werden. Schlecht ist hartes, kalkhaltiges Wasser und gechlortes Wasser, da es sich negativ auf den Kaffeegeschmack auswirkt.

Die Wassertemperatur für die Zubereitung von Kaffee sollte idealerweise zwischen 88 und 95 Grad Celsius liegen, jedoch nicht über 95 Grad Celsius. Lediglich Espresso wird mit einer höheren Temperatur zubereitet, die meist zwischen 90 und 95 Grad Celsius liegt.

Anders als bei einem Teeaufguss wird bei der Zubereitung von Kaffee grundsätzlich kein kochendes Wasser verwendet, da sonst die im Kaffee enthaltenen Aromen zerstört werden.

Der frisch zubereitete Kaffee sollte möglichst bald getrunken und nicht lange warmgehalten werden, da sich das Aroma schnell verflüchtigen kann und der Kaffee dann bitter schmeckt.

Auch das Kaffeepulver sollte möglichst frisch verwendet, kühl und luftdicht gelagert und möglichst bald verbraucht werden. Am unkompliziertesten ist die Zubereitung mit einer Filterkaffee-maschine oder manuell mit einem Porzellan- oder Kunststofffilter.

Nach etwa zweieinhalb bis vier Minuten Ziehzeit wird die Oberfläche noch einmal leicht aufgerührt. Hierbei entsteht die Crema, eine feine gold- oder haselnussbraune Schaumschicht auf dem Kaffee. Sie besteht aus einem Unterteil, das mit Wasser gefüllt wird, einem Aufsatz für das feine Espressomehl und einer Kanne, die auf die beiden unteren Teile geschraubt wird.

Beim Erhitzen auf dem Herd wird das siedende Wasser aus dem unteren Teil durch den entstehenden Druck durch das Kaffeemehl hindurch nach oben in die Kanne gedrückt und dort aufgefangen.

Dies ist wohl die älteste bekannte Art, Kaffee zuzubereiten: In einem metallischen Kännchen, auch Ibrik genannt, wird sehr fein gemahlener Kaffee zusammen mit Wasser, Zucker und Kardamom erhitzt, bis sich ein feiner Schaum bildet. Mag Mokka auch in Espressotassen serviert werden, so hat er doch nichts mit dem klassischen Espresso gemeinsam. Bei der schnellsten Zubereitung von Kaffee wird ein gehäufter Kaffeelöffel löslicher Kaffee mit nicht mehr kochendem Wasser übergossen, umgerührt — und fertig.

Pads enthaltene Kaffeepulver gegeben. Bei der Verwendung eines Vollautomaten werden per Knopfdruck die ganzen Bohnen frisch gemahlen und in der gewünschten Form zubereitet. Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato, zaubern. Das Auge trinkt mit. Für Latte Art benötigt man neben einer stabilen Crema auch feinporigen Milchschaum. Einige Motive werden in die Tasse gegossen, andere mit Hilfsmitteln wie Holzstäbchen oder professionellem Barista-Besteck zusätzlich veredelt.

Zu einem der beliebtesten und bekanntesten Motive der Latte Art gehört das Herz. Die Tulpe gehört ebenfalls zu den Standardbildern der Latte Art. Um die Entdeckung des Kaffees ranken sich unterschiedliche Legenden. Es ist gut vorstellbar, dass Heilkundige aus Afrika schon früh rohe oder gekochte Kaffeekirschen einsetzten, wie später schriftlich dokumentiert wurde.

Die Entdeckung der Kaffeepflanze könnte tatsächlich daher rühren, dass man das Verhalten von Tieren studiert hat, die Kaffeekirschen gefressen haben. Eine Legende besagt, dass Hirten aus der Provinz Kaffa im abessinischem Hochland in Äthiopien bei den Mönchen vor Ort beklagten, dass ihre Tiere keinerlei Müdigkeit zeigten und keine Ruhe finden würden. An der Stelle, wo die Tiere grasten, fanden die Mönche eine dunkelgrüne Pflanze, die grüne, gelbe und rote kirschenartige Früchte trug, von denen die Tiere geknabbert hatten.

Aus diesen bereiteten die Mönche einen Aufguss zu und konnten ohne das geringste Schlafbedürfnis nachts wachen und angeregte Unterhaltungen führen. Orientalische Märchenerzähler berichten, dass dem todkranken Propheten der Erzengel Gabriel erschien mit einer Schale dampfender, dunkler Flüssigkeit.

Nach dem Genuss des Getränks wurde Mohammed unvermittelt wieder gesund, gewann seine Lebensgeister zurück und konnte mit dieser himmlischen Stärkung ein riesiges islamisches Reich zusammenführen, wie es die Welt bis dahin noch nicht gesehen hatte. Eine weitere Sage rankt sich um einen jungen Derwisch namens Omar.

