Serie "Bad Banks": Ein Investmentpacker erzählt, wie der Job wirklich ist

 

Mein Arbeitsbereich war die Handelsfinanzierung von Unternehmen, wobei ich mich vor allem mit ethischen Fragen beschäftigt habe: Sollen wir einem Unternehmen einen Kredit gewähren, das unter.

Aber ich kenne auch Investmentbanker, die schon 15 Jahre dabei sind. Wie kann das Mobile Banking eingerichtet werden?

Nützliche Links

Mein Arbeitsbereich war die Handelsfinanzierung von Unternehmen, wobei ich mich vor allem mit ethischen Fragen beschäftigt habe: Sollen wir einem Unternehmen einen Kredit gewähren, das unter.

Noten und Devisen Sie möchten verreisen und brauchen entsprechende Landeswährung? Deviseninstrumente Wer in internationalen Märkten mit verschiedenen Währungen agiert, weiss, wie unangenehm ungesicherte Währungspositionen bei Import- und Exportgeschäften sein können. Beratung und Kontakt Beratungszentrum Servicezeiten 7: Häufig gestellte Fragen Die St.

Welches sind die grössten Anleger? Gallen ist mit Wann findet die nächste Generalversammlung statt? Was muss ich tun, wenn ich die Generalversammlung besuchen möchte? Was kann die App und wo erhalte ich sie? Mein Vertrag ist gesperrt - wie gehe ich vor? Was gilt es im sicheren Umgang mit Ihrem Computer oder Smartphone zu beachten? Wie funktioniert die E-Rechnung? Wo finde ich meine Kontoinformationen? Wo finde ich die Saldovorschau?

Wie kann das Mobile Banking eingerichtet werden? Wählen Sie ein persönliches Mobile Banking Passwort. Das Passwort muss sich vom E-Banking Passwort zwingend unterscheiden. Speichern Sie Ihre Einstellungen.

Was sind die Voraussetzungen zum Betrieb von Mobile Banking? Galler Kantonalbank ist mit den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden eng verbunden und setzt sich für die regionale Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt ein.

Private Banking Für vermögende Kunden. Junge Kunden Unser Angebot für junge Kunden. Finanzieren Betriebsfinanzierung Investitionsfinanzierung Risikofinanzierung Handelsfinanzierung Immobilienfinanzierung. Es herrscht eine andere Mentalität zum Risiko als vorher. Und vor allem die Jüngeren haben den anderen Anspruch, ihre eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen. So massive Intrigen wie bei "Bad Banks" habe ich persönlich noch nicht erlebt.

Damit sich die einzelnen Mitarbeiter nicht gegeneinander ausspielen können, wissen die Kollegen untereinander auch nicht, woran die anderen gerade arbeiten. Das Grundgehalt eines durchschnittlichen Einsteigers im Front Office liegt bei Banker im Middle und Backoffice verdienen Hinzu kommt ein Einstiegsbonus von Pfund. Jedes Jahr wird dann ein weiterer Bonus ausgezahlt, der bei jungen Mitarbeitern zwischen und Im Trading wird der Bonus nach Leistung vergeben: Der Managing Director bekommt eine Summe, die er an sein Team verteilen kann.

Je mehr Gewinn die Transaktionen erzielen, desto höher fällt der Bonus für den Mitarbeiter aus, der den Deal an Land gezogen hat.

Wer wie viel Boni bekommt, bleibt allerdings geheim. Das entscheidet allein der Managing Director - und untereinander reden die Banker darüber nicht.

Es kommt allerdings häufig vor, dass Mitarbeiter die Bank verlassen, weil sie der Meinung sind, ihre Boni seien zu gering ausgefallen. Viele meiner Kollegen treiben Sport um abzuschalten. Aber ich brauche vor allem mentale Ablenkung. Spazieren gehen, lesen, entschleunigen. Ich achte genau darauf, dass ich während der Pause nicht in die Arbeit verstrickt bin.

Ich treffe mich mit Bekannten zum Mittag und knüpfe Kontakte. Die digitale Welt schalte ich dabei aus. Banker werden mit Daten überflutet, jeden Tag von morgens bis abends. Das hat beim Mittagessen nichts zu suchen. Nach drei Jahren wechseln die meisten zum Beispiel in Hedgefonds , die sind weniger arbeitsintensiv. Aber ich kenne auch Investmentbanker, die schon 15 Jahre dabei sind.

Manchmal frage ich mich: Wie machen die das nur? Ritalin und solche Medikamente werden schon genommen und Kokain auch. Allerdings habe ich das selbst nie mit eigenen Augen gesehen, so etwas passiert hinter verschlossenen Türen. Meine Arbeit in der Bank lasse ich gerade ruhen, für ein Masterstudium an einer Eliteuniversität.

Aber ich kann mir gut vorstellen, wieder ins Investmentbanking einzusteigen, durch das Studium dann in einer höheren Position. Ein Investmentpacker erzählt, wie der Job wirklich ist. Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft Sarah Wiedenhöft.

Top Gutscheine Alle Shops. Diskussion über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Die Arbeit in einer Bank verdirbt langfristig die Moral. Mich wundert bei solchen Berichten, dass die Behörden bei Banken das Arbeitszeitgesetz nicht versuchen aktiv durchzusetzen. Es scheint ja ein offenes Geheimnis zu sein, dass die alle ihre Arbeitszeiten überschreiten. Das schreibt der Mann ja auch.

Es wird auf ethisches Handeln geprüft, dann durchgewinkt. Physische und psychische Selbstausbeutung wird mit Geld zugeschmissen, und alles ist gut. Betriebswirtschaftlicher Nutzen zählt, [ Betriebswirtschaftlicher Nutzen zählt, Menschen und die Gesellschaft existieren nicht. Mittelding zwischen Sekte und Mafia. Mir sind auch und vor allem in Italien, Russland oder Deutschland kriminelle Aktivitäten im Banking begegnet.

Das war weniger der Fall in angel-sächsischen Häusern. Aber bei den Banken gab es im Vergleich weit weniger [ Da ist der Dieselbetrug zwar recht gross aber in keiner Weise eine Ausnahme. Er selber hat das alles nicht erlebt, weiss aber ganz genau von Koks und h zu berichten.