Verleumdet und unschuldig verurteilt, wurde er mit seinen Gefährten in eine abgelegene Steinwüste verbannt. Halb verhungert und am Ende seiner Kräfte probierte er von den Früchten eines ihm unbekannten Strauches. Wie durch ein Wunder genesen kehrte er in die Stadt zurück und brachte Kunde von der magischen Frucht. Alle wollten nun von dieser Frucht kosten, Omar wurde mit Ehren überhäuft und der Kalif schenkte ihm sogar einen Palast.

Wie aus Schriften hervorgeht, betrieben die Jemeniten bereits im Es hat keiner geglaubt. Damals wäre es vl. Das hab ich leider lernen müssen, dass mir keiner glaubt. War dann ein Pessimist, Rassist, Verschwörungstheoretiker und heute sag ich einfach nichts mehr, bin aber nach wie vor genauso überzeugt- und werde es auch bleiben bis zum Ende.

Schwer war der Umgang mit der Tatsache, dass einer ihrer Söhne überfallen wurde. Die Polizei ist nicht gekommen, der junge Mann durfte am nächsten Tag zum Präsidium kommen. Die Rettung ist auch nicht gekommen, es war ja nur ein Faustschlag mit Brieftaschenabnahme.

Also nicht so schlimm. Ich ziehe meinen Hut vor Ihnen Herr Jürgens, wenn auch leider posthum! Müssten die Politiker nicht das Land regieren und Probleme lösen? Dafür haben die Zeit????? Udo Jürgens ist einer der Grössten des deutschen Kulturschaffens. Sag noch einer mit deutschen Liedern ist kein Erfolg zu machen? Bertolt Brecht, Adolf Hitler, W. Sich an einer Persönlichkeit wie Udo Jürgens nach dessen Tod abzuarbeiten, ist an Erbärmlichkeit schwer zu überbieten. Deshalb wehret diktatorischen Tendenzen.

Wer unterstützt diese Meinungsfaschisten? Er hatte nicht nur den Intellekt, sondern auch das instiktive künstlerische Gespür dafür zu wissen, dass das mit der Friedensreligion ein absolutes No Go ist. Seine hervorragende Musik werde ich auch in Zukunft immer wieder gerne hören. Noch haben wir ja keine Scharia, die das verbietet.

Lesen sie die Artikel, von Titeln wird niemand klüger. Hat es aber vorgezogen seine Steuern in der Schweiz zu zahlen. Aber hat er nicht auch öffentlich verkündet, er schäme sich für seine Wahlheimat Schweiz wegen der Minarettabstimmung?

Es ist traurig, dass er nun starb. Zwar 80 Jahre alt, aber doch sehr plötzlich. Ich höre seine Songs gerne. Und er wirkte viel jünger als Wie er sagte, eine Gesellschaft darf diese Jugendgewalt nicht dulden. In der Türkei würden die Täter mit ausländischem Hintergrund in einem schlimmen Knast gebracht oder gleich des Landes verwiesen. In Deutschland haben sie so scheint es allzuoft Narrenfreiheit.

Und heute leben wir im Jahr und die Deutsche Nazifa attackiert ganz diktatorisch andersdenkende Deutsche. Ehrlich gesagt, finde ich das gerade schlimmer, als einen Auftritt des Udo Jürgens vor langer Zeit in irgendeiner Lokalität! Wollen nach hause und das geht nicht. Also halten wir die irgendwie gefangen. Und sind dann auch noch unnett zu denen. Danke für die zahlreichen Belehrung! Die Linken leben in der Wahnvorstellung, alle anderen Kulturen wären toll, nur ihre eigene nicht.

Sie negieren ihre eigene Herkunft. Im Grunde gehören solche Leute in die Anstalt. Der Heimleiter dort war allerdings not amused, also will man es im nächsten Jahr noch einmal versuchen. Wie bescheuert muss man sein. Die Initiative will Flüchtlinge in der Unterkunft am Tessenowweg unterstützen. In den 70 Einrichtungen der Stadt sind Ehrenamtler tätig. Im Bezirk Hamburg-Nord soll ein Netzwerk aufgebaut werden. Kurz darauf lief die Hilfsbereitschaft zum zweiten Mal ins Leere: Sie meinen du und ich wir passen nicht, in dieses ehrenwerte Haus.

Hat man sich gestern hier getroffen und dann hat man abgestimmt Und die Gemeinschaft aller Mieter schreibt uns nun: Es haben alle unterschrieben; schau dir mal die lange Liste an: Und dann die Dicke, die Allah verehrt, jedoch ihr eignes Kind verstösst Der Alte, der uns stets erklärt, was im Koran verboten ist Und der vom ersten Stock, er schiesst die ganze Zeit zum Fenster raus hey, hey, hey und er zeigt jeden an, der mal falsch denkt, in diesem ehrenwerten Haus.

Natürlich war Udo Jürgens weltoffen. Er war aber nicht bescheuert. Darum hat er auch Probleme mit dem Islam gesehen, weil der Islam für Monokulti steht. Und wenn das mehrmals passiert, dann fragt sich ein geistig gesunder Mensch, ob das nicht vielleicht kein rein individuelles Problem, sondern ein Problem mit der sogenannten islamischen Kultur ist.

Über Zeit wird das auch mehr und mehr Gutmenschen aufgehen. Der stete Tropfen höhlt den Stein. Das kann ein längerer Weg sein oder ein kürzerer. Am hilfreichsten sind sicher eigene Erfahrungen. Es summiert sich, auch dann, wenn genug Gutmenschen in der Illusion leben, der Islam wäre so tolerant und relativistisch wie sie es selber sind. Bei sehr vielen wird die Erkenntnis kommen. Bei vielen ist sie schon da.

Das kann man nie vorhersagen. Aber auch die kleinen Andeutungen werkeln in den Menschen. Mach Dir da nichts draus, wenn so jemand auf Abwehr schaltet. Felsenfeste Überzeugungen werden nie leicht aufgegeben. Du hast immerhin einen Akzent gesetzt. Was jemand damit anfängt, das liegt nicht in Deiner Macht.

Neben der proislamischen Propaganda schaffen es auch die Terrormeldungen in die Abendnachrichten. Ich bin dafür, dass Widerspruch erlaubt ist, ich halte ihn sogar für eine Pflicht. Und wenn wir dann die Zukunft noch so planen, dass jeder Baum und Bach und jedes Tier, uns mehr am Herzen liegt als Autobahnen, bin ich dafür. Und sagt mir einer, ich sei ein Träumer, ein Spinner, das mag sein. Herr Udo Bockelmann gehört sicher nicht zu den Freunden einer Islamisierung schon alleine seine Sozialisation wie auch sein Sozialverhalten widersprechen dem.

Allerdings war er auch kein Anhänger der direkten Demokratie, oder einer kantianisch-christlichen Moralität. Ich schätze ihn vor allem als Libertären mit sozialem Touch ein,der nicht kritisch war gegenüber der politischen Klasse politisch wohl näher bei der SPÖ als bei der FPÖ stand.

Vieles konnte er sich leisten sein Sozialverhalten ,weil er eben viel Geld und ein gutes Aussehen hatte, es kann aber sicher niemals allgemeines Ideal einer Gesellschaft werden. Vieles wird man wohl erst in der Zukunft erfahren durch historische Sozial- und Biographieforschung.

Die Lügenpresse,die akademischen Leichenfledderer und die Orwellianer sind aber schon dabei. Es geht um Hegemonie. Udo Jürgens war auf alle Fälle ein wunderbarer Künstler,der in jeden Deutsch-und Musikunterricht gehört!!! Ich möchte kurz erklären, warum ich Ihre Interpretation hier nicht teile.

Den Artikel von DiePresse fand ich sogar recht interessant. Darin finden sich soweit ich das sehen konnte keine gegen Udo Jürgens gerichteten Aussagen. Man könnte natürlich sagen, dass dort versucht würde mit Assoziation zu arbeiten und dass etwas Dreck wohl haften bleiben soll.

Aber das wäre schon Interpretation. Ich sehe eher die Gefahr, wie sie schon belegt wurde, dass dem toten Udo Jürgens posthum ein Gutmenschentum angedichtet wird, für das er nicht stand.

Aber das verschweigt die Mainstreampresse. Und Helene Fischer, mit der Jürgens seinen letzten Auftritt hatte, solle, jedenfalls wenn es nach Ilja Richter ginge, als politisches Statement Kopftuch tragen. Wir möchten es schlichter formulieren und den gediegenen Mutterwitz in den Mundwinkeln Dagoberts nicht vergessen machen.

Denn Dagobert ist keine Masturbationsvorlage für Trägerinnenen von getigerten Kostümchen, sondern der Entschnulzer des Schlagers schlechthin! Geniessen, einfach nur geniessen - er hat es erfunden.

Unbedingt Plätze rechtzeitig reservieren! Wer sich seinen Lieblingsplatz auf der Obstwiese hinter unserem Ballsaal frei halten will und Leckereien aus der kubanischen Grillkiste mag, sollte schon am späten Nachmittag eintrudeln.

Am Samstag den Wir läuten das musikalische Vergnügen mit sphärischen Klängen ein, die zwischen Elektropop und akustischem Volumen Songs spürbar machen, bei denen man gerne sprachlos mitswingt. Wenn die Plattenkritiker von alemannischen Elektro-Pop schreiben, trifft es den völlig eigenen Stil von Mockemalör ganz gut.

Wir freuen uns, dass die theatererprobten Vollblutmusiker den Weg ins winzige Eschenbach finden. Wenn ihr rechtzeitig Plätze reserviert, könnt ihr gerne Freunde mitbringen. Auch zelten oder Wohnmobile sind wieder kostenfrei möglich. Hier eine Kostprobe aus dem Album Schwarzer Wald:. Nach dem ersten Konzert wird Zeit sein durch den Garten zu wuseln, sich vegetarisch oder biofrisch etwas Gutes zu tun.

Oder sich an der Austausch-Bar etwas näher zu kommen. Auf jeden Fall solltet ihr ausreichend Flüssigkeit zu euch nehmen, denn der zweite musikalische Teil weckt definitiv euer Tanzgen.

Auch hier freuen wir uns auf eine Band, die sich ansonsten selten nach Sachsen verirrt. Herbert Grönemeyer und Stoppok stammen unüberhörbar nicht nur aus der gleichen Region - musikalisch verbindet sie einiges. Sebel kann lyrisch Balladen und deftigen Gitarrennebel verbreiten. Mit Stoppok spielte er auch auf Touren. Einen Song zum warmhören auszusuchen fällt uns gar nicht so leicht, denn Sebel ist Meister in leisen wie lauten Tönen. Unser Hörtipp fällt auf seinen Song Heimat - er passt auch auf das Vogtland.

Und hört sich so an:. Danach wird es spät genug sein um den Sternenhimmel über Eschenbach zu geniessen. Was er auflegt ist eine Mischung von gutem Gespür zum Publikum und die absolute Lust strahlende Augen zu sehen. Sets zum Probehören am PC sind nur ein schwacher Trost - euch erwartet also mehr:. Wir werden das Erholsame mit dem Nützlichen verbinden und weitere behutsame Renovierungen, Restaurierungen und Verschönerungen am Kunsthaus durchführen. Wie der Bandname schon vermuten lässt, passt das aus München strahlende Trio in keine musikalische Schublade.

Sie selber sagen von sich, dass sie eher eine folkig angehauchte Indi-Pop Band sind. Und keine Elektronik, keine E-Gitarren und Sampler braucht. Gleichzeitig zuckt die Musik in die Beine und fühlt sich wie leichter Indie-Pop, der unbedingt betanzt werden will. Und was voluminös klingt, kann trotzdem leicht und fluffig sein - die Young Chines Dogs meistern den Spagat zwischen breit klingenden Songs mit Singer-Songwriter Qualitäten und Ohrwürmern.

Seht euch die Musikvideos an, sie machen Lust auf mehr: Würden die Künstler von damals an dieser Stelle stehen, wäre der Blick fast genauso. Allerdings hat sich in unserer Natur einiges verändert: Müll und Umweltverschmutzung, die auch vor dem Wald nicht Halt macht. Dutzende Firmen und öffentliche Stellen unterstützen die überwiegend jungen Teilnehmer dabei, unsere Natur vom Unrat zu befreien.

Am Tag wird der Wald beräumt - und am Abend gemeinsam gegessen, Livemusik gehört und gefeiert. Bei uns kommen alle Akteure ab 19 Uhr zusammen - frisches Bioessen als Dankeschön gehört zum Empfang. Und ab 20 Uhr öffnen wir den alten Ballsaal auch für die Öffentlichkeit, denn dann beginnen die Bands ihren Auftritt. Wenn das Wetter es zulässt, könnte es auch ein Open Air Konzert geben! Hier ein Teaser einer Session in Texas:.

Als Kunsthaus Eigenregie verschreiben wir uns nicht nur den schönen Künsten. Kunst und Politik sind nicht zu trennen, finden wir. Die Entwicklungen des Ukraine-Konflikts, die im Frühjahr begannen und zum Zeitpunkt der Buchung der Lesung, Ende , blutige Züge angenommen hat, beschreibt kein anderer Autor so komplex und analytisch wie Mathias Bröckers. Und obwohl die meinungsprägenden Medien mit Ignoranz oder rabulistischer Kritik gegen den Autor anschrieben, landet Mathias Bröckers mit seinem Sachbuch "Wir sind die Guten" einen Bestseller.

Seine Biografie macht ihn über jeden Zweifel erhaben: Hoffen wir, dass weder die mediale Einseitigkeit noch der militärische Konflikt in der Ukraine weiter eskaliert.

Um Missverständnisse und mediale Deutungen schon im Vorweg auszuschliessen: Wie grotesk sich nicht nur die Medien verhalten, sondern die Bundesregierung in Pressekonferenzen argumentieren lässt, zeigt dieser Teaser aus der Bundespressekonferenz. Dort wird plakativ erklärt, warum die USA jedes Recht zur Modernisierung der in Deutschland stationierten Atomwaffen hat - Russlands später angekündigte Modernisierung der Interkontinentalraketen die definitiv auch Atomwaffen tragen werden jedoch verachtenswert sei.

Es geht um keine Gutheissung russischer Militanz - wie auch jeder anderer Aufrüstung. Ein Lehrstück politischer Propaganda, seht selbst:. Aber im Kunsthaus Eigenregie sind die charmanten Berliner noch hautnah auf der Muschelbühne unseres Ballsaal zu geniessen. Und hier der Song, der den fischigen Geruch von Facebook-Postings etwas genauer unter die Lupe nimmt:.

Sie lebt nach ihrem Studium wieder in ihrer Heimatstadt Greiz: Die Experimentalfilmerin, Filmregisseurin, Filmemacherin - wie auch immer man sie bezeichnen will.

Mit Filmen, die eine ganz eigene Handschrift zeigen, intensive Bilderwelten und manche schmerzvolle Interpretation nicht verhindern wollen. In dieser experimentellen Dokumentation bekommt der morbide Charme des vor dem Abriss stehenden Greizer Theaters ein Denkmal gesetzt.

Auch ihr produziertes Werk "Sieben Mal am Tag beklagen wir unser Los und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen" ist ein Experimentalfilm. Susann Maria Hempel gehört damit zu den wichtigsten Kurzfilmerinnen unseres Landes. Und genauso intensiv, wie sie sich mit ihrer Heimatstadt Greiz künstlerisch auseinander setzt und Impulse bekommt, so arbeitet sie generell. Man darf nicht vergessen: Kurz und prägnant zu arbeiten erfordert mehr künstlerische Finesse.

Susann Maria Hempel mag es kurz und künstlerisch präzise. Wir werden in der Filmnacht eine Auswahl unterschiedlicher Kurzfilme erleben können - und vergnügliche Pausen für Gespräche mit der Filmemacherin. Konstantin Wecker, dessen Bühnenpräsenz legendär ist, mag und fördert derzeit in seinem Label eine junge Sängerin, die wirklich etwas ganz Besonderes ist: Sie mag keine Pose, steht hochenergetisch auf der Bühne und meint, was sie singt.

Vielleicht singt sie ja auch nur, weil sie eine Meinung hat - eine sehr engagierte natürlich. Sie ist politisch, sie ist erotisch, sie ist einfach intensiv und keinesfalls ein Produkt. Und gemeinsam mit ihrer Band wird sie die Klangdimension unserer Muschelbühne im Ballsaal nutzen um hoffentlich lange in euren Ohren und Herzen zu verweilen. Wir freuen uns auf dieses Ausnahmetalent und empfehlen diesen für sie typischen Song:.

Unser Tipp, nicht nur für das Konzert im März kann nur lauten: Und nicht nur der Name des ersten Albums versetzt den Hörern einen gehörigen Stich: Hornissen sorgt für eine gehörige Injektion an musikalischer Lebensfreude, solide abgeschmeckt mit lyrischen Texten. Da Tipps für Wilhelm eigenständig ihr Ding machen, fällt auch kaum eine Schublade für sie zu.

Die Berliner gehören zu den Schwergewichten des deutschsprachigen Edelpops und werden noch für manche Überraschung gut sein.

Das die Jungs auch noch Humor haben, beweisen sie mit ihrem Musikvideo: The Disorientalists Am April wird das Kunsthaus Eigenregie einen Abend realisieren, bei dem wir euch sehr gerne persönlich um eure Mitwirkung oder Unterstützung bitten würden: Einen lebendigen Abend, bei dem vor allem syrische und andere Kriegsflüchtlinge zu einem auch kulinarischen und musischen Miteinander eingeladen werden.

Die Situation vieler Refugees ist in Sachsen nicht unkompliziert. Wir möchten mit einer Selbstverständlichkeit einen erholsamen - und vor allem gemischten - Abend mit euch gestalten.

Für ein besseres Miteinander, als Zeichen gelebter Normalität, gegen die Skeptiker in unserer Region. Wir möchten eine wichtige politische Aussage und Motivation leben, statt zu polarisieren. Vogtländer können auf vielfältige Art und Weise Flüchtlinge integrieren. Enorme Gastfreundschaft gehört in Ländern, wie Syrien, zum wunderbaren Kulturgut - was kann es da für uns Vogtländer Selbstverständlicheres geben, als gemeinsam zu essen, Musik zu geniessen und zu feiern?

Ihr könnt helfen diese Idee mit Leben zu füllen. Wir möchten, gemeinsam mit öffentlichen Stellen, privaten Initiativen und vor allem euch: Mit Ihrem Musiktheaterprojekt "The Disorientalists", erzählen die Musiker von der authentischen Lebensgeschichte des Dichters Essad Bey , dessen russisch-deutsch-jüdische Sozialisation auch den Übertritt zum Islam beinhaltet.

Das, aus einer Musiktheaterinszenierung entstandene, Projekt des Gorki-Theaters Berlin schmeckt nach Weltmusik und dürfte eine klangvolle Brücke zwischen vielen Kulturen bauen helfen. Es ist so neu, dass man derzeit auf Youtube nur recht winzige Mitschnitte finden kann.

Mit einem gemeinsamen Essen möchten wir am Samstag den Eure Ideen, Vorschläge und Bereicherungen hierzu nehmen wir gerne an. Statt Worte sind Taten, zumal lebendig und vergnüglich, hoffentlich geeigneter manchen Mitbürger umdenken zu lassen. Jeder, der sich auf seine Art und Weise beteiligen möchte oder kann; etwas dazu beitragen will oder Fragen hat, erreicht uns per Kontaktformular. Vatertag, Männertag, Herrentag oder Himmelfahrt - wie auch immer man den Feiertag sieht oder geniesst: Wir entscheiden uns wie immer und sehr gerne für die kunstvolle Variante.

Der Trend geht zum familiären Geniessen, zum vergnüglichen Spektakel. Für uns gehört Livemusik immer mit dazu. Aus Tschechien kommt eine der Attraktionen vieler Festivals: Hier ein Song der sich über die Vorteile von Windeln amüsiert: Wir fühlen uns geehrt: Heidi Happy gibt ein Special Konzert für das Vogtland! Vor zwei Jahren durften wir sie schon einmal mit Band im Ballsaal erleben - und weil sie die Idee des Kunsthauses mag, tritt sie für euch mit diesem Special Konzert auf.

Bitte rechtzeitig Plätze reservieren. Ob in Dresden, Leipzig, Zwickau oder in Eschenbach. An diesem sachsenweiten Aktionstag wird Ines ihre Ateliers öffnen. Besucher erhält eine Überraschung! Am Ende des vorigen Jahrtausends tauchte er auch, knallte mit seiner Band Sofaplanet in die Hitlisten. Unlgaublich satte Songs, Lyrics deren Humor man gerne schmeckt und ein Understatement der allerfeinsten Sorte. Dieses Mal mit dabei: Larissa - Musikfreude werden strahlen. Also, rechtzeitig Plätze reservieren!

Lesehungrige scrollen nach unten im Text. Platzreservierungen per Mail, Hotline: Kunstbeitrag Grafik 15 Euro; Kinder bis 12 Jahren: Falls ihr noch nie bei uns gewesen seid und nicht wisst, was euch erwartet: Das Bestival ist kein Festival! Festivals können ohne Frage die peinlichste Art sein um Konzerte erleben zu wollen. Oder es regnet Bindefäden und du stehst im Matsch und fragst dich, warum du dafür wieder einmal Wahnsinnbeträge aus dem Geldbeutel gewürgt hast.

Noch schlimmer als das Wetter, schlechter Sound und Dixiklos, deren Lage man riechen kann, sind Menschenmassen die dich eher an brünstige Hooligans erinnern und vom Festival selbst nicht viel mitbekommen.

Ja, das klingt derbe - aber jetzt wisst ihr warum wir uns Bestival nennen: Und jenseits von Dixiklo und Abzocke. Aber nun zu den beiden diesjährigen Hauptacts: Seth Faergolzias Multibird im Kunsthaus Eigenregie am Wir haben das Glück, dass er bereits privat bei uns in Eschenbach Zwischenstopp machte und so begeistert vom Kunsthaus Eigenregie war, dass er sein Wiederkommen mit Band zum Bestival am Euch erwartet also eine charismatische Performance eines echten Multitalents!

Der Hauptact des Bestivals Die Band fordert darin die Abschaffung der Freiheit weltweit und die Unterwerfung aller unter die Diktatur der Verantwortung. Die zeitkritischen, fast zynischen Texte treffen auf klassische Liebeslieder und anscheinend leichte Popsongs, mit denen sich die Welt erklären lässt. Die Initiative von Dr. Sigmund Freud, die Religion als gesellschaftliche Neurose entlarvt, wird weiterhin unterstützt.

Aktuell mutieren sie tanz und hörbar für die Flüchtlingsthemen über die Bühne: Durch die Nacht treiben: Denn nach einer Umbaupause und sinnlichem Entspannen in unserem alten Obstgarten am Bach, bei dem auch die duftende kubanisch-chinesische Grillkiste für Biofleischgenuss sorgt, präsentieren wir den dritten Act des Abends: Wo sie aufschlagen, entlocken sie den Zwischenräumen quantisierter Raster ihren einzigartigen und treibenden Sound — immer ein wenig wunderlich übergeschnappt und unangepasst, aber nie unpassend: Mir fehlen die Worte - daher ein paar Fakten: Tatsächlich fahren einem die so sehnsüchtigen wie hoffnungslosen Songs der Rockdesperados ins Gebein.

Und die ins Pathetische oder Absurde gesteigerte Melodie. Etliche Songs auf der nunmehr Wir freuen uns auf dieser Ereignis - und empfehlen dringend Plätze zu reservieren: Wenn Musiker nicht von dieser Welt sind - dann kommen sie vielleicht vom Dämserus und wurden vom Dämsemann zu uns gesandt.

Um uns zu missionieren. Hier, auf dem Blauen Planeten, wo es Bier gibt, pflegen die musikalischen Missionare zu sagen, gilt es die Zweibeiner zum Guten zu bekehren. Und das Gute ist tanzbar und so erfolgreich, dass bereits ein zweites Album am Noch erfreulicher für unsere Gäste im Kunsthaus Eigenregie: Uraufführung aller Songs des neuen Albums dürfte eine Woche vor Erscheinen des Universalwerks bei uns in Eschenbach sein.

Und das könnte mit euch passieren, wenn ihr das Konzert besucht und Dämse in euer Herz lasst: Seit vielen Jahren lebt sie in Berlin - die einstmals geteilte Stadt ist auch der Schauplatz mehrerer ihrer Filme.

Wir haben Cynthia Beatt eingeladen um ihr letztes Werk zu zeigen. Und im Anschluss könnt ihr in entspannter Atmosphäre mit ihr über den Film diskutieren. Frei von falscher Melancholie, reisserischen Momenten, dafür mit einer erzählenden Kamera und einer Besetzung, die dem Plot noch mehr reale Berührung gibt. Wer hier keinen Ohrwurm bekommt, hat vermutlich keine Ohren.

Das sehen wir genau so. Hörvergnügen, Ersatz für Bierseligkeit und diese gelassene Tiefenschärfe, die man aufsaugt und unbedingt mit anderen Teilen muss. Wenn der Winter Einzug hält, vertreibt Lukas Meister mit seiner Band dunkelfeuchte Stimmungen, spielt mit euphorischen Auflösungen von Melancholie und sorgt dafür Lieben zu wollen. Dazu werden wir im alten Ballsaal den Holzofen zusätzliche Wärme verbreiten lassen, Grog reichen und ein kuschliges Vergnügen haben.

Wenn die Silvesterböller gerade verklungen sind, steht das Theater Urknall mit einer mächtigen Inszenierung im Ballsaal für euch bereit. Seit zeigen Dorothee Carls und Michael Hatzius was Puppentheater so einzigartig machen kann - wenn man kann. Hans Krüger trat im übrigen auch schon bei uns auf. Die Band spielt einen so satten Grunge-Blues, dass wir sie erstmals zu einem Auftritt in Deutschland überreden konnten.

Wer sich schon warmhören möchte - bitte. Die spinnen, die Finnen! Die liebevolle Verschrobenheit der Finnen ist legendär und muss mit der Weite der Natur und einer damit verbundenen Entschleunigung des Humors zu tun haben.

Denn die Sängerin Varia Sjöström ist das Epizentrum einer lustvollen Melancholie, die das Kunststück vollbringt jeden Zuschauer, aber wirklich jeden, mit Wonnegefühlen zu versorgen.

Auf dem TFF in Rudolstadt waren sie einer der umjubelten Höhepunkte - in unserem kleinen Ballsaal wird es eng und kuschlig werden! Lasst euch also nicht täuschen von den ach so harmlos wirkenden Videokonserven!

Diese als Tango getarnte Lebensfreude wird euch den Winterblues gänzlich vertreiben. Man ahnt es vielleicht: Eine der wenigen Legenden, die die Independent-Szene der DDR hervorgebracht hat, spielt bei uns und damit endlich einmal wieder im Vogtland.

Der Journalist Tim Hofmann bringt es auf den Punkt: Das Ergebnis ist bleibende Musik, die es in ganz Deutschland in ihrer berührenden Tiefe kein zweites Mal gibt. Musik, die ihre Langzeitwirkung längst bewiesen hat. Wie anders soll man das nennen als Erfolg? Das wird auch in Eschenbach geschehen. Zudem liess er sich vom Abendprogramm der Vernissage inspierieren: Seine aktueller Querschnitt titelt unter: Wir raten euch dringend dazu, rechtzeitig Plätze zu reservieren.

Viele aktuelle Songs, zum warmhören, findet ihr hier:. Schwere Frühlingsgefühle passen zum Mai und dem Konzert des Wonnemonats: Sebastian Block wird den Ballsaal verzaubern - mit Band. Wer ihn als Singer und Songwriter kennt, wird ihn jetzt in einer satten Klangwolke erleben.

Der gebürtige Brandenburger nimmt uns mit auf eine Reise in seine Gedankenwelt. Und wenn Radio Fritz ihn "irgendwo zwischen Rio Reiser und Kettcar" verortet, passt das zum Bandaroma gar nicht so schlecht.

Seit dem Herbst beglückt er seine Fans mit dem zweiten Album: Sebastian Block lässt sich nicht so leicht in eine Schublade stecken. Schnell wird man Indie-Pop, auch Folk- und Rock-Elemente entdecken, aber als Songwriter ist er doch zu ausgefuchst, die Texte zu intelligent, als dass man es sich zu leicht machen kann. Die persönlichen Geschichten von Träumerei, Zweifel und Liebe setzen sich durch seine einprägsame Stimme wie ein Ohrwurm fest. Das kann man hören:. Das Kunsthaus Eigenregie liegt an der Gabelung von 4 Wegen, an denen seit gut Jahren die Herrschaften vorüber wanderten.

Seit 6 Jahren bieten wir nicht nur durstigen Männerkehlen, sondern für Wandergruppen, Familien und Männercliquen eine Rast mit guter Livemusik. Dieses Jahr ist live zu erleben: Viele werden die virtuose Band aus dem TV kennen oder ihre Lieder sogar mitsingen können. Humor und Hintersinn, statt Covermusik erwartet euch also zwischen 11 Uhr und 18 Uhr. In vier musikalischen Blöcken spielt Hasenscheisse für alle Gäste, dazwischen spielen wir Musik der über Bands, die bisher im Kunsthaus auftraten.

Männer müssen vor dem Biergenuss ihre Geschicklichkeit beweisen. Da wir im vorigen Jahr zeitweise Platzprobleme bekamen, bitten wir Gruppen um Voranmeldung - vielen Dank. Etwas Hasenscheisse zum warmhören: Nach fünf Jahren beehrt uns das Mastermind von Knorkator wieder: Mit einer entrückenden Show, die er zum Beginn als: Und im Untertitel verkündete er eine asynchrone Playbacklesung. Die Zus chauer erwartet jetzt aktuell eine kongeniale Mischung von Dadaismus, eigenen klassischen Kompositionen die gerne auch in Metal umschlagen können, Sprachwitz und laszivem spielerischen Wahnsinn.

Wer sich diese originäre Spielfreude nicht entgehen lassen will, sollte rechtzeitig reservieren. Einlass also nur nach rechtzeitiger Voranmeldung. Nur der August ist unser Ferienmonat - auch keine Vermietungen wie Hochzeitsfeiern sind im August möglich. Wir freuen uns ab September wieder auf euren Besuch - haltet die Ohren steif.

Nur einmal im Jahr schaffen wir es einen der besten Kabarettisten zu uns nach Eschenbach zu locken. Auf den ersten Samstag im September freuen wir uns daher ganz besonders: Im Kunsthaus wird es ab 20 Uhr heissen: Wohldosierte Witzigkeit und intelligente Melancholie sind das Geheimrezept von Heinrichs nachhaltigen Qualitätskalauern, die er über den Abend verteilt und erst das Kleinhirn und dann das Zwerchfell der Zuschauer massakriert.

Und zwar mit einem himmelblauen Holzhammer aus französischer Buche. Live ist er in den namhaften Theatern und Kabaretts zu sehen - und nun endlich für euch im Kunsthaus Eigenregie. Bisher gab es noch keinen musikalischen Gast im Kunsthaus Eigenregie den die Musikkritiker niederknutschen wollten. Und nun wird die Sängerin und Performancekünstlerin den Ballsaal am Oktober für euch musikalisch und mit Worten verzaubern.

Die Filmkritiker loben ihn, die Schauspieler mögen ihn, das Publikum freut sich über seine originelle Art Filme zu erschaffen: Zwischenzeitlich drehte er nicht nur zwei Tatorte für das TV, sondern wikrte auch als Schauspieler in der Tatortreihe Zorn als Kommissar mit. Noch bevor er im Fernsehen seine Premiere feiern wird, laden wir maximal Gäste zum Screening ein.

Wer dabei sein möchte, sollte rechzeitig Plätze reservieren. Denn der norwegische Bandname bedeutet nichts weniger als: Getragen wird die geheimnisvolle und lyrische Atmosphäre von Vertonungen der Edda, klangentfesselten Gedichten von Ibsen oder Knut Hamsun. Erstmals waren die charismatischen Künstler in Sachsen zu erleben, nur drei Konzerte in ganz Deutschland.

Wenn sie nicht aufpassen, werden sie dadurch als Supergruppe des Düsterpunks gehandelt und jeder erwartet schwere Melancholie in ihren Texten.